Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 14. April 2021, 11:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Dezember 2020, 18:44 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2020, 14:43
Beiträge: 16
Verein: TG Mülheim
Spielklasse: Kreisliga/Bezirksklasse VH: Donic Blurfire M3, 1,8mm RH: Spinlord Dornenglan II, ox Holz: Donic Epox Power all around
TTR-Wert: 1475
81Bjoern hat geschrieben:
Zitat:
ttdd.eu

Für Anfang 2021 ist eine weitere lange Noppe in Arbeit, an der wir während der Corona Krise sehr intensiv gearbeitet haben. Die für uns tätige Fabrik hat die geringe Aktivität unserer Wettbewerber dazu nutzen können, um für uns dutzende neue Gummimischungen zu entwickeln. Die unserer Meinung nach beste davon werden wir für unseren neuen Belag einsetzen. Diese kommende lange Noppe basierte ursprünglich auf dem Dornenglanz, wurde aber letztendlich deutlich modifiziert. Während der Leviathan also nur eine Variante des Dornenglanz ist und bleibt, wird dieser Belag spielerisch ganz anders werden. Diese neue Noppe ist vor allem zur Kombination mit OFF / OFF+ Hölzern geeignet und für Spieler gedacht, die am Tisch mit der Vorhand aggressiv angreifen und mit der Rückhand stören. Für diesen Zweck ist die Noppe sehr langsam, sehr weich und extrem elastisch, sowie auch sehr robust (!). Die Oberfläche glänzt wie gewohnt und ist leicht klebrig. Der Belagname daher: SpinLord Dornenglanz III.


Hoffentlich wirklich Anfang 2021. Ich glaube das könnte der Belag sein auf den ich ewig gewartet habe ohne ihn zu kennen :)
Nein im Ernst, wenn das so stimmt braucht man hoffentlich beim Holz keine (wenig) Kompromisse mehr eingehen, keine morsche Vorhand mehr, und trotzdem tischnah block und hacken.


Danke für die schnelle Antwort, bin neu im Forum deshalb muss ich mich noch zurecht finden.
Hier schreiben Sie im Gegensatz zu Ihrer Antwort die Sie mir gegeben habe das der DG3 auf den DG basiert(auch wenn der DG3 modifiziert wird), deshalb meine Frage von vorhin.

Ich bin sehr gespannt auf den DG3 und werde Ihn gerne testen.

Sportliche Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Januar 2021, 22:41 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1132
Kennt schon jemand den genauen Erscheinungstermin?
Ich bin schon sehr gespannt auf diesen Belag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Januar 2021, 07:59 
Online
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 569
Spielklasse: WTTV 1. KK
TTR-Wert: 1596
Ich auch. Herr Koehler hat vorgestern geschrieben:

ttdd hat geschrieben:
Noch unbekannt, Termin kann in ca. 2 Wochen genannt werden.

_________________
Butterfly Keyshot Light - Butterfly Tenergy 64 - Spinlord Blitzschlag ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Januar 2021, 11:24 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54
Beiträge: 166
Nach neuestem Stand aufgrund von Nachfragen ist der Dornenglanz III in 3-4 Wochen lieferbar.

Ps. Nachträgliche Antwort auf Murruks Wunsch auf Wiederauflage des Xiying 979:
Der Xiying 979 war doch viel zu dick, vor allem der Gummiboden. Hat sich nie jemand dran gestört, aber inzwischen ist der ITTF nicht mehr so tolerant wie früher. Ich verweise auch auf
https://www.youtube.com/watch?v=pcEjrbK6RnA
Die geschmolzenen Beläge waren ja der Xiying 979. Also die Qualität der Beläge war wirklich übel, chinesische Hinterhoffabrik halt (sagen selbst meine Kontakte in China).

_________________
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Januar 2021, 23:41 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1132
@ttdd

Ist es möglich den Belag jetzt schon vorzubestellen und wird es vom Dornenglanz III zum ersten mal auch eine Schwammversion geben, da der Belag ja angeblich recht langsam werden soll?
Würde dann ja auch Sinn ergeben wenn das Grundtempo der Ox Version niedrig ist.

Ein deutlich langsamerer DG bei ähnlichen Eigenschaften der auch auf schnellen Hölzern funktioniert wäre schon ein echtes Träumchen für mich.

Steht schon fest zu welchen Preis der Belag zu haben sein wird?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2021, 15:35 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3652
Verein: SV Testerhausen
Dornenglanz-Varianten gab es früher bereits mit 0,5mm Schwämmen, z.B. DG II.
Mit Schwamm verlor der DG aber an Gefährlichkeit.

Japsko bietet aktuell den DG auch von 0,6mm - 1,8mm an, und den DG II mit 0,6mm - 1,5mm, jedoch nicht mit Originalschwämmen von TTDD. Und der Preis ist deutlich höher.

https://japsko.se/sv/langnabb/371-1690- ... klek-06_mm

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Andro Treiber G, P1R 1,5mm / Nexxus Hard Pro / 2,1mm
Bloodhound, P1R 1,0mm / Vega Pro 1,8mm
Matador, P1R 1,0mm / Omega VII Pro 2,0mm
Stratus Powerdefense, P1R 1,5mm / Vega Japan 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2021, 17:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54
Beiträge: 166
Hallo,

in 1-2 Wochen werden wir die umfangreiche Artikelbeschreibung auf ttdd.eu fertigstellen und dann auch Möglichkeit einrichten, sich bei Lieferbarkeit informieren zu lassen. Damit werden dann alle Fragen beantwortet.

_________________
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2021, 17:34 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 22:59
Beiträge: 163
Verein: TTC.Olympia Mülheim
Spielklasse: WttV Bezirksliga
TTR-Wert: 1705
Hallo
Der Dornenglanz 3 mit Schwamm würde mich auch interessieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Samstag 9. Januar 2021, 14:12 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 302
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
@ttdd
die geschmolzenen Xiyings sind wirklich krass. Dieser Belag ließ allerdings durch seine Lahmheit und dem fehlendem Katapult wunderbar auf Off+Hölzern ziemlich aggressiv spielen.
Die Beschreibung des DGIII klingt ähnlich wie der 61second Artist (weich, leicht klebrig, lahm)

_________________
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Joola Guo 3 C
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: Tulpe T7007
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,8mm

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (bin da mal gespannt drauf)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Samstag 9. Januar 2021, 20:36 
Online
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 569
Spielklasse: WTTV 1. KK
TTR-Wert: 1596
Der Artist ist aber doch nicht weich. Rest mag sein.

_________________
Butterfly Keyshot Light - Butterfly Tenergy 64 - Spinlord Blitzschlag ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 07:38 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1132
@81Bjoern

sehe ich auch so und klebrig war mein Artist auch nicht, nur halt recht langsam.

Wenn ich die Eigenschaft klebrig bei einer Langnoppe höre, habe ich eher negative bis gemischte Gefühle beim Belag. Zwar mag ich diese anfängliche Klebrigkeit bei Langnoppen, jedoch bekommen diese Beläge verheerend andere Spieleigenschaften wenn diese Klebrigkeit des Belages dann stark nachlässt bzw. kaum bis nicht mehr vorhanden ist. Der Zuwachs beim Grundtempo wird u.a. gewaltig.
Falls dieser Vorgang dann zu schnell passiert wie z.B. beim Leviathan oder auch "normalen"Dornenglanz, ist das auf Dauer ein K.O. Kriterium für mich.

Hat an dieser Stelle mal jemand einen Tipp wie man die Klebrigkeit bei LN lange erhalten oder gar wieder herstellen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 14:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54
Beiträge: 166
Hallo,

wir haben uns kurzfristig dazu entschieden, die Noppenköpfe geriffelt statt ungeriffelt zu produzieren, da dies für diesen Belag bezüglich der Qualität vorteilhaft ist. Daher auch die kleine Verzögerung im Verkaufsstart.
Die Änderung wurde auch beim ITTF eingereicht. Der bereits verfasste Text für den Belag mit ungeriffelten Noppenköpfen wurde für die Verpackung bereits geändert.
Dies mal als Hinweis vorab.

_________________
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 17:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 237
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1595
Zu den ganzen Diskussionen vermisse ich mal wieder die feine Aussage in dem man es erwähnt bzw. empfiehlt mit welchem Holz es harmonieren soll. Es bleibt mir bis heute ein Rätsel , daß man sich über zig Seiten über ein OX Belag unterhält, wobei jeder Nutzer hier im Forum mit einem anderen Holz es spielt........
Wir reden hier leider oder zum Glück von einem Stück Gummi ( ox Version mein Fall) was direkt aufs Holz durchschlägt , nur mal zur Info....
Als ob jetzt das Gleiche wäre, wenn ich den Belag auf einem Toni White Spot bzw auf Timo Boll Alc spielen würde...

_________________
Holz : Sword Subdue
VH : Hexer Duro 2.1
RH : Dawei 388-D2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 19:46 
Online
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 569
Spielklasse: WTTV 1. KK
TTR-Wert: 1596
Das ist ja klar. Aber der Belag ist noch nicht erschienen daher kann es diesbezüglich keine validen Aussagen geben. TTDD hat sich dazu auf der WebSeite geäußert, ich habe das ihm Eingangspost zitiert.

_________________
Butterfly Keyshot Light - Butterfly Tenergy 64 - Spinlord Blitzschlag ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SpinLord Dornenglanz III
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 21:37 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3652
Verein: SV Testerhausen
Mag sein, dass ich es in den ganzen Beiträgen überlesen habe.
Wird es den DG III nun auch mit Schwamm geben oder nicht?
Mit Schwamm, z.B. wie beim Strahlkraft oder Sternenfall wäre das für mich interessant und ich könnte mir vorstellen, vorzubestellen. Geriffelte Noppen sind für mich von Vorteil.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Andro Treiber G, P1R 1,5mm / Nexxus Hard Pro / 2,1mm
Bloodhound, P1R 1,0mm / Vega Pro 1,8mm
Matador, P1R 1,0mm / Omega VII Pro 2,0mm
Stratus Powerdefense, P1R 1,5mm / Vega Japan 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de