Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 24. März 2019, 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 404 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 12:10 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 256
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Also mit dem Death geht Angriff sehr gut und kontrolliert und ist sozusagen auch ein MUSS. Passive Schläge mit dem Death sollte wirklich nur Notschläge sein. Ansonsten kann man auch gleich 11:1 in den Spielberichtbogen eintragen. :)
Und ich kann nur bestätigen was mit Zellu gut funktioniert, geht mit Plaste noch besser.
@tengelmann
Hast du mittlerweile herausgefunden wie man steuern kann ob schnitt oder kein Schnitt im Ball sein soll ? :)

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper Wood
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 14:03 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1317
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
...in der Abwehr? leider nein :)
nicht so richtig...spiele aber auch immer seltener hinten mit dem Death...

am ehesten kann man sagen, daß je früher man trifft, desto mehr Schnitt...stimmt zumindest oft. :)

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 17:36 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Beiträge: 1257
Spielklasse: BK
Kann den Belag jemand mit dem kamikaze vergleichen

_________________
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: T 64 max
RH: D´tec ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 FX max
RH: Kamikaze

QTTR: 1750


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 18:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 133
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
Mein persönliches empfinden.

Death langsamer, sicherer/kontrollierter, Offensivoptionen besser

Kamikaze dementsprechend schneller, gefährlicher und generiert mehr Unterschnitt. Druckschupf gelingt mir mit dem Kamikaze auch besser...

Der death spielt sich für mich auch mehr in die Richtung Noppen innen, der Kamikaze typisch LN.


Ich bin gewechselt, da der death für mich nicht genug su produziert hat. Ich Hacke am Tisch ab und da ist der Kamikaze besser, jedoch konnte ich die Bälle besser verteilen+blocken mit dem death.

_________________
-MSP Trouble
-MSP Kamikaze ox
-Vega Pro 1.8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 404 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RealGyros und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de