Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 21. September 2019, 12:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 23. November 2018, 19:16 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 17. November 2018, 14:15
Beiträge: 12
Spielklasse: 1.KK
TTR-Wert: 1480
Hallo zusammen,
Ich spiele momentan den Grass D.Tecs in 0,5mm und überlege auf einen Cloud & Fog 3 umzusteigen, da ich gehört habe dass dieser in der Offensive wesentlich leichter zu spielen ist.
Meine Frage ist nun ob sich der Umstieg lohnen würde und falls ja, in welcher Schwammstärke der Cloud & Fog 3 am besten ist?

_________________
Holz: Victas Koji Matsushita Offensive
VH: Tenergy 05 2.1mm
RH: Dornenglanz OX/Dr Neubauer Troublemaker OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. November 2018, 01:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 14:52
Beiträge: 244
TTR-Wert: 1310
Dem gibt es nur in 1mm oder ox

_________________
Spiel-Kombi:

Holz: Boer Allround Carbon
VH: FS Super FX Lightning 2,0
RH:. TSP Curl P1r ox

Vereinsmeister Doppel 2016!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. November 2018, 01:16 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 411
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1800
Das ist ehrlich gesagt "Bullshit" der hier immer mal wieder auftaucht. Die Beläge sind sich nicht annähernd ähnlich.

Der D.Tecs lebt vom ESN-Effekt. Ähnliche Noppen sind Andro Chaos, Joola Badman und der Donic Piranja FD.Tec... mit Abstrichen beim Katapult noch der Pimplepark Cluster und der MSP Kamikaze.

Genau so wenig hat ein Bomb Talent mit einem Lion Claw zu tun. Auch das wird hier von manchen immer wieder behauptet. Grundlegend andere Charakteristik.

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PimplePark Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / Bomb Talent ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist Elite Long ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. November 2018, 10:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 14:52
Beiträge: 244
TTR-Wert: 1310
Stimmt die beiden sind komplett andere Beläge, in Katapult, Tempo und Griffigkeit unterscheiden die sich sehr.
Aber das hat doch niemand hier im tread anders behauptet.

_________________
Spiel-Kombi:

Holz: Boer Allround Carbon
VH: FS Super FX Lightning 2,0
RH:. TSP Curl P1r ox

Vereinsmeister Doppel 2016!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. November 2018, 11:41 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1391
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Der Feint long II geht auch gut im Angriff,habe den Belag 0,5mm gestern abend das erste mal gespielt,angriff konnte ich mit keiner anderen LN so spielen,hat halt wenig Störeffekt dafür sehr sicher

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz ???
VH Tenergy 25 1,7 mm /Hexer Duro 1,7mm
RH Irgend eine LN
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. November 2018, 12:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11
Beiträge: 786
gentlemac hat geschrieben:
Genau so wenig hat ein Bomb Talent mit einem Lion Claw zu tun. Auch das wird hier von manchen immer wieder behauptet. Grundlegend andere Charakteristik.


Kannst du sie bitte vergleichen

_________________
FiberTec Classic ST
Vega Pro 1.8
Buffalo 1.2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. November 2018, 14:13 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 411
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1800
Nee, hier im Thread natürlich nicht. Aber im Forum halt immer mal wieder. Es gibt einen User hier (A.B.) der das quasi regelmäßig weiter verbreitet, daher wahrscheinlich auch die Frage. Nur weil mans immer wieder schreibt, wirds leider auch nicht richtiger... und ich bekomme dzgl. auch öfter mal ne pn. Daher meine Aussage oben. Das Gerücht hält sich mittlerweile seit fast 10 Jahren... :ugly:

Als Alternative zum D.Tecs = ja. Als identische Noppe in billig = Nope!

Es ist bei mir schon länger her das ich den Claw ernsthaft gespielt habe, er steht daher bei mir auch mal wieder auf der Testliste für Plastik. BT und Claw sind beide sehr lahm und haben einen verhältnismäßig hohen Störeffekt. Die Noppengeometrie des Claw ist aber total anders, weniger dicht und meine Exemplare damals waren auch härter. Hinter dem Tisch war der Claw um einiges schwächer, schnittanfällig am Tisch sind beide (mit Zellu). Zu ABS fehlen mir beim Claw die Erfahrungswerte, daher kann ich aktuell nicht präzise vergleichen.

Auffällig war das der Claw bei mir auf dem NSD im Verhältnis zum BT relativ zahnlos blieb. Heisst, trotz vorhandenem Störeffekt machten die Gegner weniger Fehler. Aktiv gespielt war er schwerer zu beherrschen und insgesamt griffiger. Deswegen hab ich ihn damals auch nicht weiter gespielt.

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PimplePark Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / Bomb Talent ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist Elite Long ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de