Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 28. September 2020, 04:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Leviathan
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 11:22 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1051
@Patman

Mir geht es überhaupt nicht darum "Recht" zu haben.
Und wer hier damit angefangen hat hier wen für seine persönliche Meinung zu kritisieren sollte mal etwas genauer hinschauen.

Ich habe nur ganz neutral meine Meinung und Einschätzung zu den Leviathan Belägen geäußert die ich konkret vor mir liegen hatte und getestet habe.
Eine persönliche Meinungsäußerung sollte wohl jederzeit erlaubt sein wenn man sich im Rahmen des Grundgesetzes bewegt.

Was Herr K. herstellt und verkaufen will ist allein seine Sache.
Wenn er mich jedoch zu unrecht kritisiert, habe ich jedoch auch das Recht mich dazu zu äußern und meinen Standpunkt darzulegen.

Ich habe sonst überhaupt kein Problem mit Herrn K. und finde wie schon erwähnt seinen Onlineshop und die Spinlord Produkte, die in meinem Augen ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben, in der Regel auch gut und in Ordnung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Leviathan
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 14:10 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 242
Spielklasse: Bezirksklasse Mitte
Moin.

Ich habe am Samstag (nur 1 Tag nach meiner Bestellung !!! DANK an Herrn K. ;-)) ) meinen Levi 1a in SCHWARZ bekommen (VH ist bei mir seit Noppen-VH immer ROT).

Der 1a ist sehr ähnlich dem 1b, jedoch scheinen die Noppen etwas fester/nicht ganz so flexibel zu sein.

Gestern dann, trotz "Schulter", die erste Einheit getestet. Im Vergleich ist der Belag immer noch flott auf meinen ZJSZLC, aber etwas langsamer, viel besser von der Sicherheit/Kontrolle, und deutlich störender als der 1b (mit Joola Premium). Die üblichen Schläge waren recht effektiv, Angriff ging sehr gut, soweit ich das mit meiner Verletzung testen konnte.

Obwohl mir immer noch der Schnitt des Blitzschlags fehlt, bleibt der Levi erstmal drauf, da meine sehr noppenerfahrenen Spielpartner öfter den Ball gar nicht oder falsch trafen.

Das Teil scheint sehr viel Potenzial für mich zu haben. Das hat gestern schon Spaß gemacht. Mal sehen, ob das so bleibt.....

Gruß

Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: SPINLORD Wyvern 2,0mm
Holz: ZJ SZLC
RH: SPINLORD Blitzschlag OX
im Test: JETZT: Leviathan 1a OX
TTR 1600 + x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Leviathan
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 21:39 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 00:04
Beiträge: 285
Vielen Dank für die klare Information. Habe den Belag bisher nur in schwarz als 1b Version gespielt. Habe bislang nach ca. 3 Monaten noch keine Veränderungen der Spieleigenschaften festgestellt, spiele aber auch eher sowas wie moderne Abwehr und weniger Hinhalten und Krökeln am Tisch. Ob er nun schwarz oder rot ist , ist mir völlig egal. Wenn es ihn eben nur in schwarz gibt, dann ist es so. Versuche insgesamt mehr auf den Ball zu schauen als auf meinen Belag. Ich halte den Leviathan für mein Spiel für besser als den Dornenglanz, weil besser in der Abwehr (Sicherheit, Schnitt, mehr Tempo und damit Länge) und weniger Veränderungen der Spieleigenschaften beim Gebrauch sogar bei der 1b Version ( das war für mich der Grund, den Dornenglanz nicht mehr zu spielen, weil er mir zu unzuverlässig war und plötzlich seine Eigenschaften änderte). Wenn die 1a da noch stabiler ist, bestelle ich diese gerne. Aber momentan funktionieren meine 1b noch richtig gut.
ttdd hat geschrieben:
Lieber Herr O.

ich hatte Ihnen schon per E-Mail geschrieben, das bei dem Leviathan 1b die Gummimischung in rot und schwarz absolut identisch war, bis auf die Unterschiede, die durch die verschiedene Farbe entstehen.
Warum behaupten Sie hier noch einmal das Gegenteil ?
Bitte akzeptieren Sie doch einfach, das es ist wie es ist. Wir können es auch nicht ändern.
Von dem Leviathan 1b haben wir auch schon 80% in schwarz verkauft, und bei dem Dornenglanz ist es ca. 50:50.
Das hat aber rein gar nichts damit zu tun, das der Leviathan 1a nur in schwarz hergestellt werden kann.
Der Belag ist meiner Meinung nach absolute Spitze, und das hat durchaus etwas damit zu tun, wie wir die Gummimischung jetzt produziert haben, und warum die dann nicht in rot herstellbar ist.
Ps: Warum schreiben Sie das gleiche unter den Namen "pelski" und "TanteWalter" ? Einmal würde sicher reichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Leviathan
BeitragVerfasst: Samstag 22. August 2020, 17:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 240
TTR-Wert: 1518
pelski hat geschrieben:


Mir persönlich ist sonst kein anderer Belag auf dem Markt bekannt bei dem nur eine Farbe verkauft wird oder weiß da jemand mehr?



Den Stiga Energy Absorber gibt es auch nur in schwarz.

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Leviathan
BeitragVerfasst: Sonntag 23. August 2020, 14:51 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1051
hijo de rudicio hat geschrieben:
pelski hat geschrieben:


Mir persönlich ist sonst kein anderer Belag auf dem Markt bekannt bei dem nur eine Farbe verkauft wird oder weiß da jemand mehr?



Den Stiga Energy Absorber gibt es auch nur in schwarz.



Und mal wieder was dazu gelernt. :ok:
Ist denn wenigstens da bekannt was der genaue Grund dafür ist?

Mich würde echt interessieren was genau an der roten Farbe denn verhindert einen qualitativ
gleichwertig guten 1a Leviathan herzustellen.

Bevor ich hier wieder kritisiert werde.-
ja, ich akzeptiere voll und ganz das der Leviathan 1a nur in schwarz hergestellt und verkauft wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de