Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 20:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 19:37 
Offline
Greenhorn

Registriert: Freitag 21. Juli 2017, 16:37
Beiträge: 22
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1577
Hallo,

bin noch recht neu und unwissend was das Thema Noppen angeht. Spiele selbst erst seit ca. 6 Monaten LN. Mir ist allerdings schon seit längerer Zeit aufgefallen, dass die meisten Noppenspieler diese in Rot spielen. Grundsätzlich ist es ja eher verbreitet VH=rot und RH=schwarz zu spielen. Ein Vereinskamerad, der zur Zeit der glatten Noppen gespielt hat, hat mir dann erklärt, dass LN in Rot ,,gefährlicher" seien. Wie sich dies auswirkt und warum dies so ist, konnte er mir nicht erklären! Stimmt es also wirklich, dass Noppen, insbesondere LN, in rot ,,besser" sind?

_________________
1.)
Holz: Butterfly JSH
VH: Gewo Reflex Speed 2,2mm
RH: Pimplepark Cluster 1,0mm
2.)
Holz: Butterfly JSH
VH: Andro Rasanter R47 Ultramax
RH: Pimplepark Cluster 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 20:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 727
Schwarz hat Rußpartikel in der Mischung. Das macht das Obergummi ein Stück weicher.

Bei den meisten Belägen ist das Vernachlässigbar. Beim Curl P1r fand ich immer es waren 2 unterschiedliche Beläge. Der Rote war für mich sicherer und hatte mehr Weiterleitung. Der Schwarze war deutlich weicher und Schupfen ging einfacher. Bei anderen normalen Noppen ist mir das so nicht aufgefallen. Bei Glattnoppen hatte ich auch immer die rote Version - je härter desto besser.

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 21:35 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 196
Spielklasse: ab 18/19 Bezirksklasse vorne
Moin.
Ich habe früher immer die VH schwarz gespielt, weil griffiger und langsamer als rot.
Seit meinem Butterfly-Holz muss ich die RH schwarz spielen, weil sonst der Werbedruck des Holzblattes durch die roten OX-Noppen scheint, und es zu Protesten kommen könnte.....

Letztendlich ist es aber für mich nur noch Gewohnheitssache.

Gruß

Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: Tenergy 80 2,1
Holz: ZJ SZLC
RH: SPINLORD Blitzschlag OX

TTR mittlere 1600


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 22:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 62
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
Mir wurde gesagt, dass man als Spieler nichts dafür kann wenn die Schrift durch den Belag schimmert.. hatte dasselbe Problem auch Mal und hab es vorher klären lassen

Zum Thema:

Manche Hersteller selber geben an, dass die Farben von Belägen Einfluss auf die Eigenschaften haben.

_________________
-MSP Wizard
-Pimplepark Cluster OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 23:49 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 13. Februar 2017, 22:32
Beiträge: 60
Ich würde erst mal widersprechen, dass rot=Vorhand verbreitet ist. In meiner Jugend war das so, aber heutzutage habe ich nicht mehr den Eindruck.
MMn liegt das daran, dass die Chinesen alle schwarz auf der Vorhand spielen. Bei den Chinesischen Belägen sind schwarze erheblich klebriger als rote, und sehr viele Chinesen spielen auf der Vorhand einen China-Belag und auf der Rückhand einen Tenergy oder ESN (es gibt auf youtube ein Video warum das so ist). Und weil es bei den Butterfly- oder ESN-Belägen wurscht ist, aber die China-Beläge in schwarz besser sind, spielen sie schwarz auf der Vorhand. Das wiederum führt dazu, dass viele Spieler in den unteren Ligen das nachmachen und schwarz auf der Vorhand spielen, genauso wie in meiner Jugendzeit alle die Schweden mit rot auf der Vorhand imitiert haben.

Ich denke bei einigen Noppenspielern spielen auch die Eigenschaften der China-Beläge eine Rolle. Wenn man auf der Vorhand einen klebrigen China-Belag haben will (Frienschip Origin Soft oder so was), dann ergibt sich die Farbe der Noppe aufgrund des Vorhand-Belags und nicht wegen den Eigenschaften der Noppe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 15:28 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 659
Stimme @ leguan zu, soweit es klebrige Chinabeläge betrifft.Bezüglich LN spiele ich diese in rot weil sie für mein Störspiel besser sind als in schwarz.Zwischen beiden Farben ist nach meiner Erfahrung ein spürbarer Unterschied in den Spieleigenschaften vorhanden.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:CTT National Strike,1,8/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 17:09 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2654
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Also bei mir, vielen aus diesem Forum und vielen Nachahmern sowie anderen ehemaligen GLN Spielern kommt es halt aus der GLN Ära

Die GLN waren in ROT härter und somit war die Schnittspiegelung (Weiterleitung) besser als bei den Schwarzen... dies hat sich einfach meist gehalten.

Zudem finde ich es bei meinen meisten VH Belägen auch besser wenn sie einen nü Weicher sind, somit ergänzt es sich hervorragend.

:-D

_________________

Wettkampf Butterfly Innerforce Layer ALC Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 0.9
Ersatz TTM Carbon Innerforce Replikat Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 1.2


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de