Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 7. August 2020, 19:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juli 2020, 20:19 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 18:16
Beiträge: 37
Verein: TFG Nippes
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1667
Hi,

ich möchte vom Anti Super Stop auf lange Noppen umsteigen. In der abgelaufenen Saison hatte die Fraktion 1700+ oftmals gar keine Probleme dagegen.

Die gängigsten LN für Plastik scheinen Troublemaker, Cluster, Black Metal, Kamikaze und Hellfire X zu sein. Kann jemand die miteinander vergleichen und mir daraus einen empfehlen?
Gibt es noch andere Noppen, die in Frage kommen sollten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juli 2020, 20:27 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 17. Mai 2020, 20:08
Beiträge: 36
TTR-Wert: 1450
Ich habe mal Super Stop und Elite Long in ox parallel gespielt - war keine allzu große Umstellung, nur ist der Elite Long, auch wenn es störigere LN gibt, immer noch viel gefährlicher für den Gegner als ein Super Stop; zudem ist er sehr sicher, schnittunempfindlich und man kann wirklich gut damit angreifen.

_________________
Holz: Der Materialspezialist Invictus
Vorhand: Barna Original Legend Half Long ox
Rückhand: Victas VS 402 Double Extra, 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juli 2020, 14:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 904
Spielklasse: Im WTTV
ikarus13 hat geschrieben:
Hi,

ich möchte vom Anti Super Stop auf lange Noppen umsteigen. In der abgelaufenen Saison hatte die Fraktion 1700+ oftmals gar keine Probleme dagegen.

Die gängigsten LN für Plastik scheinen Troublemaker, Cluster, Black Metal, Kamikaze und Hellfire X zu sein. Kann jemand die miteinander vergleichen und mir daraus einen empfehlen?
Gibt es noch andere Noppen, die in Frage kommen sollten?


Auf keinen Fall den BT vergessen in ox,rot :ok:

_________________
Material zweimal gleich:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juli 2020, 09:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37
Beiträge: 208
Hallo
Würde den DG empfehlen.

Gruß Hermi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 13. Juli 2020, 13:07 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 18:16
Beiträge: 37
Verein: TFG Nippes
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1667
Danke für eure Antworten!
Jetzt sind 3 weitere LN in der Verlosung...

Kann jemand die von mir oben genannten Noppen miteinander vergleichen? Welche davon ist relativ einfach zu spielen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 13. Juli 2020, 21:16 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 562
Von den oben genannten Belägen ist der Troublemaker und der Death Black Metal am einfachsten zu spielen.

_________________
MSP Blockbuster / Hexer Grip SFX / Bomb Talent OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de