Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. September 2019, 21:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 10:49 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 16. September 2012, 16:43
Beiträge: 47
kaspar hat geschrieben:

sonderlich dick finde ich die Folie jetzt nicht und ich habe die Gesamtdicke auch nicht nachgemessen (ist mir ehrlich gesagt wumpe)


In der Vergangenheit gab es gerade beim D'Tecs ja auch kaum Probleme damit. :roll:
Die Aussage das jemandem das "wumpe" ist mit irregulärem Material zu spielen ist aber ein Armutszeugnis! :nono:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 11:01 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
Beiträge: 976
Verein: Fortuna Bonn
Spielklasse: 1.KK
TTR-Wert: 1447
Will euch nicht den Spaß verderben und es liegt mir fern Korinthen zu kacken, aber ich glaube, diese Dämpfungsfolien sind nicht (ganz) regelkonform, da sie eben nicht als Schwamm gelten und ihre Funktion mehr ist, als nur Befestigung des Belages!
Wurde hier schon mal vor fast 10 Jahren diskutiert:
http://noppentest.de/forum/viewtopic.ph ... b7fd5e2565

Na klar, fällt es wahrscheinlich in den seltensten Fällen irgendwem auf, aber ich glaube, der Effekt ist auch zu gering, dass sich der ganze Heckmeck überhaupt lohnt...

_________________
Cogitos Sägemeister - Palio The Way soft 2,1-TM ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 11:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
Beiträge: 976
Verein: Fortuna Bonn
Spielklasse: 1.KK
TTR-Wert: 1447
Hier sogar noch älter und mit Statement von Toni Hold himself:

viewtopic.php?f=18&t=5558

Kein Plan, ob sich das mittlerweile geändert hat!

_________________
Cogitos Sägemeister - Palio The Way soft 2,1-TM ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 11:29 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1325
Kann mich noch erinnern, dass mal ein Oberschiedsrichter (international) gesagt hat: Dämpfungsfolie ist nicht erlaubt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 11:49 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1806
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1957
Da würde ich ja sagen: Selbst wenn...wie soll das jemand nachweisen? Ich habe zu GLN Zeiten mal meine selbige mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Hielt super, war trotzdem leicht wieder abzuziehen und garantiert ohne ITTF Zulassung :-P

Aber noch mal meine Frage: Welchee Farbe hat die? Ich kann mich irgendwie an schwarz erinnern, was ja rote Noppen ausschließen würde.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 11:59 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1181
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
@MaikS früher war sie schwarz- Ich hab das früher schon probiert aber damals bei den GLN war die Wirkung eine starke Reduzierung der SU also weg damit. Die Blocks waren allerdings kurz. Aber man konnte weder schnell noch gefährlich verteilen. Es ist halt immer noch das Gesetz gültig - was einfach zu spielen geht - da hat`s der Gegner auch leicht!

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 12:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 29. Mai 2008, 12:07
Beiträge: 53
Spielklasse: unter aller sau
Beee hat geschrieben:
kaspar hat geschrieben:

sonderlich dick finde ich die Folie jetzt nicht und ich habe die Gesamtdicke auch nicht nachgemessen (ist mir ehrlich gesagt wumpe)


In der Vergangenheit gab es gerade beim D'Tecs ja auch kaum Probleme damit. :roll:
Die Aussage das jemandem das "wumpe" ist mit irregulärem Material zu spielen ist aber ein Armutszeugnis! :nono:


...auch das ist mir in dem moment egal...

------


sie ist auch heute noch schwarz...daher spiele ich die Noppe auch in schwarz.

_________________
NSD klein
RH: Donic Slice 1.5 rot
VH: Dtecs OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. April 2019, 14:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 14:56
Beiträge: 64
ok,

dann mal andersrum gefragt, welchen Dämpfungsschwamm könnt ihr denn empfehlen, und vor allem klebt ihr den mit dem normalen Belagkleber an Holz und Belag?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 12:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 154
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1639
kaspar hat geschrieben:
dann schreibe ich das mal so:

ich spiele den Tibhar Grass DTecs mit einer Dämpfungsfolie von Toni Hold auf dem Holz NSD aus dem Jahr 2016 verkleinert und kann seitdem bei guter Schnittentwicklung näher am Tisch abwehren.
Stimmt!
:-)


Um das Holz nicht zu ruinieren und den Belag später wieder ablösen zu können, wird entsprechend doppelt Kleber verwendet ?

_________________
TSP Balsa 2,5
Victas V15 Extra 2,0
Pimplepark Wobbler OX

TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Cluster OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 13:26 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 10:07
Beiträge: 71
Verein: TSG Eddersheim 1888 e.V.
Spielklasse: Verbandsliga (Vizemeister)
TTR-Wert: 1820
Dämpfungsfolien sind laut ITTR nicht zulässig:

Aufbringen von Dämpfungsfolie:
Das Aufbringen einer sogenannten Dämpfungsfolie (z.B. des Herstellers Toni Hold)
auf dem Schläger ist nicht zulässig.
Anders als eine Klebefolie, deren einziger Zweck die Verbindung des Belages mit
dem Schlägerblatt ist, soll die Dämpfungsfolie die Spieleigenschaften des verwendeten Belags verändern. So wird damit geworben, dass das die Dämpfungsfolie unter
einem OX-Belag "die Geschwindigkeit verringert, ohne den Holzkontakt zu verlieren".
Es handelt sich also bei der Dämpfungsfolie um einen nicht zugelassenen Zusatz im
Sinne der Internationalen Tischtennisregel B 4.2.2. Desweiteren ist eine Dämpfungsfolie kein zulässiges Belagmaterial gemäß der Internationalen Tischtennisregeln A 4.
(bekanntgegeben anlässlich der VSRO-Tagung 2012, präzisiert 2018)


-> http://www.tt-schiri.de/downloads/regel ... gungen.pdf

_________________
Vorhand: MX-P max (Rot)
Holz: andro® Super Core CL All+ (Modell 2016)
RH:Grass DTecs OX (Schwarz)

Vorne am Tisch macht es am meisten Spaß die Gegner zu ärgern ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de