Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

TSP Curl P1r mit Schwamm
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=4801
Seite 25 von 26

Autor:  Cosmore [ Samstag 5. April 2014, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Ohne R (rechts neben dem TSP logo) keine Zulassung.

Autor:  supersören [ Donnerstag 2. April 2015, 14:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Hat einer von euch Erfahrungen mit dem TSP Curl P1r (1,1 mm) auf dem NSD. Spielweise ist die moderne Abwehr....oder könnt ihr mir bessere Hölzer für den Curl P1r empfehlen?

Autor:  Schnittowski [ Donnerstag 2. April 2015, 15:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Ich sag nur 3 Wörter:
JOO SE HYUK :-)

Autor:  Druckschupfmonster [ Samstag 12. August 2017, 18:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Hat man es als Abwehrspieler mit dem P1R auch wie z.B. beim DTecs mit dem Plastikball schwerer als mit Cellu? Mit schwerer meine ich weniger Schnitt in der Abwehr, ungefährlicher am Tisch,...

Autor:  Mad_Matthew [ Montag 14. August 2017, 02:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Das hängt vom Ball ab & der Spielausrichtung. Aber generell ist weniger Unterschnitt in den Bällen. Wenn du dir auf YouTube aber die Spiele von Daniel Kleinert anguckst, wirst du sehen, dass der Schnitt gegen die meisten Gegner noch völlig ausreichend ist.

Autor:  TommiK [ Sonntag 27. August 2017, 12:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Da ich kein neues Thema eröffnen wollte und die Frage eigentlich passt:
Welche Chinanoppe mit Schwamm spielt sich ähnlich/gleich wie der P1R?

Autor:  Kogser [ Sonntag 27. August 2017, 12:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Friendship 837 würde schon passen

Autor:  Cosmore [ Sonntag 27. August 2017, 12:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

So richtig ähnlich ist keine und ich hatte sie alle in meinen 10 Jahren Abwehrspiel :) Der P1r hält auch ziemlich lange und kostet kein Vermögen. Der Neptune ist im Slice ähnlich, einfacher mit ordentlicher Schnittweiterleitung aber schneller und aktiv Schnitt generieren ist nicht so effektiv wie mit dem p1r/schwamm. Den Neptune hatte ich hier und da auch mal länger auf dem Schläger. Der 837 ist eine Langnoppe die Aktiv gespielt sehr gefährlich ist aber passiv ist sie nicht so sicher wie P1r oder Neptune.

Autor:  TommiK [ Sonntag 27. August 2017, 13:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Dank euch für die schnelle Info

Autor:  Kogser [ Sonntag 27. August 2017, 13:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: TSP Curl P1r mit Schwamm

Die Friendship 837 wird von mehreren Klassisch spielenden Abwehrern genommen (Landesliga und aufwärts) und ist sogar sicherer als irgendeine LN sonst ... jedenfalls bei denen... genügend Schnitt auch vorhanden.

Seite 25 von 26 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/