Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 00:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein-/Umsteiger-LN
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Oktober 2018, 21:27 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 14:26
Beiträge: 49
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1209
Heute den 755 in 0.6 auf dem Stiga AR mit dem Gambler Reflectoid auf der VH gespielt und was soll ich sagen? Das war schon ne Menge Spaß für 9 €...

Passive Blocks, aktive Schupfs oder Unterschnittabwehr von weiter hinten war trotz vermutlich unterirdischer Technik von mir mehr als ausreichend für jede Menge Fehler vom Gegner (Mannschaftskollege, gleiche TTR). Selbst der 1650er Vereinskollege aus der ersten mit dem ich ein paar Bälle gemacht hab musste sich ganz schön strecken und tat sich sichtlich schwer.

Das war lustig und mach ich jetzt öfter. Werd den auch noch vorhandenen ox-Wobbler auf dem Murus ausprobieren und hab als Superschnäppchen ein Tibhar Stratos Power Defense mit V>401 1.8 und BTY FL II 0.5 ersteigert. Vielleicht den 755 auch nochmal zusammen mit dem Firestorm auf der VH um die KK ganz verrückt zu machen ;-)

Mit der Kombi von heute würde ich mir direkt Punktspiele zutrauen und da vermutlich nicht schlechter abschneiden als bisher, mit mehr Training definitiv besser. Wenn das so weiter geht, dann kriegt mein Sword 309 zur Halbserienpause die Noppe (der Donic Slice auf der Vorhand scheint jetzt schon ganz gut zu passen) und dann gehts ab :)

Danke für Eure Tipps!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein-/Umsteiger-LN
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 07:04 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1622
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Wampe): ähnl. Karakasevic
Schön, daß es passt. Leider ist es mit der Anfangseuphorie oft schnell vorbei. Entscheide dich zügig für eine LN. Da kannst du mit dem 755 nichts falsch machen. Dann gilt es das Material mittelfristig systematisch einzuschleifen.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein-/Umsteiger-LN
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 07:19 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1055
TTR-Wert: 2014
Kann hier Neppomuk nur zustimmen.
Entscheide dich für eine Noppe und Trainiere Intensiv damit. Verbessere deine Technik. Sukzessive kannst Du dann auf gefährliche Noppen umsteigen falls benötigt.
Viele Erfolg und vor allem viel spaß wünsch ich Dir!

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein-/Umsteiger-LN
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 13:27 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 10:49
Beiträge: 50
Verein: TVM
Spielklasse: BZL Mitte
TTR-Wert: 1500
Spinlord Agenda wenn du eher seltener am Tisch stehst oder eben Blitzschlag für den Tisch (geht aber auch Tischfern).
Beide gut zu kontrollieren und auch für Anfänger im LN Bereich geeignet.
Als Holz würde ich das Murus für den Blitzschlag und das Sword für den Agenda nehmen.

Viel Spaß mit der LN :-)

_________________
Gruß
Marco

Metal TT Black All+ | Tenergy 25 FX 1,9 | DG1 OX
Metal TT Black All+ | Tenergy 64 1,7 | Death OX
Yinhe T6 | Tenergy 64 1,9 | DG1 OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein-/Umsteiger-LN
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 14:55 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 14:26
Beiträge: 49
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1209
Da es in der KK alle möglichen Arten von Gegenspielern gibt, werd ich wohl alles machen müssen: Am Tisch blocken, aktiv angreifen, passiv im Spiel bleiben und auch von hinten reinhacken. Der 755 fühlte dafür schon wirklich gut und einsteigerfreundlich an, werd in den nächsten Trainigs auch mal paar Spiele machen und hoffen, das der Spaß bleibt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein-/Umsteiger-LN
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Oktober 2018, 11:28 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 14:26
Beiträge: 49
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1209
Gestern mit der Testkombi Tibhar Stratus Power Defense - Victas401 1.8 - BTY FL II 0.5 rumgekruschelt und oh boy, da versteht man, warum der 755 eine "Leichtspielnoppe" ist, das war schon ein Unterschied. Bei halbwegs sauberer Technik konnte mein Kollege (halt auch Kreisklasse) aber spätestens den dritten Ball nicht mehr anziehen und aktive Bälle kamen gut, gingen aber ins Netz oder drüber, sobald ich mal nicht aufgepasst hatte (mein Fehler, 99% mangelnde Technik).

Den Testsatz hat er aber klar gewonnen, auch wenn vorher es so ausah als ob er chancenlos wäre. Da merkt man, dass ich noch voll am Anfang mit dem Thema stehe. Es macht aber immer noch Spaß, grade wenn aktive Bälle rüberflutschen oder der Gegenüber einfach nicht weiß was er nun machen soll oder von (nicht-)Schnitt überrascht wird. Das wird schon :)

Ich komme aber "meinem" Noppenpaket näher, VH wird 99% der S&T Secret Flow 1.8 werden, der Victas ist mir zu schnell und der S & T hat sich in jeder Version bisher einfach gut angefühlt, der Donic Slice auf meinem 309 ist ein würdiger zweiter Platz. Am Wochenende ist Trainingslager, da kann ich 24/7 auch an den Ballroboter und da werd ich ausprobieren:

- TSPD - Victas 401 1.8 - FL II 0.5
- Murus - Secret Flow 1.8 - Wobbler ox
- Stiga AR - Firestorm 1.8 - 755 0.6

Auf dem 309 bleiben erstmal die NI-Beläge (Slice 40 CD 1.5 / Secret Flow 1.0), mit irgendwas muss ich ja erstmal im Punktspiel rumkrökeln :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein-/Umsteiger-LN
BeitragVerfasst: Freitag 19. Oktober 2018, 10:14 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 14:26
Beiträge: 49
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1209
Gestern mit dem FL II und dem 755 abgewechselt und ich komme jetzt an den Punkt wo klar wird, dass ich die Technk studieren/verbessern muss. Was für mich neu, weil zum ersten mal direkt zu merken was, dass auch Fußstellung / Stellung zum Ball entscheidend sind, gerade beim Chop war wirklich spannend wieviel besser die Bälle kamen, wenn man sich richtig hinstellt.

Ich hab die ganze Nacht (naja) überlegt, warum mir die TSPD-Kombi mit dem FL II so seltsam anders vorkam als der 755 auf dem Stiga AR. Es war nicht unkontrollierter, fühlte sich aber weniger "direkt" an. Vorhin die Erleuchtung: Das Ding war einfach um mehrer Größenordnungen "leiser" - Bild ich mir das nur ein oder gibts sowas wirklich? Oder lerne ich gerade die Unterschiede zwischen Hölzern zu "spüren"?

Ich werd in der Halbzeitpause nach so nem "Noppenlehrgang" schauen und dann in der Sommerpause umstellen - so von jetzt auf gleich gehts wohl eher wirklich nicht. Am WE im Trainingslager probiere ich den 755 mit dem Firestorm aus (RH stören / im Spiel halten, VH draufballern), den Wobbler lass ich weg, das wird echt zuviel. Fokus wird aber die NI-Kombi sein, weil ja noch Punktspiele anstehen.

Ich sollte das wohl mal ins "Tagebuch" umziehen... :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de