Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 25. September 2020, 14:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Welche Farbe kaufst oder spielst du beim Dornenglanz und warum?
Schwarz 27%  27%  [ 9 ]
Rot 30%  30%  [ 10 ]
Spieleigenschaften sind bei rot und schwarz gleich 15%  15%  [ 5 ]
Schwarz ist spielerisch besser 15%  15%  [ 5 ]
Rot ist spielerisch besser 12%  12%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 33
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 01:26 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1046
Im Leviathan Thread wurde von Herr Köhler (Spinlord) behauptet,
dass der Dornenglanz unabhängig von der Farbe gleich viel verkauft wird.

Um sich selbst ein Bild über den Belag machen zu können wäre eine rege Teilnahme hilfreich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 06:38 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37
Beiträge: 214
Hallo

Seit ca. 25 Jahren sind meine Langnoppenbeläge in Rot.
Für mich einfach Gewohnheit.
Den DG spiele ich Natürlich auch in Rot.

Gruß Hermi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 07:06 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
Beiträge: 314
TTR-Wert: 1597
Auch ich spiele Noppen seit über 20 Jahren grundsätzlich rot, auch den DG.
Davor Noppen so ein paar Jahre schwarz.
Die Farbe gewechselt hatte ich glaub ich nach dem Curl Spezial.
Wohl nur Gewohnheit.
Kein weiterer Grund.

_________________
Holz: Sauer und Tröger Dominate All
VH: Tibhar Evolution MXP max Schwarz
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 07:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 941
Habe den Dornenglanz früher gespielt, immer in rot, da auch ich meine Noppen aus Gewohnheit in rot spiele.
Muss aber dazu sagen, dass ich ihn auch einmal kurz in schwarz getestet habe und auch das Gefühl hatte, dass er sich anders spielt als der Rote.

_________________
Test
KFD, NSD 2018 Edition, Wall Carbon
Vega Tour
Hellfire X, Barna Legend Long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 09:05 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. Januar 2012, 14:28
Beiträge: 129
Spielklasse: Kreisklasse
Habe vor ca. 8 Jahren mal einen DG in schwarz gespielt und die beste Bilanz meiner TT-Laufbahn erzielt.
Danach andere LN und auch einige KN probiert.

Seit letzten Dezember spiele ich wieder DG, diesmal rot. Der einzige Grund für diese Farbe: Ich setze die LN zu über 90 % auf der VH ein und finde für die RH schwarz "schöner", weil man dann auf meinem dortigen NI den Abdruck eines verschwitzten Zeigefingers nicht so deutlich sieht wie bei rot.

Einen Vergleich der Spieleigenschaften zwischen dem roten und schwarzen DG kann ich leider nicht geben, da ich schwarz nur mit den alten und rot nur mit den neuen Bällen getestet habe. Außerdem sind meine Bilanzen - wohl altersbedingt - längst nicht mehr wie früher.

_________________
1. Schläger: Donic DEF senso, gerade, VH d.tecs 0,5 rot, RH VariSpin 1,2, schwarz
2. " Donic DEF senso, gerade, VH HF ox schwarz, RH Koku 119 1,0 rot
3. " altes GEWO AR, gerade, VH z. Z. -, rot, RH SL Marder 1,0, schwarz
4. " Donic AR+, anatomisch, BTY 0x, rot, RH SL Marder 1,0, schwarz
5. " altes GEWO AR, gerade, VH Best Anti 2.0, schwarz, RH andro backside 1,3, rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. August 2020, 10:32 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 197
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1595
Viele LG Noppen Spieler schwören auf die Farbe rot. Früher hats geheissen , wegen der Gummimischung bzw . sei ein wenig gefährlicher..
Meine DGlänze die ich über TTDD erworben habe waren alle rot . Habe auch einen Schwarzen rumliegen , den habe ich auch testweise ein paar Mal rumgeklebt und der kam mir ein Tick langsamer vor....
Das behaupten auch Leute die den DG auf schnelle Hölzer spielen , die greifen nämlich immer zu schwarz sonst ist der Belag viel zu schnell.

_________________
Holz : Matador
VH : Bluefire M1
RH : Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. August 2020, 19:21 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2018, 15:22
Beiträge: 48
Ich spiele meine Langnoppen immer in schwarz und das ohne bestimmten Grund.
Den DG habe ich bisher deshalb auch nur in schwarz bestellt

_________________
Holz Sauer & Tröger Dominate All (Spielkombi)
VH SpinLord Wyvern 2,0 rot
RH Metall TT Death ox schwarz

Holz Sauer & Tröger Dominate All (Ersatz)
VH Tibhar Speedy Soft D-TeCs 2,0 rot
RH Metall TT Death ox schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. August 2020, 21:23 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1046
Das Tischtennis Spiel hat ja auch immer einen sehr großen psychologischen Anteil und Aspekt und ich bin früher als ich noch kein Noppenspieler war immer davon ausgegangen, dass es da keine Unterschiede bei den Spieleigenschaften auf Grund der Farbe gibt und dass das alles nur Einbildung und halt nur ein psychologisches Phänomen bei den Spielern sein dürfte.
Auch bei den meisten Langnoppen ist dem wohl auch so.

Jedoch habe ich dann wirklich selbst die Erfahrung machen dürfen, dass es bei einigen Belägen dann doch sehr wohl spielerische Unterschiede auf Grund der Farbe gibt und da zähle ich meiner Meinung nach den Dornenglanz sowie den Leviathan auf jeden Fall dazu.

Welche Farbe man dann individuell besser findet muss dann jeder selbst wissen ohne dabei unbedingt den Anspruch einer Allgemeingültigkeit in seiner Wertung haben zu wollen.
Normalerweise ist mir die Farbe der Beläge eigentlich egal wenn die Spieleigenschaften identisch sind.

Wenn es dann wirklich demnächst pinke, grüne, blaue , gelbe und weiß der Kuckkuck noch alle für Belagfarben geben wird die erlaubt sein werden, wird´s dann ohnehin richtig bunt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. August 2020, 22:01 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2018, 21:08
Beiträge: 139
Naja, ich verstehe Deine Intention, pelski, aber um sich ein Bild davon zu machen, welche Farbe des DG mehr verkauft wurde, ist diese Umfrage - Du magst mir die harten Worte verzeihen - absolut nutzlos. Zum Einen rein methodisch, weil ich beispielsweise ankreuzen könnte, "ich kaufe schwarz" und "Rot ist spielerisch besser" oder gar "ich kaufe schwarz" und "ich kaufe rot", zum Anderen, weil Du nie irgendein repräsentatives Ergebnis erreichen kannst. Da der Herr Köhler der Einzige ist, der den DG - und auch den Leviathan - verkauft, kann auch nur er sagen, welche Farbe wie oft über den Tresen gegangen ist. Vertrau ihm oder lass es. :-)

PS: Spiele rote Noppen. Bis jetzt. Mal schauen, wie sich morgen der schwarze Levi macht ... :mrgreen: ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Freitag 21. August 2020, 10:56 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
Beiträge: 101
Spielklasse: Landesliga WTTV
TTR-Wert: 1733
Ich spiele den DG in schwarz. Aber das auch nur, weil meine Vorhand rot ist und auch so bleiben soll.
Ich hatte auch schon mal überlegt den DG in rot zu spielen, aber das wäre halt zu großer Aufwand (habe auch noch Ersatzbeläge zu Hause).
Ich glaube nicht, dass es einen spürbaren Unterschied zwischen rot und schwarz gibt. Bei einem Belag von guter Qualität darf das meiner Meinung nach auch nicht sein.
Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich mit dem DG sehr zufrieden bin. Habe mich stetig verbessert und habe aktuell meinen besten TTR Wert. Und dabei hieß es zu Beginn, dass Noppe und Plastik nicht gut zusammen passen.

_________________
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : Friendship 729-5, 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Freitag 21. August 2020, 18:44 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 11:48
Beiträge: 180
Verein: SV BR Forstwald
Spielklasse: Kreisliga - 1. Kreisklasse TTR ~ 1.500
Hallo Sportsfreunde,

auch ich spiele seit ich mit Noppen unterwegs bin, mit roten Noppen.
Für mich gab es immer nur einen einzigen Grund hierfür:
Dann musste der andere Belag halt schwarz sein! :dreh:
Genau der aber war bei mir immer ein NI-Belag, möglichst der griffigste überhaupt. Früher hiess es ja, die schwarzen NI-Beläge können mehr Effet erzeugen als die roten...... folglich gab es für mich nie die Frage, ob LN in rot oder schwarz besser ... gefährlicher oder was weiss ich sind. Mein Basisbelag war der NI-Belag in schwarz, also blieb folglich nur rot für die LN übrig. :wink:
Wundert mich eigentlich, dass bis jetzt nur 1x der selbe Grund genannt wurde. :?:

Natürlich bleibt die Frage, ob die Farbe der Beläge - egal ob Ni oder LN - irgendwie Vor- oder Nachteile bzw. andere Stärken oder Schwächen mitbringt, unbeantwortet, aber wir sind ja alle von Gefühlen geleitet ....... :mrgreen:
Inhaltlich gebe ich caecula mal Recht mit der Bemerkung zu H.Köhler, aber trotzdem mal eine interessante Umfrage ..... :lol2:

Gruß
Eisenfuß


Wer fragt erscheint unwissend, wer nicht fragt ist es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Freitag 21. August 2020, 23:57 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1046
@caecula

Ich erhebe hier doch gar nicht den Anspruch einer streng empirisch wissenschaftlichen Studie oder Umfrage oder will hier irgendwas oder irgendjemanden etwas beweisen.
Daher ja auch die Möglichkeit 2 Antworten anzukreuzen, da mich das der Thema bzw. der Aspekt "Schwarz oder Rot" bei TT Belägen bzw. Noppen noch über den Dornenglanz hinaus interessiert.

Wenn du das für dich als nutzlos erachtest, dann ist das deine Meinung die ich so zu akzeptieren habe, jedoch erwarte ich diese Haltung auch von dir, da mich das Ganze sehr wohl interessiert und mir persönlich oder vielleicht dem ein oder anderem etwas bringt.
Eisenfuß zum Beispiel findet die Umfrage genau wie ich auch interessant wie er sagt. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Samstag 22. August 2020, 10:26 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2018, 21:08
Beiträge: 139
Neee, pelski, da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich mein(t)e, Du wirst mit der Umfrage Deine Ausgangsfrage, ob "der Dornenglanz unabhängig von der Farbe gleich viel verkauft wird", nicht beantwortet bekommen können und sie in dieser speziellen Hinsicht also nutzlos ist, jedoch nicht, dass die Umfrage insgesamt nutzlos ist. Ich finde sie durchaus sehr interessant, da ich z.B. mich stets fragte, warum überhaupt schwarze LN hergestellt werden, wo doch alle rot spielen ... :wink: ...

PS: Gestern Levi 1a in schwarz getestet, bleibt erstmal parallel zum Troublemaker in rot aufm zweiten Bloodhound drauf ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Samstag 22. August 2020, 14:12 
Online
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 914
Spielklasse: Im WTTV
Den DG habe ich noch nie gespielt und werde ihn auch künftig meiden.Ich spiele mit LN relativ offensiv und da wäre der DG vermutlich schnell kaputt.LN spiele ich ausschlieslich in rot.Das hat im Wesentlichen zwei Gründe:
1. In rot ist die LN m.E. ekliger aber auch haltbarer als in schwarz.
2. Meine NI Beläge sind immer klebrige Chinabeläge.Die sind m.E. in schwarz besser als in rot.
So einfach ist das, zumindest für mich :mrgreen:

_________________
Material zweimal gleich:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spinlord Dornenglanz Umfrage
BeitragVerfasst: Sonntag 23. August 2020, 10:35 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 12:21
Beiträge: 6
Hallo, spiele den DG einmal in rot und einmal in schwarz. Kann keinen großen Unterschied feststellen. Das liegt an meinen ersten DGs, die ich gebraucht getestet habe und in schwarz und rot erhalten habe. Gruß Bommel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Noppensäge, Störnoppenfan und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de