Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 20. April 2018, 21:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. April 2018, 23:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 627
@ chrisq

Du scheinst bisher der Einzige zu sein der den Belag Zuhause hat, daher wäre es ganz
schön wenn du zumindest etwas dazu sagen könntest welchen Eindruck der Death auf dich macht in Punkto
Härte, Elastizität, Noppenabstände, Dicke des Noppenbodens, ist er von Werk aus auf einer
Klebefolie montiert, geriffelte Noppenköpfe oder glatt, etc...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 01:17 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 9. April 2018, 03:03
Beiträge: 2
Hello,
this Marco from Metal TT brand.

I am back on the forum to try to answer to all questions that you have about the rubber "Death" but first I want to thank you for the interest that you have for our brand.
We are a small company, only 3 people and I am charged of developpement, trust me it is hard to make something new.

Our slogan is "Ping different" becouse we try to produce orginal products and I think that our rubber has different characteristics from the other long pimples.

I also personnally developped a new concept of table tennis "Dynamic" barriers that we are have started selling yesterday.
Please click on the link below to take a look and please write me what do you think about it:

https://www.youtube.com/watch?v=nYKEO2vbs7A
(this time it is not me in the video, he is much thinner...)

Let's answer to questions:
Shipment
First of all I am sorry if the most of you haven't receive the rubber yet.
I am the owner of http://www.allezping.com shop and I ship the day after the order. My shipment is with GLS company and I am going to send to each customers that have ordered on my website the tracking number tomorrow morning.
I will contact as well " http://www.ttplanet.it to ask them to do the same. I am really curious to know your opinion about the rubber. I will let you know when we will start working with a retailer in Germany.

Concerning Videos I am sorry for the quality of the video where I am playing with a red shirt, on mobile phones looked good but on the computer it is bad quality.
I write again about the suspects of using a modified frictionless rubber in the video, as I have already written I am quite known in France and Italy ( where I was n.96 best ranking), as you can immagine people of my region bought a lot of "Death", and how could I be considered serious if my rubber is completely different from the rubber that I am selling?
If I played with a modified rubber I would have arguments with my opposants every week and it is not the best way to make new customers, trust me :)

I am using my rubber since 01/October (but I have also played all summer with the prototype :) ), "Death" has became softer than before and I have a completely knowledge of it that's why my block looks so easy to do and in the video I am playing on my club table with our balls.
Some of you noticed as well the strange effect of the ball of young french player in the video at minute 2.50, but I think that he has blocked with his finger nail that I suppose is "Frictionless", that's why he says sorry to the opponent just after the point.

Italien second division, in my opinion it is the same level of french third division called National 1.
My best performance was winning twice against the N1 of Bulgary ( at that moment) many years ago.


Blade I personally play with Death Metal TT rubber on "Black Metal TT " blade. "Death" it is slow and very good with all/all+ carbon (or glassfiber blades not too elastic) but I think that this is valid for every not too fast long pimples and it is only my personal opinion.
A few years ago I have tried to play with tsp x-series (a good blade) but for me was too elastic and disturbing effet was not so strong. By the way I know many players that are using " Death" Metal TT on defensive blades and they are happy. On forehand I am playing with "Joola express ultra " 2.3mm.

Before "Death Metal TT" I use to play with " Grass d tecs (till 5 years ago), Hellfire (till 2 years ago) and Blitshlag last year. I have tried to produce a rubber that takes the best of each of them.

"Sponge"
The sponge of " Death" is a 40 degrees traditional sponge, good for classical defensive players, if you play close to the table I suggest the ox rubber with a stronger disturbing effect.

I am sorry if I wrote too long and if you haven't fallen asleep reading my post you are my hero.
It is 3.26 in the morning so it is time to go but I could keep talking about tabletennis all the night...

Feel free to ask any further information.
Cheers

Marco
Metal TT


Zuletzt geändert von Metal TT am Montag 16. April 2018, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 05:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 550
Kann das bitte mal jemand ins Deutsche übersetzen.

_________________
Holz: Donic Waldner Senso Carbon
VH: Tenergy 64
RH: Grass Dtecs ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 07:15 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1422
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Er schreibt recht einfach und verständlich. Hier aus einem online Übersetzer: Für´s verstehen sollte es reichen.

Hallo,
dieser Marco aus Metall TT Marke.

Ich bin wieder auf dem Forum zu versuchen, alle Fragen zu beantworten, die Sie über den Gummi "Tod" Aber zunächst möchte ich Ihnen für Ihr Interesse danken, das Sie für unsere Marke haben.
Wir sind ein kleines Unternehmen, das sich nur 3 Leute und ich bin aufgeladen von Developpement, glauben Sie mir, es ist schwer, etwas Neues zu machen.

Unser Motto ist "Ping" weil wir versuchen orginal Produkte zu produzieren, und ich denke, dass unsere Gummi hat unterschiedliche Eigenschaften von den anderen langen Noppen.

Ich habe auch persönlich entwickelten ein neues Konzept der Tischtennis "dynamische" Barrieren, die wir gestartet sind, haben gestern den Verkauf.
Bitte klicken Sie auf den Link unten, um einen Blick zu nehmen und bitte schreiben Sie mir was denken Sie:

https://www.youtube.com/watch?v=nYKEO2vbs7A
(dieses Mal ist es nicht mich im Video, er ist viel dünner...)

Lassen Sie uns Antwort auf die Fragen:
Lieferung erfolgt
zunächst Es tut mir leid, wenn die meisten von ihnen nicht der Gummi noch nicht erhalten.
Ich bin der Inhaber von Http://www.allezping.com Shop und ich Schiff am Tag nach der Bestellung. Meine Sendung ist mit GLS und ich werde zu jedem Kunden, dass auf meiner Website die Verfolgung morgen Vormittag bestellt haben zu senden.
Ich werde Kontakt sowie "Http://www.ttplanet.com um Sie zu bitten, das gleiche zu tun. Ich bin wirklich neugierig, deine Meinung über das Gummi zu kennen. Ich werde Sie wissen lassen, wenn wir beginnen, wird die Arbeit mit einem Händler in Deutschland.

In Bezug auf Videos Es tut mir leid für die Qualität des Videos, in denen ich spiele mit einem roten T-Shirt, auf dem Handy sah gut aus aber auf dem Computer Es ist schlechte Qualität.
Ich schreibe noch einmal über die Verdächtigen, der mit einer modifizierten frictionless Gummi im Video, wie ich bereits geschrieben habe, bin ich ziemlich in Frankreich und Italien (wo ich War n.96 beste Platzierung) bekannt, da sie immagine Menschen meiner Region kann eine Menge "Tod" gekauft, und wie könnte ich ernsthaft in Betracht gezogen werden, wenn mein Gummi völlig verschieden von der Gummi ist, dass ich verkaufen?
Wenn ich mit einem modifizierten Gummi spielte ich mit meinen Argumenten opposants haben jede Woche und es ist nicht der beste Weg, um neue Kunden zu machen, vertrauen Sie mir:)

Ich bin mit meinem Gummi seit 01/Oktober (aber ich habe auch den ganzen Sommer mit dem Prototyp gespielt:)), "Tod" wurde weicher als vorher und ich haben eine völlig Kenntnis davon, dass ist der Grund, warum mein Block sieht so einfach zu tun und in dem Video ich spiele auf meinem Club Tisch mit unseren Kugeln.
Einige von Ihnen beachtet sowie die seltsame Wirkung der Ball der jungen französischen Spieler im Video bei Minute 2.50, aber ich denke, dass er blockiert hat mit seinem Finger Nagel, nehme ich an, ist "reibungslos", das ist der Grund, warum er es tut uns Leid für die Gegner nur nach dem Punkt, sagt.

/ Zweite Division, meiner Meinung nach ist es das gleiche Niveau der französischen dritten Abteilung genannt 1.
Meine beste Leistung war zweimal gewann gegen den N 1 von Bulgarien (in diesem Moment) schon vor vielen Jahren.


Blade ich persönlich Spiel mit Death Metal TT Gummi auf "Black Metal TT" Klinge. "Tod" Es langsam ist und sehr gut mit allen/alle Kohlenstoff (oder GFK Rotorblätter nicht zu elastisch), aber ich denke, dass es für jeden nicht zu schnell lange Noppen gültig ist, und es ist nur meine persönliche Meinung.
Vor einigen Jahren habe ich versucht, mit tsp x-Serie (eine gute Klinge) spielen, aber für mich war zu elastisch und störenden Effet war nicht so stark. Übrigens, ich kenne viele Spieler, die mit "Tod" Metall TT auf defensive Klingen und sie sind glücklich. Auf der Vorhand bin ich Spielen mit "Joola express Ultra" 2,3 mm.

Vor dem "Death Metal TT" ich mit "Gras d tecs (bis 5 Jahren), Hellfire (bis 2 Jahren) und Blitshlag im letzten Jahr zu spielen. Ich habe versucht, eine Gummi, nimmt die besten eines jeden von Ihnen zu produzieren.

"Schwamm"
schwamm "Tod" ist ein 40 Grad traditionelle Schwamm, gut für klassische defensive Spieler, wenn spielen Sie in der Nähe der Tabelle I der Ochse Gummi mit einer stärkeren störend wirken.

Es tut mir leid, wenn ich zu lange und wenn Sie nicht eingeschlafen Mein post Du bist mein Held lesen schrieb.
Es ist 3.26 Uhr morgens, so ist es an der Zeit zu gehen, aber ich könnte reden immer über Tischtennis die ganze Nacht...

Fühlen Sie sich frei Weitere Informationen zu bitten.
Cheers

Marco
Metall TT

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 11:54 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 13. April 2018, 11:46
Beiträge: 1
I am Emanuele Cuminetti the owner of TT PLANET ( www.ttplanet.it ) I want thank you for your orders. I sent ( a part 1 with DHL ) with Italian post. It will take a bit of time but I think next week
you will receive. The new orders will be sent always by DHL so will take really little time ( 1-2 days ) and I will keep same price of delivery cost.


Zuletzt geändert von TT PLANET am Montag 16. April 2018, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 12:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 627
Auch wenn es eigentlich Off-Topic ist...

Also ich finde die Bande/Absperrung in dem Video ziemlich innovativ, da sie recht leicht zu transportieren scheint, da recht leicht vom Gewicht und es den Anschein macht, dass das Teil zwei "normale" herkömmliche Elemente ersetzt.
Auch ein "Durchflutschen" des Balles zwischen den einzelnen Elementen scheint bei dieser Art von Barriere wohl nicht mehr möglich zu sein.
Falls der Preis und die Haltbarkeit stimmen sollte, auf jeden Fall eine gute Alternative zu den herkömmlichen Absperrungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 20:39 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1909
@amir:

Ich will hier keine lange Diskussion Off-Topic lostreten.

Auch wenn du juristisch immer gewonnen hast (das habe ich auch immer) muss es doch einen Grund gehabt haben, warum du genau zu dem Zeitpunkt, als dir die SR massiv auf die Füße getreten sind, dann doch auf Anti gewechselt hast.

Bis auf diejenigen mit dem zu langen dtecs kenne ich keinen Akteur mit griffigen Noppen, der jemals in das Visier der SR geraten ist.

Juristisch bist du sogar vollkommen im Recht. Dass der DTTB da irgendwelche fragwürdigen Tatsachenentscheidungen zulässt ohne Messverfahren, das geht überhaupt nicht.

Etwas anderes ist der gesunde Menschenverstand der SR.

Und zu dem fraglichen Video mit Gergely und SBIF:

Klar "kann" man von der Technik her mit dem besagten Belag so spielen,. Er hatte glatte Hälse und man konnte hinhalten und die Technik beibehalten. Nur konnte man damit am Tisch halt keine nennenswerte SU generieren.

Und im Grunde ist es mir auch wurscht, ob da irgendwas nachgeglättet war.

Nur wenn man in der Lage wäre mit einer Grln einen derartigen US zu erzeugen, dann macht ein Wechsel auf Anti überhaupt keinen Sinn. Nun fand der Wechsel stets und zufällig genau da, wo die SR den Schläger mal genau in Augenschein nahmen.

Und selbst im ultraharten WTTV kenne ich keinen SR, der eine tatsächlich griffige Noppe rausnimmt.

Der Fall Boden ging ja durch alle Gazetten. Ich kenne Jörg, er ist ein Freund von mir, ich kenne seine Noppen und deshalb sage ich gar nichts dazu.

Ich aber hätte mich an seiner Stelle nicht der Öffentlichkeit derart preisgegeben sondern hätte auch nur noch den Anti genommen.

Sollte es dir also mit grln möglich sein derartige Effekt zu erzielen dann ziehe ich meinen Hut.

Die Physik und der zeitliche Ablauf zum Wechsel auf Anti lassen mich aber etwas anders glauben.

Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Es gab damals auch einen anderen Protagonisten in Liga 2 mit dem SBIF. Hatte enorme Effekte.

Irgendwann habe ich mir dann mal ein Spiel angeguckt und danach den Gegner, den ich gut kannte gefragt was denn mit dem Belag los sei.

Der Gegner meinte nur: "Hab ich mir vorher angeguckt, genauso spiegelglatt wie dein Krempel".

Soviel dazu...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 21:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 683
Spielklasse: 2.Bundesliga
@ed-

1) auf glanti gewechselt- da ich nie wieder in eine solche situation geraten wollte ohne objektives messgerät wo sich selbst die schiedsrichter einig sind was nun sache ist
2)swing back if- natürlich war da ne SU. siehe die damaligen forenbeiträge. das war keine normale grlN sondern eben eine spezielle aufgrund der noppenhälse.

(end of offtopic)

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Reflection 0.9

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 21:30 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4967
Verein: VFL Eintracht Hagen
Konnte den Belag heute testen er ist recht unempfindlich auf schnitt und langsamer als die üblichen verdächtigen. Extrem sicher. Schöner Anschlag.

_________________
Roots 7 / RH: Cluster ox / VH: LKT Sound 2,2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 22:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 747
TTR-Wert: 1936
Ox?
Konntest du damit so blocken wie in den Promo-Videos? :)

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: H3 Neo 2,15mm
RH: Diabolic 1,6mm

Im Test für ABS-Ball:
Butterfly Zhang Jike Super ZLC
VH: Firestorm 2,1mm
RH: Killer 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de