Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 09:41 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Beiträge: 448
Verein: TSV Glinde
Spielklasse: 1. Landesliga
Hallo Markus,

also bei der von Dir beschriebenen NI-ähhnlichen Spielweise würde ich mal den SpinLord Strahlkraft mit 1,0mm Schwamm einmal testen.

Gruß
Mathias

_________________
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) derzeit vakant
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,2mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 20:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 12:54
Beiträge: 71
Ich muss erst einmal das Forum loben für die ganzen schnellen antworten, Vorschläge und Ideen :-)
Ich werde in der Winterpause erstmal ordentlich testen :mrgreen:
Das andro hatte ich mal gespielt das sagt mir Net so ganz zu aber danke

@evil scientist
Das primo was du spielst hat das den schwarzen Griff was im bty Shop ist oder noch den rötlich braunen bzw wie spielt es sich vom Ball Gefühl? Gute Rückmeldung? Wie ist der ballabsprung mit dem feint?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 08:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 177
TTR-Wert: 1650
Wenn du offensiv und mit NI Technik spielen möchtest brauchst du auf jeden Fall einen möglichst dicken Schwamm und eine recht griffige Noppe. Von meinen bisher getesteten Noppen käme dafür nur der Cloud&Fog III in Frage.
Ansonsten ebend was man so liest die üblichen Verdächtigen, die immer als NI ähnlich beschrieben werden FL3 und P4. Die habe ich aber noch nicht gespielt.

Gut für die Offensive eignen sich noch: Palio CK531a, Spinlord Sternenfall und Pimplepark Wobbler (wenn letzterer auch recht langsam). Jedoch sind diese drei nicht wirklich mit NI Technik zu spielen. Eher KN Technik. Also das Schlägerblatt muss recht offen sein und eher Konter-Schuss als NI-Topspin. So als Idee, falls du dich dann mal weiter entwickeln solltest (also LN Technik erlernen solltest) und gefährlichere LN mit recht guten Offensiveigenschaften suchst.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 09:35 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2011, 23:47
Beiträge: 154
Verein: TTC Eppertshausen
Markus25 hat geschrieben:
Ich muss erst einmal das Forum loben für die ganzen schnellen antworten, Vorschläge und Ideen :-)
Ich werde in der Winterpause erstmal ordentlich testen :mrgreen:
Das andro hatte ich mal gespielt das sagt mir Net so ganz zu aber danke

@evil scientist
Das primo was du spielst hat das den schwarzen Griff was im bty Shop ist oder noch den rötlich braunen bzw wie spielt es sich vom Ball Gefühl? Gute Rückmeldung? Wie ist der ballabsprung mit dem feint?

Ich habe noch eins mit dem rötlich-braunen Griff. Das Primo spielt sich ziemlich Vollholz-typisch. Die Ballrückmeldung ist für den Tempobereich Off- sehr gut, wenn auch nicht vergleichbar mit einem gefühlvollen All- oder Def-Holz. Den Ballabsprung würde ich als mittelhoch bezeichnen. Ich komme mit Hölzern, die einen flachen Ballabsprung haben, nicht so gut zurecht. Ich spiele allerdings auch nur selten Blockbälle, sondern gehe relativ früh vom Tisch weg.
Der FL2 spielt sich auf dem Primo sehr gut. Der Ballabsprung ist etwas flacher als mit dem VKM was ich vorher hatte. Trotzdem lässt sich in der Abwehr mit der Noppe sehr viel US erzeugen. Auch die Offensivoptionen mit der Noppe sind gut, ich kann sie nur auf der RH nicht so umsetzen. Genial ist z.B. RH-Eröffnungstopspin mit der griffigen Seite und nachziehen auf der VH mit der Noppe. Das kapieren die meisten Gegner nicht.
Auf der VH hat man jedenfalls genug Tempo, um Bälle selber anzugreifen oder gegenzuziehen. Auf die VH-Schnittabwehr musste ich allerdings verzichten; dafür ist die Kombi zu flott. Insgesamt ist das Primo ein Holz, das Noppen liebt.

_________________
wg. Plastikball im Test: Nittaku Fastarc G1 2,0|Gewo Zoom Pro Off-|Nittaku Fastarc C1 1,8
Tibhar Evolution EL-S 2,0|Butterfly Primorac|Nittaku Factive 1,8


Zuletzt geändert von EvilScientist am Dienstag 12. Dezember 2017, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 11:46 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 16:00
Beiträge: 7
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1846
Ich würde den tsp Curl p3r empfehlen, spiele ihn selbst und mache damit alles...angreifen, abstechen, Abwehr...eine gute allroundnoppe mit der alles geht, störpotenzial ist auch genug vorhanden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:46 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 6. Juli 2016, 13:32
Beiträge: 10
Sorry Leute, was ist der P4 für ein Belag?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 18:27 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1102
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
TSP Curl P4, findet man auch hier ein topic im LN-Bereich

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 22:05 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 12:54
Beiträge: 71
Guten Abend

Was ich auf jeden Fall testen werden sind: feint 2, p4, Wobbler und evtl. Feint3, palio und cloud.

Habe eben von Kollegen im Training weil mein Holz ja kaputt ist, zwei zur Probe bekommen ( leider bds. Mit NI ). Zum vorHand spielen hat es aber gereicht und ich muss sagen beide waren ne Wucht und ich glaub so vorhand Schläge hab ich noch nie gemscht. :twisted:

Eines hieß butterfly sk carbon, das andere viscaria( mit arylate stand darauf). Beide klasse :-)
Da ich darauf keine noppen spielen konnte wollte ich mal fragen ob vllt einer von euch schon mal eines der beiden mit noppen getestet hat am besten feint2 oder p4 und mir deine Erfahrungen mitteilen könnte :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 23:03 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 514
TTR-Wert: 1589
Feint Long 3 und TSP P 4 sind sehr ähnlich und recht kostspielig. Da reicht es einen zu testen.

_________________
Matador Texa
Firestorm 1,8
Metal Death OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offensiv-spielbare Lange Noppe
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 12:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 12:54
Beiträge: 71
Oh vielen dank dann spar ich mir die kohle 8-)

Irgendwelche Erfahrungen mit den beiden hölzern + noppen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de