Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 23:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Joo se Hyuk + Noppen
BeitragVerfasst: Montag 24. April 2017, 09:44 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
al_bundy hat geschrieben:
Hallo,
für dein Vorhaben solltest du ein Holz mit weichen Deckfurnieren verwenden. Das fördert den Spin.
Ox solltest du bei Schnittabwehr nicht verwenden. Damit kann nicht so viel Spin erzeugt werden.
Für die lange Abwehr habe ich nicht viele Noppen getestet.
Wenn du in oberen Klassen spielst ist die Feint Long 3 mit 0.5 oder aber auch 1.1mm sinnvoll da die Noppe extrem dämpft.
Wenn der Gegner keinen anständigen Armzug hat, muss man selber viel Energie in den Ball legen was einen etwas Fehleranfälliger macht.
In unteren Spielklassen wo die Leute noch nicht son Armzug haben, gibt es bessere Noppen.
Ferner ist der Feintlong 3 auch extrem gut im Angriff weil er sich sehr Ni ähnlich spielt. Damit ist sie auch extrem variabel einsetzbar.

Für untere Klassen ist eine schnellere Noppe besser. Saviga V ist sehr griffig aber auch Giant Long Soft.

Die eierlegende Wollmilchsau ist Grass dtecs in 0.5mm. Nicht nur gut aus der Halben, sondern auch gut am Tisch.
Sowohl im Angriff am Tisch, als auch beim Störspiel gehen sicher mit reichlich Störeffekt. Aus der halben kann man auch noch gut Schnitt erzeugen.
Die Noppe ist im verhältnis zu anderen Noppen aber recht schnell.


Sehr guter Beitrag, den ich absolut so unterschreibe!
Angesichts des langsamen Plastikballes ist letzteres kein Nachteil.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Glasgumminoppe und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de