Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 21. Juli 2018, 01:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 18:41 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 11. Dezember 2017, 18:26
Beiträge: 1
TTR-Wert: 1531
Ich spiele zur Zeit den S+T Hellfire in schwarz ox auf einem Spinlord Ultra Aramid. Vorhand Apollo III, soft in 1,5 mm.

Mit dem Hellfire bin allerdings was die Kontrolle betrifft nicht sonderlich zufrieden. Angriffsoptionen sind sehr gut, aber die Sicherheit könnten weitaus besser sein. Vor allem aus der Halbdistanz erzeugt der Hellfire auf dieser Kombi wenig Schnitt, so dass ein Nachziehen problemlos möglich ist.

Aufschläge mit dem Hellfire sind jedoch sehr effektiv als Rollaufschlag, der Ball taucht schlagartig ab und es gibt viele direkt Punkte.

Als Alternative habe ich den S+T Schmerz getestet, der zwar sehr sicher sich spielt, aber bei den Aufschläge völlig versagt. Ich denke für gute Aufschläge benötigt man eine geriffelte und kein glatte Noppenoberfläche.

Suche deshalb eine Alternative zum Hellfire. Gefährlichkeit soll bleiben (vor allem im Angriff und bei den Aufschlägen), allerdings wünsche ich mir mehr Sicherheit und mehr Störeffekt aus der langen Abwehr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 19:39 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 156
Spielklasse: Landesklasse
TTR-Wert: 1600
Das mit den Noppen-Rollaufschlägen kenn ich. Bisher haben die aber mit fast allen langen Noppen gut funktioniert. Wenn nicht mal üben den etwas schneller zu machen. Damit wird er noch gefährlicher.

Grundsätzlich punktet man durch das Fallen, aber vor allem auch durch die Schnittlosigkeit, da die meisten Gegner nicht hart genug gegen gehen. Also braucht man theoretisch eine lange Noppe, die recht wenig Schnitt erzeugt. Und tatsächlich: mit dem sehr griffigen Cloud&Fog III ging dieser Aufschlag nicht . Denke also es liegt weniger an der Beschaffenheit der Noppenköpfe als an der Griffigkeit der Noppe.

Da ich beide Noppen jedoch nicht gespielt habe, kann ich dazu nichts sagen. Vielleicht aber einfach noch ein wenig trainieren und versuchen den Aufschlag schneller zu machen. Dann geht es vielleicht auch mit dem neuen Belag.

_________________
Joola Flash!
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,5mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


im Test:
VH: Spinlord Waran 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off+
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de