Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 24. Juni 2019, 18:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2018, 08:48 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 422
Spielklasse: Landesliga WTTV
Bin wieder zurück auf meine "alte" Kombi (siehe Signatur).

Grund: Die Unterschiede zwischen den einzelnen Plastikbällen fallen mir hier bei Weitem nicht mehr so auf wie mit KN auf der RH.
Hatte vor zwei Wochen mal aus Frust die Kombi wieder beim Training aus der Tasche geholt. Für meinen TTR Bereich ist ein sehr sicheres Abwehrspiel möglich. Dazu kommt, dass jetzt mit Plastik die Offensivschläge viel besser funktionieren, als noch zu Celluloid Zeiten.
Der US und auch die Schnittvariation sind nach wie vor mit dem Curl absolut top.

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

BACK TO THE ROOTS - Moderne Abwehr

Holz: BTY Joo Se Hyuk
RH: TSP Curl P1r 1,0mm
VH: Xiom Vega Def 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Sonntag 18. November 2018, 14:17 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 22:52
Beiträge: 54
Ich habe seit einiger Zeit den Cluster in 0,5mm auf meinen Schläger und bin mit dieser Kombi mehr als Zufrieden. Beim Störspiel am Tisch oder in der Halbdistanz absolut Klasse zu spielen und es sind auch reichlich Offensivoptionen möglich damit. in der langen Abwehr ist der Cluster den P1r meiner Meinung nach um Längen Überlegen.
Für mich jedenfallls ist der Cluster zur Zeit das Maß alller Dinge.
Das ist jedenfalls mein persönlicher Eindruck, kann aber auch sein das meine derzeitige Holz/Belag Kombi für mein Spiel passt. ;-)

_________________
Meine Waffe:
Holz: Soulspin Roots 7 DEF
VH: XIOM Vega Def Max
RH: Stiga Vertical 55 0,3-0,6

Moderner Abwehrspieler
Linkshänder, Schlägerdreher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Februar 2019, 22:03 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 245
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1700
Hier unser Test des P1R (OX) mit ABS: https://youtu.be/3npr8aNjQfM

_________________
Xiom Michelangelo - Xiom Vega Tour 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 01:41 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 422
Spielklasse: Landesliga WTTV
Danke abermals an das GeblockTT Team für die tollen Videos. Dies hier deckt sich zu 100% mit meinen Erfahrungen: Der Curl P1r ist und bleibt eine Schwammnoppe... In ox kaum zu gebrauchen.
Mit Schwamm allerdings wie zu Celluloid Zeiten die Referenz bei langer Abwehr

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

BACK TO THE ROOTS - Moderne Abwehr

Holz: BTY Joo Se Hyuk
RH: TSP Curl P1r 1,0mm
VH: Xiom Vega Def 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 12:29 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 245
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1700
Wie gesagt: Am Tisch zum Stören gibt es mitunter zahlreiche bessere LN (OX) für Plastik bzw. ABS. Dass der P1R mit Schwamm durchaus erfolgreich in der langen Abwehr spielbar ist, haben wir ja nicht verschwiegen.

_________________
Xiom Michelangelo - Xiom Vega Tour 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 14:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 543
@Croudy: Es wäre schön, wenn ihr bei Tests mit dem NSD künftig auch die jeweilige Version mit angeben könntet, denn bekanntlich gibt es ja mittlerweile schon 5 verschiedene, und gerade die neue Version spielt sich doch wohl spürbar anders als die vorherige. Und nicht jeder erkennt es gleich an den Griffschalen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 15:23 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 332
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Auch ob es sich um eine normale oder verkleinerte Version handelt wäre gut zu Wissen.

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper Wood
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 17:23 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 408
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1800
Ok, machen wir.

Standard-Testhölzer sind immer NSDs der letzten und damit wohl auch am weitesten verbreiteten Version. Baujahr zwischen 2013 und 2017.

Niemals verkleinert!

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist Elite Long ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / Dr. Neubauer Troublemaker ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / Bomb Talent ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 22:38 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 332
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Dankö

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper Wood
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: tsp curl p 1 r und Plastik
BeitragVerfasst: Montag 18. Februar 2019, 09:02 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 148
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1630
Bin vom Cluster OX auf CURL P1R in 1,0 umgestiegen, weil das Tempo beim Curl etwas geringer und dabei konstant ist, ähnlich Noppen Innen. Hierdurch ist beim drehen des Schlägers etwas einfacher die Bälle im gleichmäßigen Tempo zu spielen. Zudem spielt sich der Curl etwas mehr Noppen Innen, auch ein Vorteil beim drehen. In der Abwehr empfinde ich den Curl bei Plastik als sicher zu spielen mit gutem Unterschnitt. Immer Holz TSP Balsa 2,5. Mittlerweile bin ich von meinem früheren Durschnitt mit Dtecs von 1730 auf 1654 gefallen, durch die Tests innerhalb der Saison mit Glattanti und jetzt der Wechsel zu griffigen Noppen.

Jetzt kommt das Aber, im letzten Spiel gegen einen 1750er Angreifer gespielt. Im ersten Satz hat er angegriffen und die Säge des Curl war hervorragend, so dass ich 11:9 gewann. Dann hat er nur noch schnittlose Bälle in meine RH gespielt und ich habe die Bälle reihenweise hinter den Tisch gesetzt. Der Ball war Joola Prime, lag es am Ball ? Wir geht Ihr mit solchen Bällen um ?

_________________
TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Cluster OX

TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de