Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 20. August 2018, 05:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 12:42 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 42
Verein: TTV Oberwinter
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1518
Gestern im Training 2 Stunden auf einem Xiom Vega Euro getestet. Kontrolle ist super, für mich besser als beim L.S.D. Schnittunempfindlich und was mich auch positiv überrascht hat, war, dass auch schnelle harte Topspins noch gut blockbar waren. Die Bälle kamen dann auch kurz und flach zurück, zwar nicht immer mit viel Unterschnitt, aber eben mit einer sehr ekligen Flugkurve.
Störeffekt ist mir noch nicht besonders aufgefallen, das braucht noch ein weilchen.

_________________
Victas V01 - Horsa - UP-US


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 18:02 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 68
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
tengelman hat geschrieben:
Generell würde ich mir die Noppen etwas weicher wünschen. Sind schon recht hart...


Meine letzte Dtecs war auch hart wie ein Stein und damit übertreibe ich minimal... Ich habe auch schon Tibhar kontaktiert, jedoch bis jetzt (1,5 Monate her) keine Rückantwort erhalten... Edit: Die lag im Spam die Email, angeblich haben Sie nichts verändert am Material...

Ich hab die an ein Kollegen vermacht, der die dann kurzzeitig in Weichspüler einlegt, damit sie weich wurde.... Ich weiß nicht inwiefern die Dinger Produktionsschwankungen haben oder nicht. Meine 3 Cluster Exemplare haben bis jetzt alle dieselbe Härte bzw Weiche gehabt.

_________________
-MSP Wizard
-Death ox
-Epos 1.7


Zuletzt geändert von kirbyballon am Montag 19. März 2018, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Sonntag 18. März 2018, 18:31 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 42
Verein: TTV Oberwinter
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1518
Trainingseindruck hat sich gestern am Doppelspieltag bestätigt. Von 6 Spielen ( 2 Doppel 4 Einzel) ging nur 1 Doppel verloren, und das obwohl zumindest zwei meiner Gegner eigentlich deutlich stärker sind. Beide TTR um die 1550, der erste ein ehemaliger Jugendmannschaftskamerad von mir, der sehr offensiv spielt. Da er aber auch immer bei uns beim Training ist, kennen wir uns beide in- und auswendig. In den Spielen hat er bis jetzt immer klar gewonnen, bis auf gestern, als das Spiel klar 3:0 an mich ging. Sehr viele Fehler auf die Noppe gemacht, oft die Flugbahn nicht richtig eingeschätzt und ohne wirkliche Chance. Hier hat sich auch bestätigt, dass der Kamikaze passiv sehr sehr sicher ist, man aber auch nicht direkt abgeschossen wird, wenn man mal nur den Ball „zurücklegt“.
Im Zweiten Spiel ging es gegen einen Dr Neubauer Diamant auf der Rückhand. War mehr oder weniger ein Krökelspiel, aber auffällig war hier, dass sobald man den Kamikaze aktiver spielt, da sehr krumme Flugkurven zustande kommen.
Fazit: Ich glaube die Suche nach einem Setup, dass ich mal länger spielen werde ist beendet :smile:

_________________
Victas V01 - Horsa - UP-US


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 08:43 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 196
Spielklasse: ab 18/19 Bezirksklasse vorne
Moin.

Gestern meinen Blitzschlag testweise gegen den Kamikaze getauscht.

Der Belag war noch zu frisch montiert,(VH wurde ebenfalls erneuert!) um genaueres zu sagen, hat aber was.....
Ich konnte exteme Winkel blocken und spielen, und auch das Abbremsen und unvermittelte Beschleunigen des Balls scheint er tatsächlich zu produzieren.
In der Abwehr schien mir weniger Schnitt als im Blitzschlag zu sein, dafür konnte ich den Ball seeeehr kurz ablegen. Angriffsbälle gingen auch schon gut und platziert.
Trainiert haben wir mit Sanwei ABS und Donic Zellus.
Meine Gegner haben öfter den Ball verfehlt, und auch rumgeschimpft. Ich hab den Belag schon mal auf "Kamikotze" umgetauft. :lol2:
Mal sehen, wie das Teil geht, wenns "trocken" ist.

Gruß

Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: Tenergy 80 2,1
Holz: ZJ SZLC
RH: SPINLORD Blitzschlag OX

TTR mittlere 1600


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 09:18 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 942
TTR-Wert: 1977
Fauler hat geschrieben:
Moin.

Gestern meinen Blitzschlag testweise gegen den Kamikaze getauscht.

Der Belag war noch zu frisch montiert,(VH wurde ebenfalls erneuert!) um genaueres zu sagen, hat aber was.....
Ich konnte exteme Winkel blocken und spielen, und auch das Abbremsen und unvermittelte Beschleunigen des Balls scheint er tatsächlich zu produzieren.
In der Abwehr schien mir weniger Schnitt als im Blitzschlag zu sein, dafür konnte ich den Ball seeeehr kurz ablegen. Angriffsbälle gingen auch schon gut und platziert.
Trainiert haben wir mit Sanwei ABS und Donic Zellus.
Meine Gegner haben öfter den Ball verfehlt, und auch rumgeschimpft. Ich hab den Belag schon mal auf "Kamikotze" umgetauft. :lol2:
Mal sehen, wie das Teil geht, wenns "trocken" ist.

Gruß

Fauler


Danke für deinen Bericht, hast Du ihn auf dem Super ZLC gespielt?

Frage in die Runde? Hat jemand schon die Version in 1,0mm gespielt? Ist damit das Blocken von schnellen Tops am Tisch möglich?

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 18:16 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 22. Mai 2008, 15:12
Beiträge: 1126
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1696
Hat der Belag nun geriffelte, leicht oder ungeriffelte Köpfe. Oder sind das Produktionsschwankungen. Laut Video sollten die ungeriffelt sein bei der 0,5 Schwamm Version. Vielleicht bei ox geriffelt. Klingt alles etwas komisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 19:39 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 196
Spielklasse: ab 18/19 Bezirksklasse vorne
Moin.

Ja, gestestet auf ZJ SZLC.

Die Noppen auf meinem OX-Exemplar sind griffig und ganz fein geriffelt.
Ohne Vergrößerung könnte man die aber durchaus als eben ansehen. Hab extra grade mal vergrößert....
Jetzt, wo der Belag etwas gelüftet ist, fühlen sich die Noppen härter an, als gestern, frisch aufgeklebt (VOC-frei). Bin aufs nächste Training gespannt.

Gruß

Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: Tenergy 80 2,1
Holz: ZJ SZLC
RH: SPINLORD Blitzschlag OX

TTR mittlere 1600


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 11:08 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 942
TTR-Wert: 1977
Fauler hat geschrieben:
Moin.

Ja, gestestet auf ZJ SZLC.

Die Noppen auf meinem OX-Exemplar sind griffig und ganz fein geriffelt.
Ohne Vergrößerung könnte man die aber durchaus als eben ansehen. Hab extra grade mal vergrößert....
Jetzt, wo der Belag etwas gelüftet ist, fühlen sich die Noppen härter an, als gestern, frisch aufgeklebt (VOC-frei). Bin aufs nächste Training gespannt.

Gruß

Fauler


Ist der Kamikaze auf dem Super ZLC vom Tempo überhaupt noch kontrollierbar?
Hackst Du schnelle Tops am Tisch ab oder versuchst Du zu blocken?

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 19:41 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 12:54
Beiträge: 66
Kann jemand vllt den Kamikaze mit einem feint long 2 vergleichen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der-materialspezialist KAMIKAZE
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 20:00 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 08:12
Beiträge: 247
Verein: TUS - Ottenheim
Spielklasse: BzKl.
TTR-Wert: 1544
Der Kk stört, der Fl2 macht eigenen Schnitt aus der langen Abwehr !

Kk ist kein Belag für lange Verteidigung.
Am Tisch ist alles möglich.
Nur muss man flexibel spielen, da sich sonst der Gegner an die leeren Bälle gewöhnt und schießt!

Habe Gegner den schmeckt der Druckschupf nicht, ein anderer trifft die angelifteten nicht.
Auf Topspin und Schnitt kann aber beide Varianten gespielt werden.
Der Konter ist gefährlich, der Flip ist ungefährlich wie Ni aber funktioniert.

Bisher nur mit Celu gespielt!

Markus25 hat geschrieben:
Kann jemand vllt den Kamikaze mit einem feint long 2 vergleichen ?

_________________
Linkshänder


Holz: Spinlord Carbon Strike
VH: DHS Hurrican III Neo mit 1x Falco
RH: Three Sword Zeus OX schwarz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de