Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 27. Mai 2019, 04:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 216 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 15:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2007, 15:43
Beiträge: 569
werd ihn mal in ox auf einem KungFu testen...

Gruß
Peli

_________________
Spinlord ultraaramid
Vh Mizuno booster 1,8
Rh Dr Neubauer TM OX, rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 16:28 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 389
Wie schnell wäre die OX Version auf einem MJ SZLC ?
Oder kann man das vergessen und sollte wenn zu einer der Schwammversionen greifen ?
Glaube mit Schwamm werden die LN ja langsamer oder ?

Kommte vom GlAnti (TES, ABS2, etc. pp.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 17:08 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1344
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Vom Tempo paßt der auf ein Off Holz,mit oder ohne Carbon weis ich nicht mein Holz ist Off- eher noch ein wenig zu langsam für mich

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Nittaku ResistII gerade 78g verkleinert
VH Andro Hexer Duro 1,9mm ???
RH DG ox rot im test DG II
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. März 2019, 20:18 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 25. Mai 2015, 07:50
Beiträge: 95
Verein: TV Okarben
Spielklasse: BOL Hessen
TTR-Wert: 1800
Pinky hat geschrieben:
Wie schnell wäre die OX Version auf einem MJ SZLC ?
Oder kann man das vergessen und sollte wenn zu einer der Schwammversionen greifen ?
Glaube mit Schwamm werden die LN ja langsamer oder ?

Kommte vom GlAnti (TES, ABS2, etc. pp.)


passt perfekt, genau meine Kombi :-)
VH t05 H


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 08:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 214
Spielklasse: ab 2019 Bezirksliga Mitte
Moin.
Bei mir auf ZJ SZLC sehr gut (auf B-Schläger eine Trainingseinheit).
Ab nächster Woche auch auf meinem - warum-auch-immer,etwas schnellerem- Wettkampfschläger.

Jetzt erst mal mit Blitzschlag, weil wichtige Spiele am Wochenende.

Freu mich schon darauf.

Weiss eigentlich jemand, ob der TM mit Schwamm schneller ist, oder ob ein Dämpfungsschwamm angebracht ist ?

Gruß

Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: SPINLORD Waran 2,0mm
Holz: ZJ SZLC
RH: DR. NEUBAUER Troublemaker OX

TTR mittlere 1600


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 09:37 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1344
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Hallo Fauler weißt vieleicht noch,wie schwer dein Holz ist,oder kannst mal mit Belägen wiegen,Danke.Mein Holz ist vieleicht Off- All+ da ist der TM mir zu langsam

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Nittaku ResistII gerade 78g verkleinert
VH Andro Hexer Duro 1,9mm ???
RH DG ox rot im test DG II
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 13:27 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. März 2009, 08:15
Beiträge: 353
Ich habe gestern kurz den TM mit dem Death verglichen. Beide Beläge waren auf dem Black geklebt.

Der TM hat einen höheren Ballabsprung als der Death. Daher hat der Death mehr Störeffekt. Der TM wirkte sicher und war langsamer als der Death. Daher kamen die Hackblocks kürzer.

Da mir der Störeffekt nicht hoch genug war und mir der Death sicher genug war, habe ich den Test schnell beendet und spiele weiter den Death. Wenn jemand den TM in rot ox benötigt.. ich habe einen abzugeben.. PN an mich..

Gruß
Ferris

_________________
Material z.Zt.

Holz: schöler und micke
VH: Vega Europe
RH: kn im Test

TTR min.: 1483; max.: 1761; aktuell: 1640


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Freitag 8. März 2019, 05:52 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 214
Spielklasse: ab 2019 Bezirksliga Mitte
Moin Noppenlux.

Ich habe zwei ZJ, die deutlich unterschiedlich in der Geschwindigkeit sind, beide von Butterfly diekt bezogen (nicht über Bucht, oder so).

Leider habe ich keine Gewichtsangabe und auch keine Waage, die dir helfen könnte.
Sorry.

Erster Test war auf der langsameren Version. Ab nächste Woche evtl. auf der schnelleren Version, falls der anstehende Spielbetrieb das zu lässt.

Gruß

Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: SPINLORD Waran 2,0mm
Holz: ZJ SZLC
RH: DR. NEUBAUER Troublemaker OX

TTR mittlere 1600


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Freitag 8. März 2019, 08:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 08:12
Beiträge: 262
Verein: TUS - Ottenheim
Spielklasse: BzKl.
TTR-Wert: 1544
Letzter Test mit TM. Werde beim BT bleiben. Den einzigen Nachteil den ich beim BT habe, sind ab und an zu lang geratene Bälle bei spätem Balltreffpunkt.

Alles andere geht mit BT , wohlgemerkt mit SLCS,besser. Mehr Schnitt, mehr Störeffekt, besser Angriffsoptionen, Sehr guter Pressblock - Funktioniert auch als Aufschlag !!

_________________
Linkshänder


Holz: Re-Impact Medusa
VH: Andro Hexer + 1,9
RH: Spinlord Dornenglanz Ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Troublemaker
BeitragVerfasst: Samstag 9. März 2019, 21:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 140
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1630
Der Troble Maker war frischgeklebt am ersten Trainingsabend super. Im Punktspiel kam die Ernüchterung, schnittanfällig auf dem ZSB Balsa 2,5, ich bleibe daher beim Cluster.

_________________
TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Dtecs OX

TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 216 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de