Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Juli 2018, 06:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 08:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 859
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2018/19: KL-NF (P-Ball Reservist) Ziel: trotz P-Ball den Spass am TT nicht verlieren
TTR-Wert: 1439
a) zu den oft angeführten GLN --> der GlAnti ist legal (Einigen geht es scheinbar nur ums "Gewinnen", die sollen dann doch am Besten auch mit dem alten 38er Ball spielen)
b) GrLN sind "Standartnoppen" (das ist keine Wertung!), gegen die spielt man doch viel öfter als gegen GlAnti (Exot)
c) durch die GlAnti-"Weiterentwicklungen" kann man doch inzwischen variabler spielen. Trainieren muss man das natürlich, aber GrLN spielen sich auch nicht von allein.
ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. ABS, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 11:49 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 425
harry scheint da einer der wenigen unsportlichen zu sein.
Mir ist die letzten 5 Jahre keine Glatte Noppe mehr über den Weg gelaufen

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Donic Vario Big Slam Max
Rückhand: Dr. Neubauer A-B-S 2.1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 13:12 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 480
Es gibt noch zwei andere hier im Forum.
Nenne aber keinen Namen, die meisten Wissen aber wer die Personen sind.
Bei den einen gab es sogar mal einen Zeitungsbericht darüber, weil der OSR ihre Schläger reklamiert hat.
Finde es aber immer interessant, wie die Spieler reagieren, wenn dann doch ein OSR mal auftaucht.

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 16:55 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1083
Spielklasse: KL
Bei uns in der Kreisliga gibt es mind. einen mit behandelter Noppe, es könnten aber auch 4 insgesamt sein. Deren TTR werte liegen zwischen 1630 und 1730 Punkten. Es spielt sich mit den Dingern, wenn man denn damit trainiert, deutlich einfacher. Wenn ich gegen die Spiele, muss ich schon sehr gut aufpassen, die eigentlich nicht, können immer die gleichen Schläge machen...
Auch wenn die GlAnti besser werden oder sind als vor einigen Jahren, an die alten GLN kommen die nicht ran.

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- WOBBLER--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 18:38 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2657
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
GLN vs. GlAnti haben die GLN bislang bei uns in der Liga aber verloren. Ich könnte mit dem GlAnti viel mehr anstellen als die mit der GLN :-P

Bei uns in der Liga laufen auch diese Jahr mindestens 2 rum. Ohne die GLN würden beide aber höchstens Kreisklasse spielen

_________________

Wettkampf Butterfly Innerforce Layer ALC Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 0.9
Ersatz TTM Carbon Innerforce Replikat Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 1.2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 18:53 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1158
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Laßt die doch spielen,wir hatten mit der ersten vor ca.6 jahren ein aufstiegsspiel,da spielte die Nummer 2 auch glatte LN.Da steht ein OSR hinter mir und sagte der kann gut mit der Noppe umgehen,hab ich gesagt wenn man keine Ahnung hat von Noppen sollte man ruhig sein,ich habe selbst nicht gewust daß das ein OSR war,kam später raus.Meine Kollegen haben beide verloren,woolten eh nicht aufsteigen sonst hätte ich was gesagt.Soviel zu OSR

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
JSH verkleinert
VH Hexer Duro 1,9 Schwarz
RH Sword Zeus ox rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 17:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 14:05
Beiträge: 839
TTR-Wert: 1738
OSR kann immer nur helfen, wenn für genau das Spiel bestellt.

Glatte Antis empfinde ich als sehr gefährlich und unangenehm. Er spielt sich aber nicht so "aus einem Guss" und ist ist dem gesamten Spiel weniger hilfreich als eine griffige Noppe. Die Variabilität der langen Noppen bedingen, dass bis in die Weltspitze Spieler mit diesem Material unterwegs sind. Mit dem glatten Anti haben wir da glaube ich nur eine bei den Damen oder?

Zudem sind griffige Noppen - ob kurz bis lang - ohne Veränderung nach dem Kauf gefährlich, wenn man sie beherrscht. Und eben variabel. Nicht so variabel wie ein Noppen-innen-Belag, aber immer noch sehr variabel. Ein normaler Anti ist auch schon ganz schön variabel und man kann mit ihm auch drehen. Das Drehen ist auch ein wichtiger Faktor. Die Spielmöglichkeiten potenzieren sich, wenn man sein Spielgerät beherrscht. Ein Drehen mit Glattanti ist extrem erschwert, weil die beiden Beläge VH / RH so unterschiedlich sind. Vielleicht wird der wahre Könner aber noch geboren. Ein Glattanti wird häufig mit Armor All o.ä. eingestrichen, was ihn deutlich gefährlicher macht. Nach ca. einem Satz merke ich das Zeug bei mir auf dem Schläger - dann ist es dort angekommen. Geringste Mengen reichen, um a) den NI Belag ungriffiger zu machen, so dass man erst nach einer Reinigung wieder gut ziehen kann und b) die langen Noppen dauerhaft zu verhunzen, weil man die nicht richtig reinigen kann. Daher spiele ich nur gegen Glanti-Spieler, wenn sie das Zeugs nicht drauf haben.

Also der Begriff "gefährlicher" ist zu schwammig, um die Vorteile der beiden Belagsorten vollständig beschreiben zu können.

_________________
Fire Fall FC
CJ8000
Death


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 10:32 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 12:47
Beiträge: 41
TTR-Wert: 1610
Da ich ja selber Glanti spiele finde ich es interessant zu lesen, das wohl einige mit AA reinigen und dann noch Reste auf dem Belag sein sollen ?
Das wäre ja sehr kontraproduktiv für den Glanti Spieler , denn :

AA nicht vernünftig trocken gewischt führt dazu, das der nicht glatter wird sondern eher leicht griffig !
Die Reste die dann angeblich die Rotation des Gegners herabsetzen wäre nahezu fatal / Kein Schnitt = keine Weiterleitung = großer Mist für den Glanti Spieler.
Davon ab rate ich jeden Glanti Spieler nicht viel zu reinigen und wenn möglich nur ganz normal mit dem Microfasertuch den Staub und Restflecken durch Schweiß zu entfernen und ihn halt trocken zu halten.

Ich reinige nur alle 2 Wochen nach ca. 8 x Tischtennis mit einem Sprüher. Ging bislang am besten so.

_________________
Holz: S&T Zeus
VH : Tibhar Evolution EL-S , 1,9 mm
RH : S&T Schmerz OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de