Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Dr. Neubauer Gangster?
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=32993
Seite 1 von 2

Autor:  YUNG [ Sonntag 18. Juni 2017, 10:09 ]
Betreff des Beitrags:  Dr. Neubauer Gangster?

Hat jemand schon mehr Infos?

Storwirkung?

Autor:  Cogito [ Sonntag 18. Juni 2017, 10:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

Die erste sehr kleine Charge wurde komplett an die Händler ausgeliefert. Diese Woche wird eine größere Charge erwartet.

Autor:  RealGyros [ Sonntag 18. Juni 2017, 20:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

Also ich habe den Belag getestet und muss ehrlich sagen ich fand ihn nichts besonderes. Relativ langsam und kontrolliert aber nichts was moch nicht da gewesen wäre. Ich hab ihn halt mit dem Predator verglichen und da war er wesentlich langsamer aber leider auch anfälliger auf Spin beim hinhalten.

Autor:  MaikS [ Montag 19. Juni 2017, 11:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

Ich habe den Gangster im lockeren Sommer Training einmal probiert. Ich bin natürlich völliger LN Anfänger, und meine letzten Versuche sind schon lange her mit sowas. Aber: Ich konnte damit formidabel spielen. Ich konnte zwar wirklich nicht einen einzigen Ball abstechen, aber ich konnte sehr ekelig und relativ sicher passiv reinhalten. Die Blockbälle sind dann flach aber wie mit einem "Schluckauf" hoch und runter sicher auf die andere Seite gesegelt, in der Regel leer, aber grade beim zweiten und dritten Ball auch doch irgendwie mit Unterschnitt.
Der Seitwischer war für den Trainingspartner extrem unangenehm und ich konnte jeden kurzen Aufschlag super aggresiv angreifen.
Ich werde das noch mal weiter probieren.

Autor:  Noppi08 [ Montag 19. Juni 2017, 11:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

MaikS hat geschrieben:
Ich habe den Gangster im lockeren Sommer Training einmal probiert. Ich bin natürlich völliger LN Anfänger, und meine letzten Versuche sind schon lange her mit sowas. Aber: Ich konnte damit formidabel spielen. Ich konnte zwar wirklich nicht einen einzigen Ball abstechen, aber ich konnte sehr ekelig und relativ sicher passiv reinhalten. Die Blockbälle sind dann flach aber wie mit einem "Schluckauf" hoch und runter sicher auf die andere Seite gesegelt, in der Regel leer, aber grade beim zweiten und dritten Ball auch doch irgendwie mit Unterschnitt.
Der Seitwischer war für den Trainingspartner extrem unangenehm und ich konnte jeden kurzen Aufschlag super aggresiv angreifen.
Ich werde das noch mal weiter probieren.


Wie denn? Willst du dich auf moderne Abwehr umstellen?

Autor:  MaikS [ Montag 19. Juni 2017, 12:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

Nee, dass sicher nicht. Aber wer weiß, vielleicht ja so stören am Tisch mit Noppe?
Ich wollte es einfach mal probieren, weil ich letzte Woche gegen meinen alten WG Partner gespielt habe, der mit LN OX am Tisch agiert. Und das ist einfach ekelig, so Fahrstuhlblockbälle nachzuziehen, aber vor allem extrem ekelige Returns.

Autor:  Noppi08 [ Montag 19. Juni 2017, 12:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

MaikS hat geschrieben:
Nee, dass sicher nicht. Aber wer weiß, vielleicht ja so stören am Tisch mit Noppe?
Ich wollte es einfach mal probieren, weil ich letzte Woche gegen meinen alten WG Partner gespielt habe, der mit LN OX am Tisch agiert. Und das ist einfach ekelig, so Fahrstuhlblockbälle nachzuziehen, aber vor allem extrem ekelige Returns.


und er kann deine TS noch am Tisch blocken?

Autor:  MaikS [ Montag 19. Juni 2017, 13:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

Er spielt RL unten seit Jahren immer zu 1.
Ja kann er :-P

Autor:  81Bjoern [ Montag 19. Juni 2017, 13:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

MaikS hat geschrieben:
Er spielt RL unten seit Jahren immer zu 1.
Ja kann er :-P



Zwar offtopic aber trotzdem würde mich sein Material interessieren?

Autor:  MaikS [ Dienstag 20. Juni 2017, 11:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dr. Neubauer Gangster?

Ich vergesse es immer wieder. Eine billige China Noppe, dass Holz ist ein ca 20 Jahre altes allround Holz von Bo5 oder so.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/