Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 09:32 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 19:21
Beiträge: 62
Verein: ttfc Garßen
Spielklasse: Keisliga
TTR-Wert: 1476
Nachdem ich meine combi im Dezember gefunden habe (wie Jungfrau das Kind,man bestelle ein Ando Wanno Kiwami Medori Def mit Xiom Europ und Chaos :shock: und bekommt ein Lingna All+mit den Belägen. :ugly: Da ich auf ein Tunier wollte durfte ich den Schläger dort nutzen bis mein richtiges Holz kommt.Und was soll ich sagen das Lingna is ein Hammer,noch nie soviel gefühl bei einem Holz gehabt und ich Teste echt viel.Auf einmal ging irgendwie alles :peace: Qttr um 100 Punkte gesteigert zwei Tuniere Gewonnen und eigentlich nur durch ende der Rückrunde gestopt :lol2: Aber wie den meisten hier kommt die Testerites immer wieder durch :ugly: Zweiter anlauf mit Wanno Kiwami mit Rasanter 37 und Chaos führ mich eine total unterschätzte noppe :D Sehr Geiles Setup aber man glaubt es kaum es spielt sich schneller als das Lingna All+ nich falsch verstehen das Lingna is nich lam nur der anschlag is weicher :D dadurch mußte ich mich im halbfeld und in der Verteidigung zurückziehen was mit dem Wanno super klappte .Nur spiele ich am Tisch mit Noppe Offensiev dafür ist es nicht gemacht :( nun zum Tehma dachte ok chaos runter Vorhand passte ja super,undSchmerz drauf spielte sich suuuper sicher konnte ohne ende zurück bringen :?: Gefährlich Störefekt naja mein Chaos konnte da echt mehr.Dann der Hinweis hier im Forum Karbon Glasfaser machem dem Schmerz Beine :peace: kein schnelleres als das Defensor vom Materialspezialisten dagehabt Schmerz drauf und ab dafür :D Jetzt bekam ich und mein Träningspartner große Augen als wenn ich einen kommplet anderen Belag spielen würde, von allem mehr schnittentwicklung deutlich mehr angriff fast easy zu nennen unterschnitt konnte fast immer Angegriffen werden aber das Tempo war hier das erstaunliche :lol2: Block super auch mega kurz möglich ,Hackblock enorm sicher und richtig viel schnitt auch in der länge sehr variabel :lol2: Abwehr halbdistans gut und schnittig so das mann immer wieder die Möglichkeit hat zum Tisch zurück zu kommen :lol2: Der wichtigste schlag für mich ist aber der Liftschlag und da is endlich mal ne Noppe auf dem Level wie mein Chaos flattert unruhig springt flach weg irretiert ungemein :lol2: Also mit Karbon echt krasses Teil aber nicht führ nur Hinhalter aber ich denke der Plastik Ball wird die Spieler von allein Aktiver werden lassen :rtfm: :lol: Rechtschreibfehler dürfen behalten werden :peace:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 09:33 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 19:21
Beiträge: 62
Verein: ttfc Garßen
Spielklasse: Keisliga
TTR-Wert: 1476
Nachdem ich meine combi im Dezember gefunden habe (wie Jungfrau das Kind,man bestelle ein Ando Wanno Kiwami Medori Def mit Xiom Europ und Chaos :shock: und bekommt ein Lingna All+mit den Belägen. :ugly: Da ich auf ein Tunier wollte durfte ich den Schläger dort nutzen bis mein richtiges Holz kommt.Und was soll ich sagen das Lingna is ein Hammer,noch nie soviel gefühl bei einem Holz gehabt und ich Teste echt viel.Auf einmal ging irgendwie alles :peace: Qttr um 100 Punkte gesteigert zwei Tuniere Gewonnen und eigentlich nur durch ende der Rückrunde gestopt :lol2: Aber wie den meisten hier kommt die Testerites immer wieder durch :ugly: Zweiter anlauf mit Wanno Kiwami mit Rasanter 37 und Chaos führ mich eine total unterschätzte noppe :D Sehr Geiles Setup aber man glaubt es kaum es spielt sich schneller als das Lingna All+ nich falsch verstehen das Lingna is nich lam nur der anschlag is weicher :D dadurch mußte ich mich im halbfeld und in der Verteidigung zurückziehen was mit dem Wanno super klappte .Nur spiele ich am Tisch mit Noppe Offensiev dafür ist es nicht gemacht :( nun zum Tehma dachte ok chaos runter Vorhand passte ja super,undSchmerz drauf spielte sich suuuper sicher konnte ohne ende zurück bringen :?: Gefährlich Störefekt naja mein Chaos konnte da echt mehr.Dann der Hinweis hier im Forum Karbon Glasfaser machem dem Schmerz Beine :peace: kein schnelleres als das Defensor vom Materialspezialisten dagehabt Schmerz drauf und ab dafür :D Jetzt bekam ich und mein Träningspartner große Augen als wenn ich einen kommplet anderen Belag spielen würde, von allem mehr schnittentwicklung deutlich mehr angriff fast easy zu nennen unterschnitt konnte fast immer Angegriffen werden aber das Tempo war hier das erstaunliche :lol2: Block super auch mega kurz möglich ,Hackblock enorm sicher und richtig viel schnitt auch in der länge sehr variabel :lol2: Abwehr halbdistans gut und schnittig so das mann immer wieder die Möglichkeit hat zum Tisch zurück zu kommen :lol2: Der wichtigste schlag für mich ist aber der Liftschlag und da is endlich mal ne Noppe auf dem Level wie mein Chaos flattert unruhig springt flach weg irretiert ungemein :lol2: Also mit Karbon echt krasses Teil aber nicht führ nur Hinhalter aber ich denke der Plastik Ball wird die Spieler von allein Aktiver werden lassen :rtfm: :lol: Rechtschreibfehler dürfen behalten werden :peace:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 18:50 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1253
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@Wicki
deine Begeisterung in Ehren, aber selten hat sich derart krass gezeigt wie sehr ein "Emotii-Wahn" den Lesefluß unterbricht.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 08:30 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 19:21
Beiträge: 62
Verein: ttfc Garßen
Spielklasse: Keisliga
TTR-Wert: 1476
:mrgreen:


Zuletzt geändert von Wickinger am Donnerstag 10. August 2017, 08:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 08:30 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 19:21
Beiträge: 62
Verein: ttfc Garßen
Spielklasse: Keisliga
TTR-Wert: 1476
Ha ha Wenn man eigentlich so gut wie nie was schreibt oder Postet fällt das beim verfassen nicht auf als ich auf senden gedrückt habe und ich die ganzen Emotii gesehen habe dachte ich an einen Weinachtsbaum sorry soviel ist echt Zuviel.Um aber beim Tehma zu bleiben gestern Punktspiel gehabt Betriebstischtennis ,damuste ich oben gegen 2 aus der 1 Bezirksklasse ran ,einen Klopper und einen sehr guten Allraunder .Gegen Klopper tu ich mich eigentlich immer schwer ,doch der hat die Bälle so oft fallsch eingeschetzt das war ein glattes 3:0 .Der Allraunder fing irgendwann an meine noppe zu umgehen da auch er sehr viele Fehleinschätzungen auf die noppe hatte habe ich im Fünften zu 4 Gewonnen .Angemerkt es war das Dritte mal das ich mit dem Schmerz gespielt habe ,ich denke da geht noch mehr aber die Kontrolle is ausergewöhnlich gut jetzt nuß ich mich nur noch mehr trauen die Bälle anzugreifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:36 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 358
Ok, ist auch ohne die Emojis schrecklich zu lesen.

_________________
Holz: Yinhe T6
Vorhand: Joola X-Plode Sensitive 2,0
Rückhand: MSP Diabolic 1,3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 69
TTR-Wert: 1700
Wieviel langsamer ist den der Schmerz im Vergleich zu anderen Noppen, z.B. Hellfire oder Cluster oder andere ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 15:34 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 19:21
Beiträge: 62
Verein: ttfc Garßen
Spielklasse: Keisliga
TTR-Wert: 1476
Schneller als Hellfire und Esay Play mit meinem chaos habe ich ungefähr gleiche Geschwindigkeit nur der Schmerz bremmst bei harten Bällen besser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Samstag 7. Oktober 2017, 09:17 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. April 2015, 20:34
Beiträge: 36
Verein: SC Eintracht Berlin
Spielklasse: Bezirksklasse
Nachdem ich mir ein zweites NSD als Backup besorgt habe, wollte ich den bei mir gesetzten Dtecs mit dem Schmerz vergleichen. Ja, es war mir von Beginn an klar, dass die "Philosophie" des Schmerzes ein verändertes Spiel nach sich ziehen würde, aber ich wollte es einfach einmal probieren.

Eigentlich ist in den vergangenen Beiträgen schon alles gesagt worden:

- der Schmerz ist sehr sicher
- Hackblocks lassen sich sehr einfach spielen und verteilen
- die offensiven Optionen sind sehr ausgeprägt (Konter, Noppspin, Schuss, aktiver Block)
- die Noppe spielt sich sehr linear

Warum ich dennoch einen Beitrag verfasse? Weil ich meine Gedanken, warum ich glaube, dass der Schmerz für mich nicht passt, anderen weitergeben möchte. Der Schmerz generiert bei meiner Spielweise deutlich weniger Unterschnitt als der Dtecs (ja, auch wenn ich nah am Tisch stehe und Blocks abhacke), bei Ausflügen in die Halbdistanz oder noch weiter hinter der Platte wird der Unterschied beim Spiel mit Zelluloid noch deutlicher. Trainingspartner, die beim Dtecs maximal 1-2x nachziehen können, rohren bei beim Schmerz die Topspins beliebig durch. Ja, ich bringe durch die Sicherheit auch mehr Bälle zurück, trotzdem hat der angreifende Gegner öfter das besser Ende für sich. Das lässt sich nur durch sehr aktives Agieren vermeiden. Aber selbst bei konsequenter Attacke bleibt es dabei: Auch diese Bälle lassen sich für den Gegner meist sehr leicht zurückspielen. Also muss ich aggressiv und mit extremer Platzierung spielen, um mir einen Vorteil zu verschaffen.

Beim Dtecs ist das Risiko für mich, einen Fehler zu machen höher, aber das gleiche gilt auch für den Gegner. Bei meinen Trainingsspielen konnte ich gegen Angreifer, die so um die 1700 Punkte liegen, ähnlich erfolgreich wie mit dem Dtecs spielen. Aber am Ende blieb so ein Gefühl, in den Spielen einen Kompromiss eingegangen zu sein und das mochte ich nicht. Deshalb werde ich wohl doch erst einmal beim Dtecs bleiben.

_________________
Holz: NSD
VH: Tibhar Evolution EL-S 2.0mm
RH: Tibhar Grass D.Tecs OX

Holz: NSD
VH: Tibhar Evolution EL-S 2.0mm
RH: Sauer und Tröger Schmerz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauer & Tröger - Schmerz
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Oktober 2017, 14:09 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 16. April 2017, 21:55
Beiträge: 42
Hallo,
ich wollte mal hören ob es neue Erkenntnisse zum Schmerz auf dem ZEUS gibt. Den letzten Berichten zufolge soll er sich auf dem Zeus ja bedeutende gefährlicher gespielt haben als bspw. auf dem JSH.
Gibt es evtl. auch Erkenntnisse zur 0,5 Version (Beherrschbarkeit am Tisch, Schnitt in der Abwehr, Geschwindigkeit, "Störeffekt")?
Stimmt es, dass es ein Carbon-Holz "braucht" um die Stärken des Schmerz`voll auszuschöpfen?

_________________
Holz: Victas „Yuto Muramatsu“ ST
VH: Tibhar Evolution EL-S 1,9 (rot)
RH: Tibhar Grass D.Tecs 0,5 (schwarz)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: manfredo, Yahoo [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de