Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 15:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Three Sword Zeus
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 18:57 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 300
@Leguan,
danke dir f. dein informatives Statement, genauso ist es ! Werde versuchen mich zukünftig noch klarer auszudrücken, um Mißverständnissen vorzubeugen.

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
Hölzer: Sword Subdue bzw. KTL 368


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Three Sword Zeus
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 18:59 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 22. Mai 2008, 15:12
Beiträge: 1095
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1696
Leguan gehe auf Seite 8, lese was ich dort geschrieben habe und welche Antwort ich bekam. Ist total undurchsichtig hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Three Sword Zeus
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 00:05 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 324
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Ok Jungs, nochmal kurz als Einwurf zum Video:

"Kurztest" heisst bei uns das wir versuchen ein möglichst kurzes Video mit den wichtigstens Informationen zu machen und nicht das ich die Noppe nur "kurz" angespielt habe! Den Zeus hatte ich insgesamt 3x für jeweils drei Stunden auf dem Holz. Mit wechselnden VH Belägen, weil ich eben auch nicht sicher war ob diese die Noppe negativ beeinflussen. Jedoch habe ich dabei nur das NSD verwendet, da es nunmal mein Vergleichsholz ist. Mehr Training ist beim Zeus aber ganz sicher von Vorteil. Ich habe Croudy darum gebeten das Video exakt so zu belassen wie ich damit gespielt habe. Nämlich schlecht. Das ist keine böse Absicht, sondern halt so gewesen. Ich kanns nicht ändern.

Gerade wenn ich etwas Negatives poste, möchte ich auch Schwankungen durch Tagesform etc. ausschließen, denn davon bin ich selbstverständlich nicht frei! Ich habe die Noppe gegen ca. 10 Spieler getestet, an drei verschiedenen Tagen, von BZK bis OL Niveau.

Der Zeus wurde uns übrigens von einem User (sd412, danke nochmal!) dieses schönen Forums hier zur Verfügung gestellt (er hatte sich über Ali wohl ausreichend eingedeckt), und dachte er schickt uns freundlicherweise einfach mal zwei Exemplare. Gerade in so einem Fall tut es mir natürlich leid, wenn der Test dann eher nicht so gut war wie erwartet. Genau deswegen habe ich oben auch etwas angefressen reagiert. Mir wäre ein positiveres Spielerlebnis echt lieber gewesen...

Aber so ist es nunmal, sagen wir was gutes zu irgend einem Produkt dann heisst es wir machen Werbung, sagen wir was negatives dann machen wir das Produkt schlecht um für andere zu werben?! WTF? Ernsthaft Leute? Wir sind wirklich einer der letzten Channels die versuchen alles und jedem eine objektive Chance und Bewertung zukommen zu lassen. Keiner von uns ist auf Werbeeinnahmen oder Sponsoring angewiesen. Wir haben nebenbei alle noch (ausreichend fordernde) Jobs und wir machen das tatsächlich nur aus Spaß an der Sache! Sicherlich sind Eindrücke immer auch subjektiv geprägt aber lasst doch bitte einfach auch mal eine andere Meinung einfach so stehen.

Heute habe ich gegen einen modernen LL-Abwehrer mit Friendship 755 gespielt. Ich find das Ding ja für mich gruselig! Aber er war damit unfassbar sicher und auch noch toll anzuschauen von der Tribüne aus. Das erkenne ich an weils eben "sein Ding" ist. Kostet übrigens bei deutschen Händlern ca. 7,- Euro. Aber es geht doch nur darum, womit jeder für sich das Beste rausholen kann und nicht um den verdammten Preis! In Zeiten des Plastikballs sind wir Materialspieler auch ohne gegenseitiges Angezicke schon eine aussterbende Spezies. Dieses Forum hier lebt nunmal nur vom Erfahrungsaustausch und ich les hier eigentlich alles gerne. Egal ob positiv oder negativ! Meinungen sind halt wie Ar*********, jeder hat eins... und das ist auch gut so! :lol2: :peace:

_________________
1: NSD mod. / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. ox
2: NSD mod. / BTY T64 1.7 / PiMPLEPARK Cluster ox
3: NSD mod. / der-Materialspezialist Turtle Twister Soft 1.9 / Sauer & Tröger Schmerz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Three Sword Zeus
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 00:22 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 09:45
Beiträge: 110
Verein: HTTV-070
Ich komme erst morgen wieder dazu um mit dem Zeus zu spielen - Priorität hat allerdings mein Hauptschläger und da will ich eher mit MLN&CJ8000 weitermachen. Die Zeus-Kombo ist aber ein guter Reserve/Doppel-Schläger Kandidat.
Grundsätzlich stimme ich der Aussage zu das dieser Belag eher für die Spieler sinnvoll ist die ansonsten KN/MLN bevorzugen bzw. die, die mit Noppen von Kokutaku 119 bis Friendship 755 zurechtkommen. Daher wurde ich auch umso optimistischer je mehr die 'echten' Noppenstrategen ihre Skepsis äußerten. Es verwundert mich auch nicht wenn murruk angibt damit gegen bessere(?) Spieler gewonnen zu haben die an sich selber eine Langnoppe verwenden - möglich das er oft eher tote bzw. mit leichtem Sidespin versehene Bälle recht flach und kaum richtig lang auf die Person oder auf die Noppenseite des Gegners gedrückt hat, ich weiß es nicht aber das ist so in etwa das was mit dieser Noppe gut machbar ist.
Ich kann derzeit nicht konkret abschätzen ob man beim Zeus lieber ein Vollholz benutzen soll aber ich würde es tendenziell eher befürworten. Selbst habe ich ihn ja mit Schwamm auf einem Off+ Vollholz aber ich befürchte das er unkontrollierbar wird wenn ich ihn auf eines meiner 2 TCTs transferiere, bzw. das das Treff-Zeitfenster um den Ball schon noch über das Netz aber auch auf den Tisch zu kriegen extrem klein wird; Einen Schritt zurück machen und den Ball später annehmen wird sehr wahrscheinlich nicht erfolgreich funktionieren.

_________________
Red ist auch bei der Konkurrenz aktiv, wie z.B. dem ooakforum oder tafeltennisforum.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Three Sword Zeus
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 09:23 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1055
Verein: TV Wasserloch
Hab mir auch den Zeus ox+0,5mm bestellt,bevor ich das Video sah,am Fretag angekommen bin noch am überlegen ob ich den testen werde.Vielleicht besorge ich mir noch ein Zweitholz,habe jetz eh 6-8 Wochen Pause.Nur die Videos und Aussagen von Jentlemac sind schon ok.Wenn der Probleme hat mit einem Belag,kann man das schon sehen und glauben.Gemeckert ist immer schnell,sucht euch doch mehr positives raus,da hörste nicht viel.Wer zwei Zeus in rot ox+0,5mm Schwamm ungeschnitten haben will kann sich per PN melden

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defense Classic gerade im test
Custom Backspin spezial All RH flach VH flach
VH Hexer Duro 1,9mm
RH Dornenglanz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Three Sword Zeus
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 12:03 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 08:12
Beiträge: 221
Verein: TUS - Ottenheim
Spielklasse: BzKl.
TTR-Wert: 1544
Vieleicht sollten alle Betrachter und Bewerter dieses Thema`s den Aspekt in Betracht ziehen, dass gentlemac nur einen Exemplar gestestet hat !!

Wieviele Beläge sind schon als die "Sau" gespielt worden und mußten trotzdem vorher selektiert, eingespielt oder gar gestreckt werden !!

Auch hat gentlemac nicht alle Schlagvarianten und Spielsysteme gezeigt, welche mit Noppen allgemein machbar sind !!

Mit sportlichem Gruß

_________________
Linkshänder


Spinlord Carbon Strike
VH: DHS Hurrican III Neo mit 1x Falco
RH: Sauer & Tröger Hellfire OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Three Sword Zeus
BeitragVerfasst: Montag 4. Dezember 2017, 13:43 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 273
Also für mich sind die Videos von Gentlemac und Croudy so objektiv und neutral wie nur irgend möglich. Deren Erkenntnisse habe ich bei allen Hölzern und Belägen - die ich auch mal getestet habe - nachvollziehen können. Auf jeden Fall sind das garantiert keine geschönten Werbevideos! Dafür vielen Dank, bitte macht unbedingt weiter so!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bananensplit, malibtek, Noppen Matthes, Noppermann und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de