Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. Mai 2019, 05:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 27. April 2019, 15:21 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 530
Chef01 hat geschrieben:
Habe mein Vorhandbelag mit VCO-Kleber geklebt. Den Schläger habe ich in einer Box. Wenn ich die Box über Nacht auf lasse spielt sich mein DG wie ein typischer DG, wenn ich den Schläger einsperre, ist der DG nur noch schnell und unkontrolliert. Verändern die Gase die Noppen so stark ?
Ich gehe davon aus, dass sich ebenfalls deine VH-Seite anders spielt. Denn dann wird es das "Phänomen" sein, dass sich die andere Seite auch auf die Eigenschaften einer OX-LN auswirken, weil da der Schwamm als Dämpfung fehlt. Lass die Box über Nacht einfach offen, und alles ist wieder gut...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 27. April 2019, 16:39 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1347
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Noppenlux hat geschrieben:
DG ox ist raus,jetzt noch test mit 0,5er D'Tecs erst nach dem 5.5.möglich,DG mit 729er Schwamm läßt sich sehr sicher und mit ein wenig stör spielen,das könnte schon mal passen,schauen wir mal was der D'Tecs macht!!

Hab zwei gleiche Hölzer kann ich ohne Problem testen

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Butterfly Viscaria ST gerade 78g
VH Andro Hexer Duro 1,9mm ???
RH DG ox rot
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 27. April 2019, 23:15 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 4. Februar 2009, 13:04
Beiträge: 104
Frage an GreenGinkgo,
Du bist vom Bomb auf den DG umgestiegen, was war der Grund?
Nach Umstellung auf Plastik habe ich auf meinem Testholz den DG durch den Bomb ersetzt.
Meine ersten Tests verliefen zu meiner Überraschung sehr gut. Lange Abwehr super US, in meiner Region (TTR 1550) kann kaum zwei Mal nachgezogen werden. Ich kann sogar mit einer Art Noppentop ordentlich Druck aufbauen. Das beste aber, vorn am Tisch sind sehr kurze Blocks möglich. Im allgemeinen stelle ich kaum Unterschiede zum dtecs, den ich auf meinem Spielholz spiele, fest. Im Gegenteil, die offensiv Optionen sind besser.
Ich denke eine echte Alternative zur teuer gehandelten alten dtecs Version.

_________________
Holz: Re-Impact Dream Perfect
VH: JUIC Elite999
RH: DTecs OX

Im Test:
Tachi 2019
VH: Amstrong Hikari SR7
RH: DG ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Sonntag 28. April 2019, 08:40 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 14. November 2017, 15:21
Beiträge: 126
Verein: TV Münchholzhausen
Spielklasse: BK
Hey :-). Habe deine Frage im Bomb Talent Threat indirekt beantwortet.
Hab den BT nicht kontrolliert bekommen auf lange Sicht.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Bloodhound
Vorhand: Tibhar Evolution FX-S 2,1
Rückhand: Spinlord Dornenglanz OX

Im Test: Donic Appelgren Senso V2 - altes Modell
Vorhand: Andro Hexer Duro 1,9
Rückhand: Spinlord Dornenglanz OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Mai 2019, 07:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 140
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1630
Mir ist der DG auf dem Bloodhound etwas zu schnell, wobei die Angriffsbälle auf Unterschnitt schon sehr stark sind. Mit Dämpfungsfolie vielleicht besser, oder Stachelfeuer ? Das Bloodhound ist für die Offensive und und Konter schon ein sehr gutes Holz, aber die probierten OX-Noppen (Troublemaker geht auch nicht) sind einfach zu schnell.

Mal eine Notenvergabe für die für mich momentan in Frage kommenden Noppen, nur bezogen Auf Tests mit dem ABS-Ball Nittaku Premium:

Angriff auf Unterschnitt
Cluster = 5
DG = 2
Dtecs = 2
Wobbler=1

Angriff auf leere Bälle
Cluster = 2
DG = 4
Dtecs = 4
Wobbler=1

Block
Cluster = 4
DG = 2
Dtecs = 1
Wobbler= 3

Hackblock:
Cluster = 1
DG = 3
Dtecs = 2
Wobbler= 3

Abwehr:
Cluster = 2
DG = 3
Dtecs = 2
Wobbler = 4

Sicherheit
Cluster = 2
DG = 2
Dtecs = 3
Wobbler = 1

Stör:
Cluster = 3
DG = 2
Dtecs = 1
Wobbler = 4

Wenn die Serie jetzt starten würde, ginge ich mit zwei Schlägern an den Start.
TSP Balsa 2,5 + Dtecs gegen Offensive
TSP Balsa 2,5 + Wobbler gegen Defensive

_________________
TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Dtecs OX

TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 4. Mai 2019, 13:08 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 3. März 2013, 11:57
Beiträge: 24
Verein: SV Bayer Wuppertal
Spielklasse: Herren BK
TTR-Wert: 1550
Gibt es bei der Haltbarkeit eigentlich Unterschiede zwischen den Farben? Nicht das alle 8 Wochen ein neuer Belag übermäßig teuer wäre, aber wenn man vermeiden kann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 4. Mai 2019, 13:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:42
Beiträge: 109
@ michi

Super Statistik! Ich geh mal davon aus, dass 1 Bestnote ist und 5 der potentielle Sitzenbleiber? :ugly:
Du schreibst: `Troublemaker geht auch nicht.` : hast du ihn getestetund kannst ihn evtl. in die Liste aufnehmen?
Gruss,
Rapo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 4. Mai 2019, 14:46 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 9. Juli 2007, 04:18
Beiträge: 450
Verein: FTSV Bad Ditzenbach / Gosbach
Spielklasse: Bezirksklasse
Noppen-Jedi hat geschrieben:
Gibt es bei der Haltbarkeit eigentlich Unterschiede zwischen den Farben? Nicht das alle 8 Wochen ein neuer Belag übermäßig teuer wäre, aber wenn man vermeiden kann...


Das würde mich auch interessieren. Also ich spiele den DG in schwarz und habe die Probleme bei weitem nicht in der Itensität wie von vielen beschrieben.

_________________
Die neue Nummer Eins:
Butterfly Primorac
VH: TSP - Ventus Spin 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz

Die noch neuere Nummer Eins:
Tibhar Paul Drinkhall Allround
VH: Tibhar - Evolution FX-P 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 4. Mai 2019, 15:22 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37
Beiträge: 158
Hallo
Spiele den DG in Rot.
Hatte bis jetzt keine Probleme.

Gruß Hermi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dornenglanz und P-Ball
BeitragVerfasst: Samstag 4. Mai 2019, 15:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 12. November 2018, 23:18
Beiträge: 56
Verein: TTC Elbe Dresden
Spielklasse: 1. Stadtklasse
TTR-Wert: 1500
Also die Experten sagen dass es gravierende Unterschiede gibt zwischen dem roten und den schwarzen Belag gleicher Marke;Modell etc., zumindest bei NI. Diese Unterschiede passieren beim färben.
Der schwarze Belag:
-ist weicher
-ist klebriger
-die Klebrigkeit hält länger an

Der rote Belag:
-ist härter
-fällt dicker aus
-ist schneller
-weniger spin

Durch diese sogenannten Unterschiede wird es empfolen den schwarzen Belag für die VH zu benutzen.

_________________
Wettkampf Kombi (unzufrieden)
VH Rasant 2.1 Rot
RH D.Tecs 0.9 Schwarz
Holz Tibhar Stratus Powerdefence

Test Kombi
Referenz Holz: stark verkleinerter Firestarter
VH Rasant 1,9 schwarz
RH EasyP ox rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de