Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 26. August 2019, 01:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 12:17 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Beiträge: 1268
Spielklasse: BK
nein, das stimmt nicht. habe den mal gespielt vor einiger zeit. der ist schon etwas gradliniger.

Allerdings habe ich den belag auf einem off holz damals getestet. Würde gern mal wissen ob er mit dem NSD harmoniert.

_________________
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: T 64 max
RH: Kamikaze ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 max
RH: TM ox

QTTR: 1750


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 12:42 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 22. Mai 2008, 15:12
Beiträge: 1144
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1696
Noppenfreund hat geschrieben:
nein, das stimmt nicht. habe den mal gespielt vor einiger zeit. der ist schon etwas gradliniger.

Allerdings habe ich den belag auf einem off holz damals getestet. Würde gern mal wissen ob er mit dem NSD harmoniert.


geradliniger mag vielleicht sein. Kommt auch auf das Holz an. Wie sehen die Noppen aus. Struktur, Untergummi usw. Kann mir nicht vorstellen das er was vom Pferd erzählt hat. Er kennt sich schon etwas aus.
Kenne selbst den Belag nicht. Gebe es trotzdem gerne weiter, was so erzählt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 12:51 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4196
Spielklasse: BL
Habe beide Beläge gespielt ... und probiere jetzt gerade nochmal den Piranja.
Der spielt sich definitiv anders als der D.Tecs. Der D.Tecs hat mehr 'flummi'.
Mit dem Piranja gehen NI ähnliche blocks sehr viel besser.

_________________
TSP x.Series Defense und Spectol


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 16:10 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Beiträge: 1268
Spielklasse: BK
und ein vergleich des piranja ox?? denn mit schwamm geht ja mal garnicht :-) :-) :lol: :lol:

_________________
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: T 64 max
RH: Kamikaze ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 max
RH: TM ox

QTTR: 1750


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2011, 16:21 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1100
Spielklasse: KL
Noppenfreund hat geschrieben:
und ein vergleich des piranja ox?? denn mit schwamm geht ja mal garnicht :-) :-) :lol: :lol:

doch, mit Schwamm geht auch. Hätte ich früher auch nie gedacht. Aber wie fast alle jetzigen Noppen ist aktiv sein angesagt...

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- WOBBLER--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2012, 00:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 4. Juni 2006, 23:48
Beiträge: 237
Verein: MTSV Eschershausen
Spielklasse: Landesliga
Spielt den Belag noch jemand aktuell mit Schwamm oder sind alle zu den dtecs?

_________________
Holz: BTY Maze Passion
VH: Xiom Vega Elite
RH: Grass def 1.0

Meine TT-Videos
http://www.youtube.com/user/Noppenheini


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2012, 08:15 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1247
Spielklasse: zur KL gezwungen
Bei uns in der Liga gibts einen der spielt den in rot und 1,2mm auf der VH! Lange Abwehr beidseitig! Auf der RH hat er einen dünnen Tackiness C. Gegen den spielt es sich äußerst eklig! :roll:

_________________
Spinlord Marder III, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP Firestorm soft, 1,5mm
der MSP Firestorm soft, 1,8mm



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2012, 08:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 4. Juni 2006, 23:48
Beiträge: 237
Verein: MTSV Eschershausen
Spielklasse: Landesliga
Kann ich mir Vorstellen, die Abwehr kam bei mir auch ganz gut Bedarf noch ein wenig Übung. Ich Versuch noch mehr aktiv zu spielen um zu stören oder Block und wenn's denn knapp ist ach mal von hinten.

_________________
Holz: BTY Maze Passion
VH: Xiom Vega Elite
RH: Grass def 1.0

Meine TT-Videos
http://www.youtube.com/user/Noppenheini


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2012, 20:46 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1100
Spielklasse: KL
strahino hat geschrieben:
Spielt den Belag noch jemand aktuell mit Schwamm oder sind alle zu den dtecs?

wollte auch mal wieder leben in den Beitrag bringen...

Gibt es noch welche, die den Belag spielen oder zumindest testen?

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- WOBBLER--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Piranja FD Tec
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2012, 20:50 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 18. Februar 2008, 22:26
Beiträge: 23
Hallo Freunde,
ich hätte auch die eine oder andere Frage zum Piranja:
Wie unterscheidet sich die OX-Version von der Schwammversion? Was geht mit welchem besser?
Für welches Spiel würdet ihr welche Version empfehlen?
Welches Holz würde ggf. gut mit dem Belag harmonieren?
Folgende hätte ich derzeit zur Auswahl: Andro Supercore Carbon, Andro Supercore all, Yinhe Y3, TSP allround controll, Tisco Offensiv carbon

Vielen Dank im Voraus!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de