Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 22. August 2017, 06:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 10:47 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1637
Ich will wieder mit GrLN spielen da ich einfach nicht mit dem Glanti klarkomme ( Blocken geht einigermassen aber keine Kontrolle beim Drücken auf leere Bälle). Ich ziehe im Moment schon recht gut TS ( nur auf US geht es noch nicht so gut) und ich habe schon vorher mit GrLN gespielt. Ich will aber jetzt auch desöfteren in der langen Abwehr agieren.Oder denkt ihr, dass ich weiter mit dem Glanti spielen soll und mehr noch das Drücken des Balls auf leere Bälle trainieren soll? ICh spiele aber jetzt schon seit einem JAhr mit dem Glanti ( war aber öfters verletzt letztes Jahr).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 11:51 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2298
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1702
Das ist eine Grundsatz Frage. Irgendwas wird es immer geben ;-)

Ich persönlich würde bei GlAnti bleiben, welche Kombination genau spielst du denn?

_________________

Soulspin Basalt Andro Rasanter R47 UltraMax Dr.Neubauer Rhino 1.2
Soulspin Zylon-Carbon Andro Rasanter R47 UltraMax Dr.Neubauer Rhino 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 12:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 15:42
Beiträge: 125
Hast Du Dir die richtige Anti-Technik schon mal für Dich individuell aufbereitet zeigen lassen (Seminar, Trainer, Spieler aus anderem Verein)?
Das wäre ja mal einen Versuch wert, bevor Du 1 Jahr abhakst und auf LN umsteigst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 13:26 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1637
@Kogser: NI auf der VH und Glanti ( MB in 1,5mm) auf der RH

@Roomi: Nun ja nehme Stunden bei einem Trainer aber irgendwie komme ich trotzdem nicht weiter mit dem Glanti...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 14:23 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2298
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1702
Noppi08 hat geschrieben:
@Kogser: NI auf der VH und Glanti ( MB in 1,5mm) auf der RH

@Roomi: Nun ja nehme Stunden bei einem Trainer aber irgendwie komme ich trotzdem nicht weiter mit dem Glanti...


OK und welches Holz? ...
Stunden bei einem Trainer der auf das Problem eingeht? ... ich würde es ja noch weiter probieren ... oder drehen, so mach' ich es nun häufig. Leere Bälle sind immer die Schwierigkeit, am besten wäre erstmal Balleimer Leer Bälle, wenn der Schlag an sich klappt, abwechseln Schnitt und leere Bälle.

_________________

Soulspin Basalt Andro Rasanter R47 UltraMax Dr.Neubauer Rhino 1.2
Soulspin Zylon-Carbon Andro Rasanter R47 UltraMax Dr.Neubauer Rhino 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 14:52 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1637
ja anfangs haben wir mehr die VH trainiert und jetzt funktionniert auch mein TS schon recht gut und er will jetzt mehr das Drücken mit dem Glanti trainieren, hoffentlich bringt das was dann...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 14:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 733
Ich würde an deiner Stelle auf eine sichere LN zurück gehen.

Punkt1: Wenn Du dich nach einem Jahr mit dem Glanti noch nicht wohl fühlst, dann wirds mE auch nix mehr.
Punkt2: Du hattest ja schon des öfteren geschrieben, daß Du aufhören willst, wenn das mit dem Plastikball kommt wegen des Glanti.

Ich denke, daß bei unserem Spielstärkenniveau (ich spiele Kreisklasse) der Spaß wichtig ist und der kommt zum großen Teil von gewonnenen Spielen und geglückten Schlägen während des Spieles. Und da sollten wir anknüpfen. Eine LN OX, die fehlerverzeihend ist gibt Spielern wie uns doch eine gute Waffe an die Hand. Ein bischen Störeffekt, viel Kontrolle und ab und zu setzen wir unsere Vorhand halt doch mal ein. Mit der Sicherheit kommen die Erfolge und der Spaß am Spiel.

Ich bin ja auch jemand, der immer wieder versucht mit neuen Spielsystemen und Belägen seine Tischtenniswelt zu richten. Aber ich muß mir auch immer wieder eingestehen, daß ich halt nicht besser als Kreisklasse werde. Und deshalb versuchen muß dort eine gute Figur abzugeben und vor allem wieder Spaß am TT zu finden. Wenn ich aber ständig an der Platte steh`und mich darüber ärgere, daß die Schläge, die im Trining schon so gut kommen im Wettkampf nicht gehen, dann machst halt wenig Spaß.

Also nehme ein sichere lange Noppe und übe weiter mit der VH. Das können einem die Trainer auch eher beibringen als das Spiel mit dem Glanti, den sie ja selbst meist garnicht kennen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 15:06 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1637
@bacchus6: Eben! Bin im Moment nur noch frustriert da ich fast alle Spiele verliere und man mir andauernd sagt, ich solle doch einfach mit dem Glanti weiter trainieren und irgendwann würde es auch damit funktionnieren. Ich trainiere aber jetzt schon ein Jahr damit und das Blocken und die Aufschlagannahme fällt mir auch leichter als jetzt mit GrLN nur was habe ich davon wenn ich durch den Kontrollverlust andauernd verunsichert bin und gegen die meisten verliere???


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 16:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 733
Mit einer sicheren LN klappt auch die Annahme und der Block schnell wieder!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 16:28 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 875
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Muß mich bacchus auch anschließen. Gar nicht lang überlegen, du bist ja völlig frustriert. Und dann macht TT auch keinen Spaß.

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,0

Reserve:
VH: Blowfish 1,8 || Grubba Carbon All+ || RH: Feint Long II 1,3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de