Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 20. Juli 2018, 09:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juni 2018, 10:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 62
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
Hab leider nur ein Exemplar vom death und in rot. Ich hab schon Mal in einem anderen thread geschrieben dass ich ne steinharte dtecs hatte von tibhar.

Ich bestelle demnächst nochmal ne death und schaue...

Aber dass die Kamikaze härter ist glaube ich nicht :D die ist so weich bei mir..

_________________
-MSP Wizard
-Pimplepark Cluster OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juni 2018, 20:07 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1112
Kirbyballon: Dickes Lob, echt informativer Testbericht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Montag 2. Juli 2018, 21:58 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1173
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
Heute hab ich wieder fleißig mit dem Death OX trainiert.
Ich kann nach wie vor alles bestätigen was ich vorher gesagt habe.
und alles klappt immer besser.
Scheint so, als wäre das die Noppe für die neue Saison!

Ich warte immer noch auf die neuen Technik-Videos von Metal-TT :)

en francais:
Je attend encore les Videos technique de Metal-TT :) :) :)

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 11:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 502
TTR-Wert: 1589
kann jemand den Death mit dem Desperado2 vergleichen.
Besonders im Hinblick auf das Blockverhalten am Tisch und die Geschwindigkeit.
Danke!

_________________
Matador Texa
Firestorm 1,8
?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 22:10 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 14:05
Beiträge: 839
TTR-Wert: 1738
Ist schon einer mit den Tests so weit, dass er sagen kann, ob ein merklicher Unterschied zwischen der roten und schwarzen ox Version da ist? Bei China- und Japannoppen sind die Unterschiede ja mitunter krass, bei ESN kaum merkbar (meiner Erfahrung nach).

Wenn es die Frage schon gab - sorry - aber ich finde es nicht.

_________________
Fire Fall FC
CJ8000
Death


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 12:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 1. Juni 2010, 19:47
Beiträge: 62
Hi,

ich spiele den Death aus der langen Abwehr auf einem supersoften Joola Toni Hold Holz. Passt ja eigentlich alles nicht wirklich, lt. Testberichten. Wollte das dennoch mal testen und siehe da - mit Hackbewegung ist ein absolut irrer US drin ! Bin begeistert, werde die Kombi die Runde spielen. Ich komme vom Dtecs in 0,5 mm, der für mich der einzige Belag war, mit dem ich auf Plastik überhaupt etwas an US generieren konnte. Mit dem Death ist wesentlich mehr drin, wenn die Bewegung stimmt.

LG

P.S: Getestet wurde gegen Angreifer Verbandsliga; mein TTR ist etwas über 1900


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 12:19 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1173
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
...bei dir auch so, daß du mehr von oben nach unten "hacken" musst?
Mit "langer Sense" a la Joo Se Hyuk kommt weniger, oder?

Bei mir klappt das im Training immer besser (allerdings auf NSD).
Und dadurch kann man den US auch schön variieren...

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 12:28 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 1. Juni 2010, 19:47
Beiträge: 62
... bei mir ist es so, dass ich nur eine Technik habe und auch keine Schnittwechsel kann :roll:

ich hacke immer volles Rohr rein und erziele damit ganz gute US-Ergebebnisse. Wäre cool, wenn ich die Schnittwechsel noch erlernen könnte. Ich mag aber auch Beläge wie den Death, die anscheinend mal Max US erzeugen und dann, mit gleicher Bewegung, wiederum leere Bälle. Für mich kann es diesbzgl nichts Besseres geben, da ich es selbst, durch die Technik, nicht steuern kann.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 12:29 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 1. Juni 2010, 19:47
Beiträge: 62
zu deiner Frage: ich hacke tatsächlich mit langer Joo-Sense


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 12:47 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1173
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
...und da kriegst du US rein????? wenn ich das mache kommen die Bälle mit wenig US.
Je kürzer ich die Hackbewegung mache und je steiler, desto mehr US kommt beim Gegner an.
Das ist interessant! Dann wird das wohl sehr holzabhängig sein. Das NSD ist ja eher hart außen...

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 307 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de