Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 08:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juni 2017, 15:18 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 11:48
Beiträge: 34
Wie im Titel zu lesen ist suche ich eine wirklich eklige Lange Noppe, ich spiele aktuell den Dornenglanz aber mir sind die Flugkurven teils noch zu gerade (habe auf Turnieren ekligeres gesehen bei ähnlichen Schlägen). Ich suche eine Noppe welche schnell fällt, oder die Flugkurve sehr ungewöhnlich ist. Gespielt wird auf einem Stiga Offensive Classic Carbon.
Ich spiele einen Mix aus langer Abwehr und drücke Bälle am Tisch weg, dabei wird die Noppe auch häufig über dem ganzen Tisch gespielt. In der Langen Abwehr ist mir jedoch nur die Sicherheit wichtig, Top Schnittumkehr ist hier nicht umbedingt nötig.
Meist spiele ich einen Unterschnittaufschlag und drücke danach die Rückgabe in die Ecken raus.

Habt ihr Vorschläge welche langen Noppen sich dafür eignen?`Hatte schon einiges durch , mir gefällt der Dornenglanz leider nicht aufgrund der Haltbarkeit.


Habe aktuell den Globe Mo Wang sowie den FS 837 in Aussicht, kann mir jmd. etwas zu diesen Noppen sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juni 2017, 15:26 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2490
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
GD Talon, Grass Dtecs oder MSP L.S.D.

_________________

MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
TTM Pre-Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Mega Block 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juni 2017, 15:34 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3146
Globe Mo Wang und der 837 in Normalversion, also ohne Mystery-Schwamm, spielen sich für LN sehr gerade. Talon wäre schon eher die richtige Wahl und auch kostengünstig. Einen Teste allemal wert.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!


Palio Yue Wang, P1R 1,5mm, Gewo Hype KR 47,5° 1,9mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Acuda S1 Turbo 1,8mm
Nittaku Septear, Hass 1,5mm MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juni 2017, 15:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 307
Spielklasse: Landesliga WTTV - ~1670 TTR
Für das "über dem Tisch wegdrücken" kann ich Dir ganz klar den L.S.D. vom Materialspezialisten empfehlen. Zudem hat der noch eine schöne US Entwicklung aus der tischfernen Verteidigung

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Dr. Neubauer Matador
RH: Neubauer Killer 1,5mm
VH: DHS Neo Hurricane III 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juni 2017, 20:44 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1256
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Bin selbst kein Langnopper, aber die ekligste LN gegen die ich jemals zu spielen hatte war in der Tat der GD Talon.
Vollkommen unberechenbar und dabei laufen mir LN Gegner eigentlich immer gut rein.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juni 2017, 21:57 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 11:48
Beiträge: 34
Wieso wird der Mo Wang denn als so extrem störend beworben zB laut ttdd , genauso wie der 837?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 10. Juni 2017, 23:09 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3146
Da ist halt auch immer viel Werbeprosa dabei. Den 837 gibt es schon sehr lange, wird auch gespielt und ist gewiss auch störend und hat Offensivoptionen. Doch mit den Jahren hat sich der Markt eben verändert und es gibt heute neue, für manche Leute auch bessere und ekligere Optionen. Nicht umsonst wurden die Schwämme verändert und es gibt nun die Mystery II und III-Serie, deren Schwamm dynamischer ist. Der 837 hat keine weichen Noppen, was nicht jeder mag. Das Bessere ist halt des Guten Feind. Wer mit dem 837 eingespielt ist, hat immer noch ne gute Noppe. Zu beachten sind aber die Produktionsschwankungen und unterschiedlichen Versionen, je nach Produktionsstätte ein Problem und teilweise die Haltbarkeit, weshalb ich sie damals auch aufgab. Da weiß man nicht immer was man bekommt. Riffelung und Noppenstruktur kann anders sein bei jeder Charge. Viele Spieler kaufen sich aus China direkt 10 Obergummis und selektieren. Manche nur aus einer Fabrik.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!


Palio Yue Wang, P1R 1,5mm, Gewo Hype KR 47,5° 1,9mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Acuda S1 Turbo 1,8mm
Nittaku Septear, Hass 1,5mm MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Juni 2017, 03:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1335
Verein: SpVgg/DJK Heroldsbach/Thurn
Spielklasse: 1. Kreisliga Forchheim
TTR-Wert: 1606
Da gibt es viele es kommt immer drauf an wer sie spielt. ;) Ich persönlich fand den Neptune vom Störeffekt recht gut. Der GrassDTecs ist die Referenz in der alten Version die neue is harmloser.

_________________
Yinhe T6, VH: Rasanter R47 2.0 rot, RH: Hellcat 1.5 schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Juni 2017, 08:17 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1041
Verein: TV Wasserloch
Der neue D'Tecs ist nicht mehr so störend aber immer noch besser als fast alle anderen,das fast steht nur weil ich noch nicht alle langen Noppen gespielt habe

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
Custom Backspin spezial All RH flach VH flach
VH Hexer Duro 1,9mm
RH Dornenglanz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Juni 2017, 12:30 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 316
Grass dTecs und Cloud & Fog II
Dann kommt erst mal ne weile nichts.
Und dann die anderen üblichen Verdächtigen die aber weit abgeschlagen sind.
Lohnend aber nur für das tischtenahe Störspiel beschränkt auf abstechen und Druckschupf.

Das Backspin Spezial harmoniert sehr gut mit den Noppen.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de