Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. November 2017, 19:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Welche Noppe ist für im Titel beschriebenes System am besten geeignet?
Dtecs 0,5 20%  20%  [ 12 ]
Dtecs OX 33%  33%  [ 20 ]
P1R 0,5 12%  12%  [ 7 ]
FL3 0,5 20%  20%  [ 12 ]
Badman reloaded OX 2%  2%  [ 1 ]
Pimplepark Cluster OX 3%  3%  [ 2 ]
Joola CWX 0,5 0%  0%  [ 0 ]
Joola Octopus 0,5 10%  10%  [ 6 ]
Abstimmungen insgesamt : 60
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 23:01 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 16. April 2017, 21:55
Beiträge: 42
Es scheint sich ja der dtecs 0,5 als Favorit hier heraus zu kristallisieren.
Wie sieht es denn mit dem Plastik Ball in dieser Hinsicht aus ?
Hatten letzte Saison ein Auswärtsspiel mit nittaku Plastik und da hat mir der dtecs 0,5 gar nicht gefallen.
Wie sind eure Erfahrungen mit dtecs 0,5 /Plastik?

_________________
Holz: Victas „Yuto Muramatsu“ ST
VH: Tibhar Evolution EL-S 1,9 (rot)
RH: Tibhar Grass D.Tecs 0,5 (schwarz)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 07:45 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 318
Zitat:
Wie sind eure Erfahrungen mit dtecs 0,5 /Plastik?

Eher negativ.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 09:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 627
Der FS 755 mit 0,6mm Schwamm käme m.E. auch in Betracht.Beim dem Preis kann ein Test nicht schaden.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:DHS-PF4,1,6/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 12:04 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 113
Ich würde dir den Dornenglanz 1 oder den Agenda (für ein aktiveres Spiel) nahe legen. Mehr Kontrolle als Dtecs bei passablen Störeffekt.

_________________
Sword 309 Premium
Xiom Vega Japan 2.0
Pimplepark Wobbler 0.5

Bald
Stiga Allround Classic Carbon
Bluefire M2 2.0
Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 13:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 256
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1505
Druckschupfmonster hat geschrieben:
Es scheint sich ja der dtecs 0,5 als Favorit hier heraus zu kristallisieren.
Wie sieht es denn mit dem Plastik Ball in dieser Hinsicht aus ?
Hatten letzte Saison ein Auswärtsspiel mit nittaku Plastik und da hat mir der dtecs 0,5 gar nicht gefallen.
Wie sind eure Erfahrungen mit dtecs 0,5 /Plastik?


Im Endeffekt musst du dir ja was suchen mit dem du zufrieden bist. Du merkst ja sicher selbst hier werden immer wieder die selben Noppen vorgeschlagen, die scheinen also durchaus ihre Berechtigung zu haben. Problem ist natürlich das es trotzdem viele sind...
Ich persönlich spiele zur Zeit Dtecs 0,5 mit Plastik für mich ein guter Kompromiss. Das muss aber nicht heißen das es für dich auch so ist.
Was man nicht außer acht lassen sollte wenn man die Beläge thematisiert, man spielt die meisten Spiele daheim, wenn da mal ein Auswärtsspiel auf dem Programm steht wo der Belag einfach mit dem Ball nicht harmoniert ist das eben so, da muss jeder durch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 14:42 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2011, 23:47
Beiträge: 127
Verein: TTC Eppertshausen
Giggel hat geschrieben:
...
Was man nicht außer acht lassen sollte wenn man die Beläge thematisiert, man spielt die meisten Spiele daheim, wenn da mal ein Auswärtsspiel auf dem Programm steht wo der Belag einfach mit dem Ball nicht harmoniert ist das eben so, da muss jeder durch.

So ist es. Für unsere Heimspiele haben wir uns einen P-Ball ausgesucht, der auch mit Noppen ganz gut funktioniert. Etwa die halbe Liga spielt die nächste Runde bereits mit P-Bällen, der Rest noch mit Zelluloid. Das wird ein munteres Durcheinander. Bei manchen P-Bälle kommt halt einfach kaum Schnitt in die Bälle, vor allem auf der Noppenseite. Damit muss man sich arrangieren.
Für unsere P-Bälle (Donic 40+) habe ich jetzt die Technik auf der Noppenseite angepasst, so dass ich in der Abwehr ausreichend Schnitt produzieren kann. Die Angreifer können maximal 1-2 mal öfter nachziehen als mit dem Z-Ball. Der erste Abwehrball muss halt unbedingt gute Qualität haben (oder Störeffekt), um überhaupt eine vernünftige Defensive aufbauen zu können, und ich übe verstärkt auf leere Bälle auch mit der RH offensiv zu werden.
Was den Agenda angeht, so hatte ich den genau mit dem Ziel ausprobiert, etwas mehr Störeffekt am Tisch zu haben. Der hat auch mehr Störeffekt als mein FL II bei ähnlich guter Sicherheit in der Abwehr, aber in der Summe wäre es zu viel Umstellung auf einmal für mich geworden.
Mit dem D'tecs werde ich einfach nicht warm; da habe ich das Testen aufgegeben.

_________________
Tibhar Evolution EL-S 1,8|Butterfly Primorac|Butterfly Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 15:22 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 113
Ja die verschiedenen Bälle sind schon nervig, aber wie der Vorredner sagte, haben alle genannten Noppen ihre Berechtigung. Das wichtigste ist es wohl bei einer zu bleiben und sich einfach darauf einzustellen. Denke auch, dass eine Umfrage wenig Sinn Macht, da Du dich entscheiden musst, welche Noppe zu dir passt und an den Punkt kommen musst Dich festzulegen.

Zwecks Agenda und Feint Long II: Finde dass die Noppen nicht sehr weit auseinander liegen, was die Möglichkeiten angeht. Der Agenda ist halt ungriffiger. Nur wenn es ohne Schwamm sein soll (was ich mit Plastik nicht so gut finde) dann der Agenda.

Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen!

_________________
Sword 309 Premium
Xiom Vega Japan 2.0
Pimplepark Wobbler 0.5

Bald
Stiga Allround Classic Carbon
Bluefire M2 2.0
Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 18:21 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. Januar 2012, 14:28
Beiträge: 100
Spielklasse: Kreisklasse
Spiele seit 1 1/2 Jahren den D'tecs 0,5 und werde ihn drauflassen, da wir und die meisten Gegner weiterhin mit Z-Bällen spielen. Allerdings haben 2 Gegner angekündigt, in der nun kommenden Saison P-Bälle einzusetzten. Bin hochgespannt, wie ich damit zurechtkomme, da ich das noch nie trainieren konnte.

Finde es unglaublich, wie man zulassen kann, dass innerhalb der gleichen Runde verschiedenartige Bälle gespielt werden dürfen.

_________________
1. Schläger: Donic DEF senso, gerade, VH d.tecs 0,5 rot, RH VariSpin 1,2, schwarz
2. " Donic DEF senso, gerade, VH HF ox schwarz, RH Koku 119 1,0 rot
3. " altes GEWO AR, gerade, VH z. Z. -, rot, RH SL Marder 1,0, schwarz
4. " Donic AR+, anatomisch, BTY 0x, rot, RH SL Marder 1,0, schwarz
5. " altes GEWO AR, gerade, VH Best Anti 2.0, schwarz, RH andro backside 1,3, rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 15:47 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 1. März 2017, 15:35
Beiträge: 20
Ich kam mit Plastik eigentlich ganz gut zurecht es gibt aber auch echt schlechte Bälle das größere Problemist wie du schriebst der ständige Wechsel in einer Saison bei anderen Mannshcfaten

_________________
Im Test:
Holz: Gewo Balsa Carbon
VH: Tibhar Nimbus 2,0 schwarz
RH: Sauer&Tröger Schmerz rot ox

Holz: Sauer&Tröger Zeus
VH: Tibhar Nimbus 2,0 schwarz
RH: Sauer&Tröger Schmerz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 18. August 2017, 15:47 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 1. März 2017, 15:35
Beiträge: 20
Ich kam mit Plastik eigentlich ganz gut zurecht es gibt aber auch echt schlechte Bälle das größere Problemist wie du schriebst der ständige Wechsel in einer Saison bei anderen Mannshcfaten

_________________
Im Test:
Holz: Gewo Balsa Carbon
VH: Tibhar Nimbus 2,0 schwarz
RH: Sauer&Tröger Schmerz rot ox

Holz: Sauer&Tröger Zeus
VH: Tibhar Nimbus 2,0 schwarz
RH: Sauer&Tröger Schmerz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de