Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 21. September 2018, 11:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipps gegen nachbehandelte Noppen
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 09:14 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 166
Spielklasse: Landesklasse
TTR-Wert: 1600
Hallo ihr Guten.

Habe heute gegen einen Gegner gespielt, gegen den ich in 14 Tagen noch einmal ran muss. Er spielt DTecS in OX auf der RH und deckt damit den ganzen Tisch ab. Er ist sehr sicher. Jetzt aber der Klu: ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Noppe nachbehandelt ist, da er beim Blocken stets nur hinhält und eine enorme Schnittumkehr hat. So etwas habe ich noch nie erlebt. Habe auch völlig verdient 3:1 verloren.

Jetzt meine Frage: was kann man dagegen am besten machen?

Ich spiele VH KN und RH NI. Er hält mich stark in der RH, da ich auf der VH mit der SU kaum Probleme hatte. Den Satz den ich gewann habe ich mit VH und RH weitestgehend schnittlos reingelullert. Aber in den folgenden beiden Sätzen wurde er darauf auch immer sicherer und die Noppe brachte selbst auf solche Bälle ekliges zurück. Was für Aufschläge sind effektiv?

Danke und LG vorhandnoppi

_________________
Joola Flash!

VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 09:24 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1538
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Das mit dem reinlullern ist ganz gut. Je mehr Drall du ihm gibst, desto unberechenbarer wird der Return. Das gilt auch für den Service. Kannst du drehen ?
Das Spinarme Spiel fällt auf der RH mit KN leichter. Aufschlagen würde ich generell Rot-arm aber sehr variabel von der Platzierung her. Rollaufschläge diagonal, die Linie lang oder auf den Wechselpunkt. Als Varianten kurze Einwürfe. Falls möglich den 3. Ball schießen. Ist der Ball mal im Spiel variabel platzieren, ruhig auch mal einen halbhohen auf die RH einstreuen. ...und jede Gelegenheit zum VH Schuß nutzen. Viel Erfolg.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 10:04 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 984
TTR-Wert: 1977
Einfach mit ABS Bällen Spielen :)

_________________
ALEA IACTA EST


MSP TROUBLE
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 10:08 
Online
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 417
Genau! P-Ball ist der Dtecs-Killer! :ugly:
Im Übrigen würde ich keine Rollaufschläge auf Dtecs spielen, die kann man damit sehr unangenehm abstechen bzw. müssten diese sehr schnell gespielt werden. Dann blockt er die evtl. über die Platte.

_________________
MSP Blockbuster / Tenergy 05FX / Dragon Talon National Team


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 10:57 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 512
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1795
Immer lange Druckvolle Aufschläge machen. Dann kommt je nach Liga fast immer ein Langer Ball zurück den du töten kannst.

Alternativ Druckwechsel. Mal hart mal weich. Dann gewöhnt er sich nicht dran und hat Probleme selber den Ball kurz oder lang zu spielen.

Druckvoller langer Unterschnittaufschlag auf die Noppe. Dann kriegst du oberschnitt zurück und kannst den Ball abschießen.

Gegen jeden Ball den der Noppenspieler reindrückt (geht nur auf Unterschnitt), konzentrieren den Ball zu kontern oder Topspin zu spielen.
Möglichst so das der Gegner den Ball auf deine Rückhand spielt da man mit der Rückhand durch kürzere Armbewegung schneller reagieren kann.

Halb hohe möglichst schnit und drucklose Bälle an der weißen Endlinie auf die Noppe sind für den Gegner gefährlich, Returns für dich ungefährlich.
kurzer toter Ball an die Noppe (Aufschlag). Mehr als heben kann er nicht. Du kannst dann nach belieben angreifen.

Gefährlich in die weiten Ecken Spielen

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 21:08 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1538
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@al_bundy ...ich sehe, wir sind uns einig ! :wink: :ok:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 21:29 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5805
TTR-Wert: 1436
al_bundy hat geschrieben:
...
Halb hohe möglichst schnit und drucklose Bälle an der weißen Endlinie auf die Noppe sind für den Gegner gefährlich, Returns für dich ungefährlich.
kurzer toter Ball an die Noppe (Aufschlag). Mehr als heben kann er nicht. Du kannst dann nach belieben angreifen.
..


Das ist das Beste. ABER, würde Radio Eriwan sagen, geht nur, wenn er nicht dreht oder fix umläuft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 22:49 
Online
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1089
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
lang US in die Noppe und den Return abschiessen (siehe al-bundy, aber ich kann nicht zitieren)

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Januar 2018, 09:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 512
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1795
Cogito hat geschrieben:
al_bundy hat geschrieben:
...
Halb hohe möglichst schnit und drucklose Bälle an der weißen Endlinie auf die Noppe sind für den Gegner gefährlich, Returns für dich ungefährlich.
kurzer toter Ball an die Noppe (Aufschlag). Mehr als heben kann er nicht. Du kannst dann nach belieben angreifen.
..


Das ist das Beste. ABER, würde Radio Eriwan sagen, geht nur, wenn er nicht dreht oder fix umläuft.


Unwahrscheinlich wenn der Spieler den ganzen Tisch mit der Noppe abfängt. Tendenziell aber möglich was du sagst.
In meinen Exverein hatten wir auch so einen. 70% mit der Noppe fangen und Druck machen. Gelegentlich drehen und selbst Druck machen.
Ist natürlich für uns nicht einfach. Für ihn aber auch nicht wenn man variationsreich spielt.
Früher oder später stellen sie alle Fichten. Man brauch nur Geduld. Zumindest klappt das bei Spielern bis TTR 1900.
Die Leute da drüber sind dann schon keine Fänger mehr und können auch mit der anderen Seite richtig gut spielen.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Januar 2018, 12:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 166
Spielklasse: Landesklasse
TTR-Wert: 1600
Danke Jungs für eure vielen Tipps und Kommentare. Ich werde es versuchen umzusetzen und euch dann in zwei Wochen berichten. Schönen Sonntag.

_________________
Joola Flash!

VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de