Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. August 2018, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie reagieren?
BeitragVerfasst: Samstag 30. April 2016, 08:58 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 12:21
Beiträge: 15
Spielklasse: Bezirksliga Sauer&Tröger Hellfire ox Butterfly Sriver 1,9 Holz Dr. Neubauer Barricade def
Super G hat den Seitenwischer gut erklärt.
Ich finde, dass der Hellfire gerade bei niedriegen Bällen(am besten noch mit Unterschnitt) Stärken hat.
Flache Bälle kann man getrost dagegenkontern bzw fast schon schießen.
Bei mir kommt trotz eines Schusses nicht viel Tempo, da ich mit dem Barricade Def Holz ein sehr leichtes und langsames Holz habe. Ist auch mit etwas Übung verbunden, aber da mein Bewegungsradius beim Spiel quasi 0 ist, funtioniert das ganz gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie reagieren?
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Mai 2016, 07:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 344
@Super G,
[/quote] ... den Schnitt des Gegners mitnehmen, waagrecht nach links oder rechts ziehen, je nachdem wie herum sich der Ball dreht... Oder halt entgegen dem Schnitt, was ich als seitliches abstechen bezeichnet habe ... um den Schnitt komplett herauszunehmen oder umzukehren...
[/quote]
sehr gute Erklärung ! Ergänzend für jmd., der es das erstemal versuchen möchte (ich hab's in meinem Club schon mehrmals sozusagen 'online' erklären müssen) sei noch erwähnt, daß
die Betonung auf 'waagrecht zum Tisch in ungefährer Höhe der Tischkante bzw. darunter' liegt. Das bedeutet jedoch andererseits auch, dem Drang zu widerstehen eine aggressive Vorwärtsbewegung einzubauen, der Ball geht mit hoher Wahrscheinlichkeit übern Tisch. Wird der Seitenwischer übern Tisch ausgeführt (beispielsweise Serviceannahme bei 'heavy US') muß unbedingt auch der Winkel angepaßt werden. Sieht man sich bei einem Spezialisten (im Forum A1980) das Ganze genau an, wird man auch merken, daß je nach Bedarf der Arm fallweise nach oben geht (bei extrem kurz & US Annahme) und was m.M. noch wichtiger ist, der Schlägergriff mit dem Daumen fixiert wird (RH)
https://www.youtube.com/watch?v=FDsB9lvEpm0

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
dzt. Holz -> LKT Toxic 5 modifiziert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Holznoppe und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de