Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 27. Juli 2017, 21:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2017, 12:18 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:55
Beiträge: 26
Spielklasse: 1.Landesliga
TTR-Wert: 1711
Danke Sandmann :) wie sieht es denn bei der Unterschnittentwicklung beider Noppen aus ? Im übrigens spiele ich schon bzw trainiere ich mit dem Plastikball seit letzten Sommer und die Leistung ist immernoch deutlich schlechter mit dem Zelluloidball als mit dem Plastikball. So wird wohl eher eine Belagumstellung für mich Sinn ergeben als eine Technikumstellung, wie ich es schon öfters im Training versucht habe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2017, 12:25 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1618
KoreanDefender hat geschrieben:
Danke Sandmann :) wie sieht es denn bei der Unterschnittentwicklung beider Noppen aus ? Im übrigens spiele ich schon bzw trainiere ich mit dem Plastikball seit letzten Sommer und die Leistung ist immernoch deutlich schlechter mit dem Zelluloidball als mit dem Plastikball. So wird wohl eher eine Belagumstellung für mich Sinn ergeben als eine Technikumstellung, wie ich es schon öfters im Training versucht habe.


Also die wohl besten Noppen für die Abwehr sind wohl FL 3 und halt der curl P1 sorry aber eine andere LN wird dir in dieser Hinsicht wohl kaum weiterhelfen. Nimm doch einige Stunden bei einem guten Trainer!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2017, 14:20 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. August 2013, 13:59
Beiträge: 28
Verein: SV Hatzenport-Löf
Spielklasse: KL
TTR-Wert: 1450
Also ich spiele mittlerweile gerne mit dem Plastikball. Selbst in den G40 bekomme ich ordentlich schnitt rein. Mann muss halt etwas mehr mit Handgelenk spielen.
Ausserdem kann man zu hohe Ablagen auch mit der Langnoppe super abschießen :D

_________________
Marder 3 2.0 - Adidas V1.5 - Claw ox
Waran 1.8 - Adidas V1.5 - Claw ox
Marder 2 2.0 - TSP Fusion All+ - Pistol 1.6
Irbis 2.0 - Adidas V1.3 - Marder 3 2.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2017, 15:06 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:55
Beiträge: 26
Spielklasse: 1.Landesliga
TTR-Wert: 1711
@Noppi08 also ich habe jetzt seid mehreren Jahren den Curl relativ erfolgreich mit zelluloid gespielt, doch mit Plastik fällt es mir auch schwer den ball überhaupt auf die Platte zu bekommen. Ich habe diesen in allen Schwammstärken getestet bis auf 0X. Vlt wäre das eine Alternative ? Außerdem würde ich den Feint long 3 auch nur in 1.3 mm testen da ich alles andere eher nicht so entgegen sehe da diese schon mit 1.1 zu langsam war.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 16:52 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:55
Beiträge: 26
Spielklasse: 1.Landesliga
TTR-Wert: 1711
Hat evt. sonst noch jmd Vorschläge für Noppen, die mit dem nahtlosen Plastikball gut gehen könnten ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 19:10 
Online
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 273
KoreanDefender hat geschrieben:
Hat evt. sonst noch jmd Vorschläge für Noppen, die mit dem nahtlosen Plastikball gut gehen könnten ?

Hast du den GD Dragon Talon National Team ausprobiert? Der soll ja für den P-Ball optimiert sein. Ich habe mir vorgenommen, den mal auch mit einem mittelharten Schwamm zu testen. Mal sehen, wann ich dazu komme.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 19:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 994
Verein: TV Wasserloch
Hallo wir haben jetzt 3 Sorten Plastik getestet,Joola,Gewo,Tibhar ohne Naht.Wir nehmen den Joola Ball ab nächster Runde,für mich hat sich nicht so viel geändert mit dem D'Tecs 0,5mm,bin zufrieden VH kommt auch besser als vorher.Daß der Plastikball langsamer ist kommt mir zu gute als langsamer Spieler.Bin nur noch ein wenig am rumm testen LSD mit 0,5mm Schwamm kommt am Freitag dran.Bis jetzt bleibe ich bei meiner Combi siehe Signatur.

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TT manufaktur Anti Hero
VH Hexer Duro 1,9mm schwarz
RH D'Tecs rot ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 22:33 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1004
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
Wie in meinem Post im "Cluster-Thread" beschrieben habe ich mit dem Cluster (OX auf Joo Holz) sehr gute Erfahrungen gemacht mit der Plastik-Scheiße!

Besonders lange Abwehr.

Mit dem Cluster habe ich ordentlich Saft rein bekommen.
Allerdings ist der Saft komischerweise dann bei Cellu weniger!! :shock:

Ich werde mir wohl für die Kuhzunft 2 Schläger machen.
Für Poly mit Cluster
Für Cellu mit Talon (wobei der Talon auch bei Poly relativ gut geht).

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 22:54 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:55
Beiträge: 26
Spielklasse: 1.Landesliga
TTR-Wert: 1711
Hey, danke für die netten Antworten. Evt werde ich mir Talon anschauen und nochmal den Feint Long 3 in 1.3 mm testen :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Juni 2017, 08:40 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1004
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
Vorsicht beim Talon:

Wenn die NEU sind gehen die lang nicht so gut wie wenn sie mal 1 Jahr offen im Schrank zum gelegen sind.
Ich habe den Talon vor lange Zeit schon mal getestet und für Müll befunden.
Dann nach ca. 1,5 Jahren aus Spaß auf einen Spaßschläger geklebt - und siehe da: Schnitt in Hülle und Fülle!

Der Belag reift also wie ein guter Wein!
Versuche am besten einen gebrauchten zu kriegen!

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nop, snooky und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de