Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 21. August 2017, 18:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Viper Soft
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 16:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 703
Verein: Topspin B.
Wem die Noppe zu hart ist und wer hier kein Problem sieht, ölt diese einfach nach. Nicht 2 bis 3 Stunden, sondern eher 30 min bis 1 Std. einlegen.

_________________
Holz: NSD
VH: EL-S 2.0
RH: FS 837 ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viper Soft
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 17:41 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5678
TTR-Wert: 1423
pepe hat geschrieben:
Wem die Noppe zu hart ist und wer hier kein Problem sieht, ölt diese einfach nach. Nicht 2 bis 3 Stunden, sondern eher 30 min bis 1 Std. einlegen.


Damit ist der Noppenbruch aber vorprogrammiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viper Soft
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 21:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 703
Verein: Topspin B.
Nein, ist er nicht.

Hinzufügen möchte ich, dass in der Tat viele Noppen erst weich gespielt werden müssen.
Also Noppe auspacken, aufkleben, max. Einmal mit trainieren, das ist nicht die beste Idee. Wenn ich dann nach 6 Wochen das richtige Feeling habe und nur noch 6 Wochen mit dem Teil spielen kann, weil sich die Noppen verabschieden, nicht so gut.

Man kann durchaus ölen ohne einen Lappen zu erzeugen, der unter einer Messlupe verglüht.
Ich vergleiche das mal vorsichtig mit einem Belag Reiniger. Der wird auch toleriert.

_________________
Holz: NSD
VH: EL-S 2.0
RH: FS 837 ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viper Soft
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Dezember 2016, 21:08 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 17. März 2012, 08:56
Beiträge: 13
Wir hatten uns vorgenommen in den Weihnachtsferien mal den Viper Soft zu testen, da wir sehr neugierig waren, habe ich gestern das Ding noch schnell draufgeklebt. Hartes, schnelles 729 Two Speed Carbon. Montage völlig unproblematisch, die Folie finde ich nicht schlecht.
Heute erste Einheit. Kurze Beschreibung meiner Spielweise: Eher offensiv, nur nah am Tisch, sehr frühe Ballannahme , kurze Ballkontaktzeit. Wechsel aus Seitwischer und aggressivem Schupf, ankommende Topspins werden nur mit Unterarm und steifem Handgelenk abgehackt.
Erster Eindruck: Flacher Ballabsprung, wenig schnittanfällig, relativ langsam, sehr kontrolliert. Gefühlt handelt es sich hier für mich um eine bemerkenswerte " Leichtspielnoppe " . Bemerkenswert, weil die Gefährlichkeit des Belages tischnah durchaus zu vergleichen ist mit Belägen , welche wesentlich schwieriger zu beherrschen sind.
Für mich besonders erstaunlich ist , da schließe ich mich den Vorrednern an, die Leichtigkeit offensiver Schläge. Eigentlich beherrsche ich nur den besagten Seitwischer. Mit dem Ding konnte ich zumindest ansatzweise so eine Art Pseudo Top Spin spielen.
Ich weiß noch nicht, ob das mein Belag werden kann. Aufgrund des niedrigen Tempos ergeben sich für mich auch Nachteile, ich teste ihn mal weiter.
Ich glaube aber, dass Spieler, die es gerne langsam und kontrolliert wollen, mit dem Belag glücklich werden, da der Störeffekt schon deutlich über dem der klassischen Leichtspielnoppen liegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viper Soft
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 445
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Lohnt es sich für eine Mischung und Abwehr und stören am Tisch eher OX oder 0.6 zu spielen

Spiele nie passive Schläge

Lglg

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Viper Soft
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 10:01 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 17. März 2012, 08:56
Beiträge: 13
Ich spiele lange Noppen ausschließlich in ox und kann somit zu der Frage leider nichts beitragen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hektor und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de