Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 18. Juni 2019, 23:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 14:42 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 19. November 2010, 12:27
Beiträge: 237
TTR-Wert: 1550
Den Störeffekt kann man sich eh abschminken, da kommt mit dem Plastikball nicht mehr viel.
Ich spiele seit einem guten halben Jahr mit dem Plastikball, zu Beginn war das echt grausam, da ging gar nichts.
Jetzt wird es langsam besser, zwar kein Störeffekt, aber mit dem DG2 ox kann man die Bälle gut und sicher verteilen.
Ich spiele jetzt näher am Tisch, auch offensiver und mit mehr Druck.
Offensive Aktionen sind mit dem DG2 ox am Tisch gut zu starten, auch auf leere Bälle.

_________________
----------------------------------------------------------------
Spiel-Kombi
Holz: Butterfly Primorac 73g
VH: Xiom Vega Pro 2,0
RH: Dornenglanz 2 ox
Im Test:
Nimatsu Celsior 5.6 Direct
S&T Schmerz ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 10:38 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 419
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1658
Hi.

Christian Back

Der ist zwar nicht hier im Forum, soweit ich weiß, ist aber trotzdem mal einen Blick wert.

https://www.youtube.com/watch?v=jRLB6u2uP5E

Gruß Otter

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>402 Double Extra 1,8
RH: Butterfly Feint Long III 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 16:39 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 318
Spielklasse: WTTV Kreisliga
TTR-Wert: 1593
Über 2000 Punkte und durchaus beeindruckende TT Vita. Muss aber einen schlechten Tag gehabt haben in dem Video.

_________________
Dr. Neubauer Bloodhound
Butterfly Tenergy 64 2.1
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Februar 2019, 18:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 892
Christian Becker TTR 2002
Joo, D-tecs, T05

https://youtu.be/PMF8HZ2UHrk

_________________
NSD 2018 Edition
FX-S
D-tecs


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2019, 08:46 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 145
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1630
Sauernoppe hat geschrieben:
Christian Becker TTR 2002
Joo, D-tecs, T05

https://youtu.be/PMF8HZ2UHrk


aus Sicht Christian Becker
-wenig Punkte mit Dtecs
-die meisten Punkte mit Aufschlag und VH Angriff
-versucht alles zu umlaufen oder auch mal zu drehen

Das sieht man bei allen TTR 2000er Materialspieler:
-guter eigener Angriff und Aufschläge
-Beweglichkeit und gegebenenfalls Umlaufen der RH
-Schläger drehen und mit NI angreifen oder Unterschnitt geben

Zwei der drei Punkte sind bei den Guten immer zu finden. Die 1650er haben halt nur einen der Punkte aufzuweisen. Daniel Kleinert weist alle drei Punkte auf und ist damit einer der besten Materialspieler.

Fazit:
Material für 1650er ist eigentlich zweitranging, entweder an den drei Punkten arbeiten und weiterkommen, oder weiter nach dem perfekten Settup suchen. Nur, Anti, OX-Noppen, Schwammnoppen haben alle Vor- und Nachteile und die ewige Testerei nervt.....

_________________
TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Cluster OX

TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2019, 10:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 811
Verein: Topspin B.
Direkte Punkte mit der Noppe sind eh selten. Natürlich kann der Gegner den Topspin verschlagen. Das machen aber die wenigsten. Sie versuchen, mittels kontrollierter Zwischenschläge den Spin raus zu nehmen. Das war aber auch schon bei Zelluloid so.
Mit der LN zerstörst Du halt das Spiel des Gegners, insbesondere, wenn er offensiv spielt und versuchst, daraus Kapital zu schlagen. Nur, daß das jetzt schwieriger geworden ist. Unmöglich aber ist es nicht.

Gut sind jene dran, die auch lange Abwehr beherrschen und dadurch variabler werden.

_________________
Holz: NSD verkleinert
VH: Milky Way Apollo II
RH: Dawei 388d ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 22. Februar 2019, 10:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. April 2008, 10:31
Beiträge: 345
Verein: SG Rhume
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Bei mir ist es momentan so das die Noppe eigentlich nur noch dazu dient den Ball sicher zu halten und den Blockball auf den Tisch zu bringen. Spätestens nach dem 2. Ball mit der Noppe muss ich drehen und offensiv werden, ansonsten schlägt es halt zu 85% ein.
Das Plasteei macht es einem wirklich nicht leicht aber in der Umkehr sind die Bälle auch leichter anzugreifen.
Platzierung ist momentan halt das wichtigste, in meinen Augen.

Hab momentan einen Claw auf mein Waldner Allplay geklebt, der spielt sich zwar recht gerade aber dafür auch echt safe.

_________________
So Long


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de