Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 16. Januar 2019, 09:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 13:56 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 18:12
Beiträge: 7
Verein: TTC Gladbach
Spielklasse: Dritte Kreisklasse
Hallo Noppengemeinde,
ich spiele seit einiger Zeit den National Pogo OX auf der Rückhand. Bin auch zufrieden damit.
Abwehr geht gut, am Tisch stören auch, Hinhalteblocks gelingen auch.
was ich noch nicht raus habe ist wie man mit den Noppen angreifen kann :(
Muss ich den Angriffschlag nach oben ziehen so wie ein Topspin oder geht die Bewegung
mehr nach vorne in Richtung Netz ?
Wird der Schläger geöffnet oder mehr geschlossen ?
Wann mus man den Ball annehmen ( früh oder spät ) ?

Irgendwie habe ich das richtige Timing bzw Schlägerhaltung noch nicht raus.
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 14:04 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2788
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1655
Nun kurz beschrieben... offeneres Schlägerblatt, möglichst so früh nach dem aufkommen wie es geht annehmen, Bewegung geht nach vorneoben... Ellenbogen geht etwas mit nach oben...

Besser ist es mit schneller Beschleunigung...
zuerst würde ich allerdings nochmal auf YouTube nachschauen

;-)

Sauer vs Struse ... da macht es Sebastian ganz hervorragend vor. War zwar noch mit GLN, aber im Prinzip geht es genauso... mit griffiger Noppe ggf. etwas längere Bewegung und/oder schneller

;-)

Also mit Dtecs ging der Schlag am allerbesten, zumindest bei mir. Mit GlAnti geht es ähnlich. Aktuell mit TES muss man etwas fester reingehen

_________________
Andro Treiber CO OFF Butterfly Tenergy 05 2.1 MSP Transformer Extra Slow 1.2
Andro Treiber CO OFF Butterfly Tenergy 05 2.1 Dr.Neubauer ABS2 2.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Dezember 2018, 15:45 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 18:12
Beiträge: 7
Verein: TTC Gladbach
Spielklasse: Dritte Kreisklasse
Hallo,
vielen Dank für die Tipps. Habe ich beim letzten Training mal getestet. Die Bewegung nach vorne oben
ist für mich noch gewöhnungsbedürftig. Ich habe immer noch die Bewegung vom Noppen innen Spiel drin.
Also mit geschlossenem Schägerblatt. Aber ich werde weiter üben.
Die Videos habe ich mir auch anschaut. Sind sehr aufschlussreich. Wäre toll wenn von den Bewegungsabläufen
eine Zeitlupe gäbe. Ich habe von einer Noppenbibel gehört. Kann man dort besser sehen wie die Bewegunggen ablaufen ?
Lohnt sich der Kauf ? Bei uns im Verein kann mir keiner die Techniken erklären.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Dezember 2018, 16:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1162
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Lohnt sich, da dort alle möglichen Schlagtechniken erläutert werden. Alternativ einfach einen Noppenlehrgang besuchen

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1,7 || XIOM V1 || RH: FL 3 1,3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Dezember 2018, 20:40 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1666
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Klappschlag oder Seitwischer !
Es gibt u.A. vom Doc Vids bei Y-tube. Z.B.: https://www.youtube.com/watch?v=7A6f7A0Yx6k
Wichtig: "offenes" Schlägerblatt und den Ball am höchsten Punkt treffen !

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119 II, Koku 110 II, (Summer 3C)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, (Adler II)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Dezember 2018, 01:01 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 13. Februar 2017, 22:32
Beiträge: 64
Ich finde auch dieses Video sehr empfehlenswert. Die Technik in der zweiten Hälfte war mir bisher völlig unbekannt, sie ist aber überraschend einfach zu spielen.
https://www.youtube.com/watch?v=pO5PLvTzSzM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Dezember 2018, 09:29 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 450
Leguan hat geschrieben:
Ich finde auch dieses Video sehr empfehlenswert. Die Technik in der zweiten Hälfte war mir bisher völlig unbekannt, sie ist aber überraschend einfach zu spielen.

Ich hab's nun aus Spaß probiert... ist irgendwie komisch. Solche Bälle kann man auch mit einer ganz normalen Schuss-Technik abschießen, was die gute Frau im Video zum Schluss ja auch vorgeführt hat. :D

_________________
MSP Blockbuster / Tenergy 05FX / Dragon Talon National Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Dezember 2018, 13:38 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1666
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Also ohne Bild klingt das als bestelle Sie einmal "Nasi Goreng extra Scharf " ;-)

Diese Technik kennt man als "Schnittschuß", aber eigentlich nur mit der VH. Auch sie trifft den Ball am höchsten Punkt.
Der Schuß klappt aber nur auf kurze, hohe Bälle. Werd´s mal mit dem Koku 110er versuchen, bestimmt funnig.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119 II, Koku 110 II, (Summer 3C)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, (Adler II)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Dezember 2018, 14:01 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 450
Neppomuk hat geschrieben:
Der Schuß klappt aber nur auf kurze, hohe Bälle.

Nö, ich schieße mit Vorliebe halblange, halbhohe Bälle ab. Komischerweise kriege ich Schwierigkeiten, wenn zu viel Schnitt drauf ist. :D

_________________
MSP Blockbuster / Tenergy 05FX / Dragon Talon National Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angriff, aber wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Dezember 2018, 15:18 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1020
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Also wenn ich diesen Ball sicher beherrschen würde, könnte ich mir vorstellen bis Bezirksklasse so gut wie kein Spiel zu verlieren, denn oft werde ich so halbhoch auf der RH gehalten mit leeren Bällen und kann mich nicht wehren, fraglich ob dieser Ball auch mit Glanti oder gegl. Noppen geht. Auf jeden Fall rentiert sich dieser Ball intensiv zu trainieren - es erspart das Umlaufen - wobei ich oft zu langsam bin.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de