Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. Juli 2018, 16:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juli 2017, 21:48 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1935
Einkaufspreis der Großen bei ESN liegt irgendwo im Bereich 8-10 Euro.., je nach Abnahmemenge.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 9. Dezember 2017, 13:48 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 13. Februar 2017, 22:32
Beiträge: 60
Im OOAKForum ist der Besitzer des Labels "The Pimpleholics" aufgetaucht. Sitzt in Malaysia, Noppe natürlich made in China.
http://ooakforum.com/viewtopic.php?f=11&t=32121

Hier ein Video der Noppe "Jengking":
https://www.youtube.com/watch?v=CAFFJczqXCA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 9. Dezember 2017, 17:24 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5792
TTR-Wert: 1436
Die ganze Aufregung darüber, dass ein deutscher Markeninhaber einen Chinagummi auf 36,- € beaufschlagt, hängt mir zum Hals heraus:
- niemand aber auch wirklich überhaupt niemand muss ihm den Lappen abkaufen
- wenn das so paradiesisch ist, warum macht der Meckerer nicht selber so eine Goldgrube auf ?
- wenn die großen Marken einen ESN-Belag für 9 € auf 37 € (netto) beaufschlagen, beträgt die Differenz 29 €. Wenn eine kleine Marke einen 2 € Chinagummi auf 30 € (netto) beaufschlagt, beträgt die Differenz 28 €. Wo ist da die Berechtigung, über Sauer & Tröger, Neubauer, Materialspezialist das moralische Schwert zu schwingen und bei den anderen nur mit den Achseln zu zucken. Und ich wette, bei Bty sieht die Marge nochmal fetter aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:32 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1935
Du vergisst den VK an Händler, Mindestabnahme, Zulassung etc.

Machst du ALLES selbst, wie MSP oder Köhler, dann kann das zum Lebensunterhalt funktionieren.

Sobald du einen oder mehrere Vollzeitkräfte brauchst wird es eng.

Gehst du über den Handel und hast eine Rohmarge von 10 Euro pro Stück mußt du 10.000 (!) Beläge verkaufen , um auf 100.000 Rohgewinn vor Personal etc. zu kommen.



Ein Einziger ist mit Absätzen einer GLN im Bereich von 50.000 Stück p.a. wirklich damit reich geworden.

Alle anderen können davon leben, sind mittlerweile aber auch schon auf halbjährliche Testkäufer angewiesen.

So einfach ist das Business nicht.

Da wird auch viel "auf die Kacke" gehauen, wo einfache Chinatechnik zum gehobenen Preis drin ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 08:55 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 12:47
Beiträge: 41
TTR-Wert: 1610
Ich muss mich hier Cogito anschließen. Niemand von uns allen wird ja gezwungen einen solchen Belag zu kaufen. Wir machen das ja in der Regel freiwillig weil wir das möchten (nicht müssen).
Was ist daran verwerflich wenn ein Geschäftsmann (wer nun auch immer) mit seinem Geschäft Geld verdienen möchte ?
Es geht doch hier ebenso um Angebot und Nachfrage wie in allen anderen Bereichen.
Wenn ein neuer "Hersteller" eine China Noppe gut promotet (kostet auch Geld) diese für 78 € anbietet und alle wollen diese spielen, dann ist das doch OK.
Wenn allerdings rein gar niemand einen Belag kauft, wird er entweder verschwinden oder wesentlich günstiger werden.
Das ist bei ALLEN Produkten so.
Warum also immer diese Diskussionen darum ? Wer nicht will der kauft nicht und wer gerne sein Geld dafür ausgeben möchte, bitte.
Was bezahlt man denn für ein neues (technisch dennoch veraltetes) I-Phone ? Wo wird es hergestellt und was sind die Herstellungskosten ~ 3-5 € /Stück !
Das sind Gewinnspannen über die man nachdenken sollte.

_________________
Holz: S&T Zeus
VH : Tibhar Evolution EL-S , 1,9 mm
RH : S&T Schmerz OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:21 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1935
Da sagt doch auch niemand etwas. Ich denke den meisten hier geht es bei Kritik um die völlig überzogene Werbeprosa.

Dass der Konsument die Wahl hat ist schon grundsätzlich richtig.

Da es aber in der Schule nicht das Fach "Wirtschaft" gibt und die Eltern es oft falsch vormachen hat die Werbeindustrie leichtes Spiel.

Es geht hier ja auch nicht um wirkliche Evolution und einem tatsächlichen Mehrbedarf, sondern um einen künstlich geschaffenen Kaufimpuls.
Seit den Regeländerungen 2008 gibt es eigentlich ALLES.

Es gibt:

Tenergy
Klassiker
den entsprechenden Tuner dazu
Die klassischen Langnoppen
ESN Langnoppen
Ab 2009/10 auch den alten ABS
Bei den Hölzern ebenfalls alles lange.
Seit dem Viscaria auch nur noch Ableger

Mehr braucht im Grunde kein Spieler. Alles andere ist marginal oder Psyche.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 08:33 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 932
TTR-Wert: 1977
Ed von schleck hat geschrieben:
Da es aber in der Schule nicht das Fach "Wirtschaft" gibt und die Eltern es oft falsch vormachen hat die Werbeindustrie leichtes Spiel.


Also in den Schulen im Süden Deutschlands gibt es das Fach Wirtschaft.
Wie es im Rest Deutschlands aussieht kann ich nicht beurteilen.

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 08:33 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 932
TTR-Wert: 1977
Ed von schleck hat geschrieben:
Da es aber in der Schule nicht das Fach "Wirtschaft" gibt und die Eltern es oft falsch vormachen hat die Werbeindustrie leichtes Spiel.


Also in den Schulen im Süden Deutschlands gibt es das Fach Wirtschaft.
Wie es im Rest Deutschlands aussieht kann ich nicht beurteilen.

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 1. April 2018, 14:22 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 13. Februar 2017, 22:32
Beiträge: 60
Im OOAKForum hat jemand Pimpleholics Jengking getestet.
Laut seiner Aussage eine Dornenglanz-Alternative. Etwas langsamer als DG, dafür etwas problematischer gegen Unterschnitt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 18:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 649
Habe gerade einen eigenen Thread zur Langnoppe Death von Metal TT aufgemacht.
Weiß jemand mehr dazu?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de