Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wechsel auf weiche LN?
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 13:02 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 00:50
Beiträge: 10
Moinsen,

ich bin nun seit 1 1/2 Jahren LN Noppen-Spieler und mir gefällt das Spiel super!
Ich war vorher 2 Jahre mit einem Glanti unterwegs und hatte mich aber auf den Umstieg auf LN entschieden.
Mein TTR Wert ist momentan bei 1448 Punkten und mein Spielstil ist folgend:

Ich steige meistens mit einem starken Unterschnittaufschlag ein und probiere dann den Gegner mit meiner LN zu Fehlern zu zwingen.
Da die meisten Gegner aber trotzdem sehr sicher sind, suche ich mir nach ein paar Ballwechseln immer den richtigen Ball zum Umspringen auf die VH aus und mache so meine eigenen Punkte. Drehen tue ich den Schläger nur um etwas Variation mit zum Beispiel einem Ball Unterschnitt in das Spiel zu bringen. Mit der LN bin ich nicht der Druckausübende sonder lasse die Bälle eher abtropfen oder spiele sie in einer Art Schupfbewegung wieder zum Gegner. Mit der Noppe agiere ich auch nur sehr weit vorne am Tisch. Zurzeit spiele ich "Stachelfeuer" mit einem Dämpfungsschwamm und ein TSP OFF + Holz. Ich finde den Stachelfeuer sehr schön und kontrolliert, nur fehlt mir etwas der Störungsfaktor (die Flatterbälle). Ich hatte nachgedacht auf eine weiche LN umzusteigen, als Idee kam mir der Bomb Talent in OX.
Was würdet ihr davon halten?

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsel auf weiche LN?
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 13:48 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5272
Verein: VFL Eintracht Hagen
Ein Dämpfungsschwamm schluckt immer die Gefährlichkeit von LN .
Ich würde mal ox probieren und wenn nötig mal vielleicht über ein kombi Holz nachdenken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsel auf weiche LN?
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 13:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 706
Der Wechsel zum BT ist eine gute Idee ! Der BT ist schneller als der Stachelfeuer aber wesentlich ekliger für den Gegner.Er reagiert etwas zickig auf ankommenden US,dass ist aber mit einer aktiven Bewegung nach oben-vorn gut beherrschbar.Probiere es einfach aus.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Palio CK531A,ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechsel auf weiche LN?
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Oktober 2018, 17:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 743
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1660
Auf jeden Fall würde ich auf eine OX-Noppe wechseln.
Ich finde Dämpfungsschwämme unter Noppen nicht wirklich hilfreich, da sie viel Geschwindigkeit schlucken und zudem die Noppe noch schnittanfälliger machen (längere Ballkontaktzeit)

Was für ein Holz spielst du? Nicht etwa ein Black Balsa, oder?
Was spielst du auf deiner Vorhand?

Mit einem OX-Belag musst du erstmal wieder das Gleichgewicht im Schläger finden, da sich auch die VH total anders spielt.
Und mit OX ist ein OFF+ Holz wahrscheinlich auch zu schnell.

PS. gerade, wenn du viel Unterschnitt mit deiner Angabe erzeugst, sollte die Noppe eher härter sein. Sonst machst du dir das Leben nur selbst schwer :mrgreen:

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de