Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 18. September 2021, 20:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 9. August 2021, 08:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 23:36
Beiträge: 260
Spielklasse: 2. Bezirksklasse TTVN
TTR-Wert: 1550
Guten Morgen zusammen,

ich habe mir aufgrund der Beschreibung von Noppen-Test und TTDD den Palio CK531A neu bestellt und konnte beim ersten Training nur feststellen, dass er relativ einfach für mich und den Gegner war. Beim gleichen Training habe ich einen gebraucht ersteigerten, alten Bomb Talent (zugegeben auf einem härteren Holz) eingesetzt. Der Bomb Talent spielte sich in den für mich wichtigen Schlägen 1) passiver Hinhalteblock, 2) lange Abwehr und 3) Noppentop sowohl gefährlicher als auch sicherer.

Ist es möglich, dass der Palio nur ein paar Wochen Einspielzeit benötigt bis er voll einsatzfähig ist? Oder kann ich ihn getrost beiseite legen?

Guten Start in die Woche!

_________________
Hallmark Aurora - 729 Master GT 2.1 - S+T Hellfire OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. August 2021, 09:35 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 1068
Ich habe bei meinen neuen Belägen grds festgestellt, daß diese 2-3 TE brauchen bis sie passen, oder ich zu ihnen passe.

_________________
Palio Hadou 40+
Lion Blast Off+
Lion Mantlet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. August 2021, 10:19 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2011, 23:47
Beiträge: 264
Verein: TTC Eppertshausen
Ich mache gerade die gleiche Erfahrung mir dem Donic Spike P1 (Schwamm, 0.3-0.6 mm). Der alte fing an bröckelig zu werden und so hatte ich mir letzte Woche einen nagelneuen aufgeklebt. Im Training ging dann erstmal gar nichts, der Belag fühlte sich total hart und unkontrolliert an. Ich habe dann meine Trainingspartner gebeten ausschließlich feste Topspins auf meine Noppe zu spielen. Nach 2 verschlissenen Trainingspartnern kam langsam das gewohnte Gefühl auf, auch wenn sich die Noppe immer noch etwas hart anfühlt.
Ich schätze mal, dass es noch ca. 2 Trainingsstunden bis zum gewohnten Spielgefühl dauern kann. Zum Vergleich habe ich noch eine eingespielte Noppe auf einem identischen Ersatzholz.

_________________
zurück zur Noppe mit: Nittaku Fastarc G1 1,8|Nittaku Resist II|Donic Spike P1 0,5
Im Test: Joola Golden Tango PS 2,0|Nittaku Resist II|Donic Spike P1 0,5


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de