Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. Juli 2017, 09:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2017, 13:34 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 185
Grimes hat geschrieben:
Moin,

Bezieht ihr in eure Überlegungen eigentlich die P Bälle mit ein ?

Habe jetzt diverse Noppen\Holz Kombis im Test, da aber der Ball für nächste Runde aber noch nicht fest steht für uns ist das eh alles Makulatur.


Eine Allrounnoppe die mit z und p den Ekel bringt gibt es eh nicht.


Trotzdem muss man irgendwas spielen :-)

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2017, 15:02 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 23:28
Beiträge: 38
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1613
Das man irgendwas spielen muss ist klar.

Mittlerweile sagen ja auch Spieler wie gentlemac das sie je nach Z oder P Ball ihr Material in der Runde austauschen.

Daher ist die Frage nach der ekelhaften Lange Noppe eventuell etwas differenzierter zu betrachten. Mit dem DHS D40+ oder nem Cornilleau wirst mit keiner langen Noppe glücklich.:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2017, 18:20 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 185
Kommt aufs Material und Spielsystem an.
Grundsätzlich kann man sagen das man nicht mehr so Spinanfällig ist.
Das bedeutet die Bälle pfeifen nicht mehr so ab wie früher. Man kann einfacher Lullentopspin abschießen.
Für das aktive Angriffsspiel macht es sich auch besser. Der Druckschupf funktioniert trotzdem noch auch wenn nicht mehr so eklig.
Reicht für die unteren Klassen aber immer noch. Man muss ja kein Punkt damit machen, einen Vorbereiten geht auch.

Größere Defizite gibts halt in der langen Abwehr oder abstechen am Tisch. Lange Abwehr kann man aber auch mit KN spielen. Dann bekommt man mehr Spin rein und hat oben drein mehr Offensivoptionen. So gesehen haben nur die Abstecher am Tisch die Arschkarte. Für alle andere ergeben sich neue Möglichkeiten. Nur muss man dafür etwas tun.

Und die Abstecher sollten sich dann von 979 und 755 und co fernhalten und versuchen irgendwie mit gefährlicheren Noppen umzugehen.
Dazu gehört natürlich auch ein entsprechend hartes und dämpfendes Holz. Ne dTecs spielt sich auf ner weichen Pappel auch scheiße.
Kein Wunder das man damit kein Kraut holt.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Samstag 24. Juni 2017, 20:24 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 234
al_bundy hat geschrieben:
Ne dTecs spielt sich auf ner weichen Pappel auch scheiße.
Kein Wunder das man damit kein Kraut holt.
Nein, auch das ist stark verallgemeinert und daher falsch. Du kannst ja mal den D.tecs auf meinem Mastermind 53 spielen, da habe ich noch von niemandem das Wort mit "Sch" gehört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 08:03 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 185
Ich habe die auf ein 870hz Holz gespielt. Faktisch Superdef (Spezialanfertigung mit Spezialverklebung). Ich behaupte es gibt nichts weicheres mit Ausnahme vielleicht des Airbagsystems. Klar kommen die Bälle über die Schnur, aber eben mit nahezu kein Störeffekt.

Ich habe letzte Woche das Airbagsystem getestet. Gegen einen TTR1500. Der hat lieber eine Tochter im P*ff als ein Sohn mit Noppe.
Mit einfachen Worten. Der hasst Störspiel am Tisch. Der konnte relativ problemlos gegen die Noppe spielen und machte relativ wenig Fehler.
5min später habe ich mein Backspin Spezial raus gesucht das 400hz härter war.
Schwupps klappte bei ihm gar nichts mehr. Warum? Weil das Holz etwas schneller war mit deutlich mehr Schnittumkehr und Störeffekt.

Wenn man nur Ballfänger spielen sind weiche langsamer Hölzer sehr gut. Aber der Gegner hat dann mehr Zeit um den Finalen Schlag anzusetzen.
Unterm Strich wird man als Ballfänger irgendwann abgeschossen. Im ersten Satz gewöhnt man sich an das Spiel und ab Satz 2 ist man Kanonenfutter.

Das ist doch das beste Beispiel das man bei ungeeigneten Hölzer einfach kein Blumentopf gewinnen kann. Wers nicht glaubt kann gerne mal mit mir Trainieren.
Ich habe nen haufen Noppen und Hölzer da und bin auch im Stande Noppen einigermaßen zu spielen. Also für Bezirksliga würds noch reichen.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 11:41 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 12:49
Beiträge: 19
Wenn wir das an einem Samstag machen können, habe ich Interesse. Für mich sind das nur 160km.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 12:56 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 185
Ich hab Samstag keine Halle, außer an Punktspieltage.
Wie es aussieht werde ich auch eine Art Airbagsystem haben wie das 2 faces. Damit merkt den Faktor dramatisch.
Morgen wird der erste Proto gefräßt. Augenscheinlich lässt sich mein Deckfurnier mehr eindrücken als beim Senkakujo. -> mehr Dämpfung.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ekelhafte Lange Noppe gesucht!
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 12:44 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 491
@al_bundy

Du hast eine PN von mir...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cshock und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de