Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. Mai 2019, 06:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2019, 22:11 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5378
Verein: VFL Eintracht Hagen
Habe heute nochmal den ox und 0,5 verglichen. Beide auf neuem NSD Modell. Der 0,5er war trotz Dämpfungsschwamm deutlich schneller und auch ungefährlicher für den Gegner. Die ox Version hingegen finde ich Klasse bleibt drauf. Der Ball geht hin wo er soll aktiv extrem gut zu Spielen bei extrem flacher Flugbahn. Haltbarkeit bisher Top!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 00:23 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 105
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1622
pepe hat geschrieben:
@Noppenfreak999
Hast Du denn beide gespielt?



inzwischen ja. Kann aber noch kein Fazit dazu geben weil die Zeit zu kurz war. Der TM ist nun mal totsicher aber leider für den Gegner auch :lol:
Deswegen richtig Punkten kann man mit dem TM nicht.

Da jetzt die Rückrunde vorbei ist, kann man wieder anfangen mit umkleben :shock:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2019, 14:00 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 9. Februar 2018, 13:16
Beiträge: 3
Ich habe sicher nicht so viel Erfahrung wie die meisten hier im Forum. Und dazu komme ich ursprünglich auch noch aus der Noppeninnenbelag Fraktion. :lol:
Aber nach den Jahren die ich nun mit langen Noppen auf der Rückhand gesammelt habe ist, das auch bei langen Noppen die Technik mehr verändert als ein Belag selbst je kann. (denke ist sicher nix Neues).
Der Elite Long ist harmlos oder auch nicht, je nachdem wie er gespielt wird oder welche Möglichkeiten/Cleverness der Mitspieler eben so hat.
Ich kann für mich auch nicht behaupten das ich 50 verschiedene Beläge getestet hätte, aber der Elite Long gibt mir viele Möglichkeiten Schläge zu testen und was mir viel wichtiger ist, auch die Möglichkeit Schläge zu verstehen und zu reproduzieren. Für mich ist dieser Belag momentan die Basis meine Technik weiter zu verbessern.

LG Harry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 21. April 2019, 12:46 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 11. Februar 2019, 18:26
Beiträge: 6
Nachdem ich es gestern bis ins Finale des Ostertuniers geschafft habe verabschiede ich mich nach 5 Jahren vom dtecs.
Der Elite Long bleibt erstmal drauf und wird nach der Sommerpause seine Einsätze in der neuen Runde bekommen.

_________________
Holz: STIGA Kjell Johansson
RH: MSP ELITE LONG OX
VH:TENERGY 05


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 22. April 2019, 15:19 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Samstag 26. Januar 2013, 18:51
Beiträge: 33
Huhu, kann jemand nen Vergleich zwischen Elite long und hellfire (beides ox) ziehen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 22. April 2019, 16:57 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 807
Verein: Topspin B.
Wenn ich mich richtig erinnere, springt der Hellfire etwas höher und ist etwas schneller. Vielleicht auch etwas mehr Stör. Beim Aufschlagreturn ist der EL wohl einfacher zu spielen. Alles auf NSD.
Aber...HF mit Zellu und EL mit Plaste.

_________________
Holz: NSD verkleinert
VH: Milky Way Apollo II
RH: Dawei 388d ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2019, 16:33 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1284
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Neues Video vom MSP: https://www.youtube.com/watch?v=g-o1zUYa1XM&feature=youtu.be
Der Tisch ist krass! Da sollte man eher mit KN spielen und alles durchladen, denn den Tisch kann man nicht verfehlen. :ugly:

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Alser Allround 5 ST, VH: DHS H3 Neo, RH: Dr. N ABS2 2,5mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de