Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 25. September 2018, 00:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ausbrechende Noppen
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. September 2018, 21:46 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Samstag 18. August 2018, 22:23
Beiträge: 31
Danke für eure Rückmeldungen!

Ich werde wohl demnächst den Belag ersetzen.

Mir scheint auch, dass durch den Alterungsprozess der Belag kontrollierter, langsamer und noch gefährlicher in der Schnittumkehr gegen jeglichen Schnitt geworden ist. Ich glaube nicht, dass ich so viel besser in der Technik geworden bin, ich vermute es liegt am Belag.

Hat das schon jemand außer mir beobachtet, oder spinne ich einfach? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ausbrechende Noppen
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 05:49 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 970
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Also Leute ich glaube nach ca 20 Jahren Noppe, von Landesliga bis Kreisklasse runter hat noch nie irgendjemand eine herausgebrochene Noppe bei meinem Schläger beanstandet - wenn ich dann sehe Kreisliga und ähnliches Niveau ist es mir noch unverständlicher; eher die Bemerkung " dieser Scheißbelag" viel eher wohl als " bei Dir fehlt aber eine Noppe, da spiel ich nicht gegen". So hoch mit Oberschiedrichter habe ich leider noch nie gespielt aber ich gehe davon aus, dass diese Spieler sowieso ihr Material gestellt bekommen und deshalb wohl sofort erneuern bei Noppenbruch. OX wird obendrein in diesem Niveau noch sehr viel seltener gespielt als in den unteren Ligen.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ausbrechende Noppen
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 07:04 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 985
TTR-Wert: 1977
Vor einigen Jahren, als ich noch den Dornenglanz gespielt habe, hatte ich bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen vor dem Viertelfinalspiel Diskussionen mit meinem Gegner, da mir beim Spiel zuvor Noppen rausgebrochen sind. Er hatte dies beanstandet und den Oberschiri gerufen. Dieser hat dann wie Tengelmann bereits richtig geschrieben hat den folgenden Paragraphen herangezogen:

Tischtennisregeln A 4.3.1
... mit Noppen, die gleichmäßig über seine Oberfläche verteilt sind, und zwar mindestens 10 und höchstens 30 pro cm².

OS hat dann nachgemessen -> Alles gut! und ich durfte spielen ;-) Mein Gegner fand das damals weniger gut ;-)

_________________
ALEA IACTA EST


MSP TROUBLE
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ausbrechende Noppen
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 21:23 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 19. November 2013, 21:56
Beiträge: 77
Verein: SV Laußnitz
Spielklasse: 2.Bezirksliga
TTR-Wert: 1721
Es heißt gleichmäßig, also können keine rausgebrochen sein!
Dann wäre es ungleichmäßig!

_________________
Holz: Joo SeaHyuk ab 01/2015
VH: Tenergy 05 in max ab 07/2015
RH: d,tecs ox ab 07/2015

Im Test:

Holz: Timo Boll ALC ab 07/2018
VH: Tenergy 05 in max ab 07/2015
RH: PIMPLEPARK CLUSTER in 1,0 ab 07/2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ausbrechende Noppen
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2018, 21:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1093
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
buhldererste hat geschrieben:
Es heißt gleichmäßig, also können keine rausgebrochen sein!
Dann wäre es ungleichmäßig!


dann bricht man eben jede 4te aus... wie hübsch das wohl aussieht :)

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de