Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 17. August 2017, 14:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Dezember 2016, 00:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 15:39
Beiträge: 734
Verein: TV Kirrlach
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1500
Auch mit 1,0er Schwamm fällt mein Test ähnlich aus wie der von Addyflint.
Super sicher auf meinem leichten NSD.
Sowohl am Tisch als auch in der langen Abwehr.

Auch der Noppenangriff auf Ablage des Gegners (nach einer Sense meinserseits) war ernorm sicher!
Der Wobbler wird mein Belag für die Rückrunde.

_________________
BaTTV TTR +-1500

NSD 74g
Andro Rasanter R47 2,0
Pimplepark Wobbler 0,5

NSD 80g
Andro Rasanter R42 2,0
Pimplepark Wobbler 1,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Dezember 2016, 09:55 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 18. November 2016, 08:59
Beiträge: 5
So,
nachdem ich jetzt den 0,5er und den 1,0er gespielt habe komme ich zu einem vorübergehendem Fazit.
Unterschiedlicher können sich Beläge kaum spielen.
Beide Beläge wurden auf zwei identischen Kombis gespielt.
1. Schnelles Holz (ohne Balsa, mit Carbon), 48° Belag auf der VH
2. langsames Holz (ohne Balsa, mit Arylate), 40° Belag auf der VH

1,0er, 1 Kombi: kaum spielbar, unkontrolliert, viel zu schnell und man konnte den Balltreffpunkt nicht erahnen, geschweige denn genau treffen. Kurze Ablagen fast immer zu hoch, flummihaft und selbst wenn ich den Schläger nach hinten zog um abzubremsen war es immer noch zu schnell. Sense ging meist nach oben, vorne weg. Das war nix und braucht sehr viel Übung.
2. Kombi, Ähnliches Bild. Besser zu kontrollieren, aber genau treffen ist was anderes.
Was ich noch nicht probiert habe ist ein Def - Holz. Aber ich habe keine Lust mir auch noch ein solches zu besorgen, werde noch die Balsahölzer probieren, wenn das nix wird ist der auf dem Markt.

0.5er, 1 Kombi: was soll ich sagen ..... ein Traum in der Abwehr und vor allem im Angriff. Sicher, extrem flach wegtauchend, fast immer ein sofortiger Punkt. Bleibt man vorn am Tisch ist der Gegner so unter Druck, dass Fehler provoziert werden und kommt wirklich was zurück ist der zweite oder dritte der Bringer.
Sensen von hinten auch sicher. Wichtig war immer den Druckpunkt immer nach unten vorne zu legen und nicht nur nach unten ( geht sofort nach unten, oft unter das Netz) oder nur nach vorn (geht dann oft drüber). Und es flattert heftig.
2. Kombi: ähnlich ordentlich,sicher. Eher Abwehr und Konter, mit Druck nach vorn. Lange Distanz erfordert schon einen langen Zug und schnelle Bewegung. Halbdistanz gut brauchbar. Angriff am Tisch ist genauso gut, wie mit der ersten Kombi, aber weniger schnell, was aber auch nicht so schlimm ist, da dadurch noch mehr Sicherheit kommt.

Fazit bisher:
0,5er mit schnellem Holz und schwerem, hartem Belag ist gesetzt. Die neue Kombi meines Doppelpartners, der dadurch sehr gefährlich ist und dies seinem Spiel entgegen kommt. Ich hatte nach einer Stunde Probleme mit zu halten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Dezember 2016, 11:50 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 17:39
Beiträge: 31
hi
spiele den Pimplepark Wobbler auf einen re impact holz bin begeistert von den belag,habe viele beläge ausprobiert ,der belag macht einfach spass,und es geht viel mehr wie die anderen beläge .einfach top,

mfg
noppenjo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Freitag 23. Dezember 2016, 18:39 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37
Beiträge: 75
Hallo

Wie schnell ist der Belag in ox ?
Vergleich zum d tecs
Vergleich zum DG

danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Dezember 2016, 20:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. Februar 2012, 22:52
Beiträge: 134
Spielklasse: 1. Kreisliga/BTTV
TTR-Wert: 1480
noppenjo hat geschrieben:
hi
spiele den Pimplepark Wobbler auf einen re impact holz bin begeistert von den belag,habe viele beläge ausprobiert ,der belag macht einfach spass,und es geht viel mehr wie die anderen beläge .einfach top,

mfg
noppenjo


Hi,
welches Holz spielst du?

_________________
VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Rebellion OX rot

VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Dezember 2016, 22:11 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37
Beiträge: 75
Hallo

Spiele MSP Blockbuster


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 12:40 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 17:39
Beiträge: 31
hi
habe einen testholz bekommen den smart ,klappt wunderbar,bin begeistert,warte nur noch auf mein spielholz,die rückrunde kann kommen,
mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 22:13 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 17:39
Beiträge: 31
hi an alle
schade das keiner schreibt,ich muss sagen spiele schon 29 jahre tischtennis,der belag passt einfach,ist top,habe schon viele beläge getestet,Lsd,superwall,predaor,viper,viper-soft,rebellion,bomb-talent,hellfire,easy-p,sp-dorenglanz.1-2,dawei,super block,palio,
ich muss sagen das der belag einfach passt, es geht alles ohne viel armbewegungen,für mich top,und gesetzt für die nächste r,ückrunde

mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 23:07 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 318
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Da kommen wir ja genau richtig! :) :ugly:

https://www.youtube.com/watch?v=yHYtIzQ760Q

Weiße Bälle = Plastik / Orange Bälle = Zelluloid

_________________
1: NSD mod. / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
2: NSD mod. / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
3: NSD mod. / TSP Regalis Blue 1.7 / der-Materialspezialist Elimination Extra Long ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Wobbler
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Januar 2017, 10:19 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 1. April 2015, 13:48
Beiträge: 40
danke Markus für das video!
Besser kann man ihn eigentlich nicht beschreiben, offensiv geht einiges mit dem Wobbler.
Ich werde ihn trotz Krankheit heute mal auf einem Stiga ACC testen im vergleich zu mienem Palio R57 mit dem ich bislang jedes Match mit dem Wobbler gewonnen habe.
Bei mir bleibt der Wobbler erst mal gesetzt, die Variabilität ist beeindruckend und der schnitt aus der defensive ist mehr als ausreichend.

Ich spiele den Wobbler seit dem Erscheinungsdatum und von Noppenbruch oder veränderung der Eigenschaften kann ich noch nichts erkennen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de