Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 24. September 2017, 04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umstellung auf Palio CK531
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 16:03 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 1. April 2016, 10:38
Beiträge: 5
Hallo,

ich habe vor einiger Zeit (auch nur eine kurze Zeit) angefangen beidseitig offensiv auf lange Abwehr umzustellen.

Material früher:
Bty Viscaria
beidseitig Evolution MXP 2,1

Abwehrmaterial:
NSD
mit MXP 2,1 auf der Vorhand und dem Palio CK 531 OX auf Rückhand.

Jetzt wollte ich das Projekt nochmal ein wenig seriöser angehen und habe deshalb folgende Fragen!

Grundsätzlich stellt sich mir die Frage wo der größte Unterschied zwischen OX Belägen und Belägen mit Schwamm liegt?

Weiterhin frage ich mich ob das Viscaria sich auch für die Abwehr hinter dem Tisch mit dem Palio eignen würde?!
Gerne auch weitere Holzempfehlungen! Das NSD war super, nur über den Tisch etc fand ich das riesige Blatt ein wenig störend :)

Habe auch was von Dämpfungsschwämmen gelesen? Bringen die was unter dem Palio? Und wenn ja was genau?:)
Empfehlenswert?

Für Anregungen und Tipps bin ich offen :)

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umstellung auf Palio CK531
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Januar 2017, 17:50 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:35
Beiträge: 524
Verein: SSV Meschede
Spielklasse: Arnsberg/Lippstadt Kreisliga 2
Ob man jetzt ox oder mit Schwamm spielt, ist in erster Linie Geschmackssache. Zum Störspiel am Tisch spielen die meisten ohne Schwamm, in der klassischen Abwehr mit Schwamm, da sich mit Schwamm mehr Unterschnitt generieren lässt und auch ist der Angriff mit Schwamm einfacher. Der Palio ist eigentlich für das Blockspiel am Tisch gedacht und nicht für die lange Abwehr. Geht zwar auch, aber da gibt es bessere Beläge.
Bei Dämpfungsschwämmen ist so eine Sache. Der Belag wird dadurch schnarchlangsam und lässt sich dadurch auch nur am Tisch spielen. In der langen Abwehr kenne ich niemanden, der mit Dämpfungsschwamm spielt.
Der Palio ist schon ein guter Belag, gerade in ox am Tisch, gefährlich und ekelig für den Gegner!

_________________
Kombi 2016:
Holz: Yinhe LQ1
Vh:Friendship 729 Higher, 2,2mm, schwarz
Rh:SpinLord Dornenglanz 2 , ox, rot

Testschläger:
Holz: Sword 309
Vh: Friendship 729 SST Cross, 2,0mm, rot
Rh: CTT Pogo, schwarz, ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umstellung auf Palio CK531
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 13:17 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 446
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Hat der FL schwamm keine Dämpfung?
mit Toni Dämpfung in 0.5 verliert ich nicht alles Tempo vor allem bei ner festen Sense

Oder?

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umstellung auf Palio CK531
BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2017, 16:00 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 271
der FL2 Schwamm dämpft extrem.
Die Noppe ist für mich in unteren Klassen Fehl am Platz weils den Topspins einfach an härte fehlt.

OX hat einfach mehr Störeffekt

Bei Noppenspieler am Tisch sind sehr harte Hölzer vom Vorteil. Viscaria ist nicht sehr hart.
Aus der Halben mit der Sense sind weiche Hölzer etwas besser.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de