Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. März 2017, 17:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 11:51 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. März 2009, 15:06
Beiträge: 201
Krass finde ich vor allem die Unterschiede zwischen den verschiedenen P Bällen.
So große Unterschiede habe ich bei den C Bällen nicht mal wenn ich den schlechtesten Trainingsball mit dem Nittaku *** vergleiche... Selbst ein kaputter C Ball unterscheidet sich nicht so krass.

Ed von schleck hat geschrieben:
Und trotzdem prophezeie ich, dass viele schlechtere Noppeninnen Spieler durchaus den g40 präferieren werden. Damit dann auch der schlimmste Dödel zehnmal Ts-Ts spielen. Das hat dann zwar mit der Sportart TT, wie wir sie kennen, nichts mehr gemein, ist aber anscheinend so von oben gewollt.

Es sind auch nicht nur Materialspieler benachteiligt. Das prominenteste Opfer mit deutlichem Spielstärkeverlust mit Pladtik ist Timo Boll.


Den G40 könnte man schon fast absichtlich als Heimball spielen um alle zu ärgern. Da haut auch jeder TS Spieler erstmal am Ball vorbei so schlecht wie der ist...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 11:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 16:29
Beiträge: 395
Die DHS-Bälle (DHS, Tibhar, Donic......)vermitteln in der Tat etwas mehr Effet. Leider halten sie nicht besonders, wie sich an unserem Verbrauch ablesen lässt. Auch Absprungverhalten und Rundheit schwanken sehr stark. Mal erwischt man sehr gute, mal sehr schlechte Bälle. Daran hat sich laut einem Nachbarverein nichts geändert. Die Qualitätsschwankungen erklären die unterschiedlichen Beurteilungen.
Daher spielen wir seit dieser Saison mit Hanno (nahtlose von Xushaofa).

Die Bälle der neuen Generation sollen allesamt besser sein. Die dürften ja bald in den Handel kommen. Oder gibt es sie schon zu kaufen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 12:24 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 115
Kogser hat geschrieben:
al_bundy hat geschrieben:
Das ist bei den anderen Bällen auch nicht dramatisch besser. Man muss zukünftig mehr arbeiten, und möglichst aktiver spielen um das Niveau halten zu können.
Das Problem ist halt das einfach hinhalten mit den C Ball schon grenzwertig war. Jetzt passiert beim hinhalten gar nichts mehr. Beim abhacken und in der Schnittabwehr passiert nur noch sehr wenig.

Aus welchen Grund soll sich der P Ball langsamer drehen bei Noppen oder Antis als bei normalen Belägen?
Mit den Problem haben alle zu kämpfen.


ganz einfach z.B. fällt er größer aus. damit weniger rotation oder benötigt länger


Achso, und das ist nur da so, oder bei anderen P Bällen, sowie anderen Belägen Ni, Glanti, Noppe und Co auch?
... O|

Eigentlich sollten sich die Materialspieler freuen. Es geht wieder in Richtung Glattnoppenfelling :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2017, 13:15 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 09:45
Beiträge: 48
Verein: HTTV-070
Felix hat geschrieben:
...
Den G40 könnte man schon fast absichtlich als Heimball spielen um alle zu ärgern. Da haut auch jeder TS Spieler erstmal am Ball vorbei so schlecht wie der ist...


Es tut schon irgendwie gut wenn man merkt das auch andere eine ähnliche Erfahrung machen durften.

_________________
Red ist auch bei der Konkurrenz aktiv, wie z.B. dem ooakforum oder tafeltennisforum.net


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 12:05 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 29. Oktober 2016, 15:48
Beiträge: 18
Verein: Tus Sande
Spielklasse: 2. Bezirksklasse
TTR-Wert: 1550
Ich habe Montag nach zwei Stunden Training mit nem normalen C Ball mit einem Vereinskollegen (1.BK oben) und anschließend ein Match mit dem Joola Plastikball gemacht.
Ich war etwas erschrocken, wie anders der sich auf meiner Noppe anfühlt (MoWang2) - auf der Vorhand hat mich der Unterschied kaum gestört.
Das Ball fühlte sich schwerer und wesentlich härter an.
Er ist auch anders von meiner Noppe abgesprungen und ich hatte meiner Meinung nach weniger Störeffekt, weniger Schnitt bei der Abwehr gegen Topspin drin.
Insgesamt fand ich diesen Ball für meine Noppe/mein Spiel eher auf den ersten Eindruck stark nachteilig. An dieser Stelle muß man nun aber auch sagen, daß es ja auch sein kann, wenn man nun 2-3 Wochen oft damit trainiert, daß sich das Problem evtl. gibt, aber das weiß ich natürlich an dieser Stelle nicht.

_________________
Butterfly Boll ZLF, Tenergy 05 FX 2,1 mm, BTY FeintLong2 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 13:32 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1495
ich hoffe nur, dass sich die nahtlosen Bälle nicht durchsetzen werden ansonsten hänge ich defenitiv meinen Schläger an den Nagel... Mit Flash,G40 usw habe ich keine Lust zu spielen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 14:01 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1122
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
Noppi08 hat geschrieben:
ich hoffe nur, dass sich die nahtlosen Bälle nicht durchsetzen werden ansonsten hänge ich defenitiv meinen Schläger an den Nagel... Mit Flash,G40 usw habe ich keine Lust zu spielen!

Keiner davon ist nahtlos.

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 14:14 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1495
Deserteur hat geschrieben:
Noppi08 hat geschrieben:
ich hoffe nur, dass sich die nahtlosen Bälle nicht durchsetzen werden ansonsten hänge ich defenitiv meinen Schläger an den Nagel... Mit Flash,G40 usw habe ich keine Lust zu spielen!

Keiner davon ist nahtlos.


dann halt wegen dieser MIT Naht grottenschlechten Bälle


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 14:43 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 23:28
Beiträge: 25
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1613
Irgendwie merke ich kaum Unterschiede in der Auswirkung auf das sogenannte Störpotential oder den Flattereffekt.

Diejenigen welche vorher mit Z Ball nicht gegen Noppen konnten, können es mit P Ball jetzt auch nicht besser oder schlechter als vorher.

Gegen die die es konnten wurde es nicht leichter, aber auch nicht schwerer. Nur hinhalten war er nie ein probates Mittel zum Sieg ab Bezirksliga.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 14:54 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1495
Grimes hat geschrieben:
Irgendwie merke ich kaum Unterschiede in der Auswirkung auf das sogenannte Störpotential oder den Flattereffekt.

Diejenigen welche vorher mit Z Ball nicht gegen Noppen konnten, können es mit P Ball jetzt auch nicht besser oder schlechter als vorher.

Gegen die die es konnten wurde es nicht leichter, aber auch nicht schwerer. Nur hinhalten war er nie ein probates Mittel zum Sieg ab Bezirksliga.


Da habe ich aber andere Erfahrungen gemacht! Wir spielten vor paar Wochen mit dem Premium Ball, die geblockten Bälle bekam ich desöfteren um die Ohren gehauen und auch meine Aufschläge funktionnierten nicht mehr so richtig ( bei uns im Club spielen wir mit den Nittaku Sha Bällen und da haben viele Probleme mit meinen Aufschlägen!)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 15:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 804
@al bundy: Wie kommst Du darauf, dass der Joola Flash und DHS-Ball der selbe ist, nur mit anderem Stempel? Hab es schon mehrmals gepostet, diese 2 spielen sich wie "Tag und Nacht"!!!!
Haben wir ausgiebigst getestet, und auch andere Mannschaften kamen zum selben Urteil.
Erst gestern wieder gegen LK-Spieler mit Joola-Ball 3:0 verloren, war eine Hinrichtung.
Dann mit DHS Ball 2:3 gespielt. Und auch er bestätigte, wie fast jeder, das dies komplett 2 andere Bälle sind.
Ich komme am besten mit DHS klar, wenn er ein bisschen eingespielt ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 15:20 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 23:28
Beiträge: 25
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1613
Vom Gefühl her (mein weniges)ist der Nittaku auch am nächstes am Z Ball dran von den bisher von mir getesteten. Der Schildkröt ist auch ok. Shufao geht so. Auch der Butterfly vor dem ich Angst hatte bescherte mir ein 1:1 in der Hinrunde. Wie gesagt alles meine Erfahrungen. Spiele entweder dtecs ox oder Giant Dragon. Pimplepark spielt sich auch nicht so übel.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 15:25 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1495
Grimes hat geschrieben:
Vom Gefühl her (mein weniges)ist der Nittaku auch am nächstes am Z Ball dran von den bisher von mir getesteten. Der Schildkröt ist auch ok. Shufao geht so. Auch der Butterfly vor dem ich Angst hatte bescherte mir ein 1:1 in der Hinrunde. Wie gesagt alles meine Erfahrungen. Spiele entweder dtecs ox oder Giant Dragon. Pimplepark spielt sich auch nicht so übel.


Wenn du viel und öfters mit der VH angreift oder die Bälle gut verteilst dann spielt die SU ja auch keine so grosse Rolle, ich kann beides nicht gut :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 16:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:45
Beiträge: 230
Spielklasse: 2. Bezirksklasse ~
TTR-Wert: 1500
Doppelnoppe1 hat geschrieben:
@al bundy: Wie kommst Du darauf, dass der Joola Flash und DHS-Ball der selbe ist, nur mit anderem Stempel? Hab es schon mehrmals gepostet, diese 2 spielen sich wie "Tag und Nacht"!!!!
Haben wir ausgiebigst getestet, und auch andere Mannschaften kamen zum selben Urteil.
Erst gestern wieder gegen LK-Spieler mit Joola-Ball 3:0 verloren, war eine Hinrichtung.
Dann mit DHS Ball 2:3 gespielt. Und auch er bestätigte, wie fast jeder, das dies komplett 2 andere Bälle sind.
Ich komme am besten mit DHS klar, wenn er ein bisschen eingespielt ist.


Ich beneide Euch ….. Ihr könnt tatsächlich die unterschiedlichen Plastikbälle unterscheiden und mit einem Joola-Plastikball 0:3 und mit einem DHS-Ball dann gegen denselben Spieler nur 2:3 verlieren – und schuld daran ist der Ball? Wahnsinn! Ich habe noch nicht mal gemerkt, dass die bei uns im Verein schon ein halbes Jahr mit Plastikbällen spielen! Für mich gibt es da keinen Unterschied :ugly:

_________________
YINHE T-6 - JOOLA Samba PLUS - Sauer & Tröger Easy P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 17:07 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 30. Dezember 2007, 16:25
Beiträge: 188
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 1975
Fakt ist eins.....

Wer als Materialspieler keinen Unterschied zwischen den "Scheissbällen" wie joola Flash, nittaku Premium, oder Butterfly G40 zu anderen normalen Plastik, geschweige denn zu den Zelluloid Bällen feststellt....sollte schweren Herzens doch vielleicht die Sportart wechseln...so hart das klingt, aber ist so....
Sicherlich ist jeder Ball auf seine Weise spielbar, aber diese drei wirken sich extrem aufs Material aus!

_________________
Hauptschläger

Holz:Andro Super Core
VH: Rasant Powergrip 2,1mm
RH: Buffalo 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arcturus, Manuel :) und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de