Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 8. August 2020, 15:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 442 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 18:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1023
Die Langnoppe Death von der französischen Firma Metal TT steht jetzt schon einige Zeit in der LARC Zulassungsliste.

Weiß da jemand mehr zu berichten?
Die Videos sind nicht wirklich aussagekräftig wie ich finde.

https://www.youtube.com/watch?v=DsmACd22RQU

https://www.youtube.com/watch?v=hKnByACbQi8

Meine Französisch Kenntnisse sind zu bescheiden um die Meinungen in den französischen
Foren zu der Langnoppe zu verstehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 19:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 30. Juni 2008, 08:12
Beiträge: 274
Verein: TUS - Ottenheim
Spielklasse: BzKl.
TTR-Wert: 1544
Ich würde sagen "behandelt" !

pelski hat geschrieben:
Die Langnoppe Death von der französischen Firma Metal TT steht jetzt schon einige Zeit in der LARC Zulassungsliste.

Weiß da jemand mehr zu berichten?
Die Videos sind nicht wirklich aussagekräftig wie ich finde.

https://www.youtube.com/watch?v=DsmACd22RQU

https://www.youtube.com/watch?v=hKnByACbQi8

Meine Französisch Kenntnisse sind zu bescheiden um die Meinungen in den französischen
Foren zu der Langnoppe zu verstehen.

_________________
Linkshänder


Holz: Re Impact Medusa
VH: Joola Tango Golden 1,8
RH: Lion Trapper Pro Ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 19:34 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 6033
dito: behandelt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 23:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 411
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1800
Jap, ist eine GLN. Sieht man auch eindeutig im zweiten Link bei 0:28.... albern viel SU in heutigen Zeiten. :lol:

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PimplePark Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / Bomb Talent ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist Elite Long ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 05:22 
Online
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 531
von Werk aus behandelt? wie kann sowas eine zulassung bekommen?

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Nittaku Fastarc G-1 2,0
Rückhand: Dr. Neubauer Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 07:10 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1023
Von Werk aus behandelt? Das wäre ja mal was.
Hier mal ein Bild das ich von dem Lappen gefunden habe:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 821828.jpg

Und hier ein Link zu einer französischen Forenseite:

http://forum.tennis-de-table.com/t/pico ... l-tt/22469


Slayer,-Wacken!!!! :lol:


Zuletzt geändert von pelski am Mittwoch 4. April 2018, 07:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 07:14 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1390
Und schon wieder die üblichen Verdächtigungen.....hat ihn schon jemand in der Hand gehabt?
Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, das einer ein Promotionvideo mit GLN spielt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 07:19 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5747
Verein: VFL Eintracht Hagen
@ Doppelnoppe: So sehe ich das auch!

_________________
Thor 6.0 / RH: Spinparasite Special 1,0 / VH: FS Super FX 1,0 (blue) (106 Gramm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 07:27 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2126
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
Bin jetzt kein LN Spezialist, aber kann es sein, daß lt. Bild das Ding bzgl. Noppenlänge / Abstand das Maximum ziemlich ausreizt ? Gepaart mit einer minimalen Restgriffigkeit würde das dann evtl. die Gefährlichkeit erklären - unter lauer Kontrolle. Na bestimmt wird sich im Forum einer finden, der damit seine Testeritis auslebt ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Donic Coppa, Tibhar VariSpin, Yasaka Mark-V - "die Legende"
2. Seite: Tibhar Rapid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 07:47 
Online
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 531
http://ttplanet.it/en/rubbers/405-death-metal-tt.html

dann holt euch mal das Teil. Bin gespannt. In dem Video sah es schon ein wenig nach Glatt aus.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Nittaku Fastarc G-1 2,0
Rückhand: Dr. Neubauer Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 07:57 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1477
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1680 ATH: 1725
TTR-Wert: 1680
Ich bin ja der Überzeugung, daß es grundsätzlich falsch ist Franzose zu sein.
Deswegen habe ich auch sämtliche Französischkenntnisse, die ich mir in der Schule aneignen musste, erfolgreich vergessen und musste den Google-Übersetzer für den Forenlink einsetzen.

Ergebnis:
"Hoppla! Google Übersetzer hat nicht geantwortet: Bitte versuch es noch einmal."

Da kann ich nur sagen: "On y soit qui mal y pense" :) :)


EDIT: Schön finde ich auch das Holz dazu: "Black Metal TT" :) :)

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 08:23 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 1023
Oh putain, fast schon ein Schnäppchen im Vergleich zu den anderen Wucheranbietern von Chinanoppen im Deckmantel von deutschen Noppenparks und Materialspezialisten...

@tengelman

Hätte ich auch nicht gedacht , dass ich hier in einem TT Forum dazu inspiriert werde mal wieder in meine Schallplattensammlung zu greifen um Spiritual Healing von Death im Gedenken an Chuck Schuldiner (1967-2001) aufzulegen. :-)


Zuletzt geändert von pelski am Mittwoch 4. April 2018, 08:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 08:24 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 562
Hab das französische Forum durchgelesen. Der Belag ist von Marco Faso (TT-Spieler in Italien und Frankreich, vom Typ her - Störspieler) extra für den Plastikball entwickelt worden, da er seit der Einführung des PB ziemlich viele Punkte verloren hatte und darüber extrem frustriert war. Das kennt man ja. :)
Die mittelweichen, geriffelten und mittelgriffigen Noppen sind 1,65 mm hoch, 1,55 mm im Durchmesser und mit 1,1 mm Abstand vertikal angeordnet.
Im Forum wurde der Belag mit Pogo und DG1 verglichen. Das Ding liegt wohl irgendwo dazwischen. Gefährlicher als Pogo, aber weniger störend als DG. Der Belag ist scheinbar wenig schnittanfällig. Ausdrücklich wird die gute Kontrolle gelobt. Als herausragende Eigenschaft wird vom Entwickler der kurze und flache Block auf Topspins dargestellt.
Der Entwickler empfiehlt glasfaser- bzw. carbonverstärkte Hölzer.
Der Belag wird in OX und mit einem 40°-Schwamm in 0,5 mm angeboten.

_________________
MSP Blockbuster / Hexer Grip SFX / Bomb Talent OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 09:57 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2126
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
tengelman hat geschrieben:
...sämtliche Französischkenntnisse, die ich mir in der Schule aneignen musste, erfolgreich vergessen...

Da sind wir schon 2 ! Latein wäre mir lieber gewesen, aber Papi ließ einen nicht. Ist ja schon 40 Jahre her. Konnte ja niemand wissen, daß man mal in der Medizin landet ;-)

Wie sieht´s denn aus ? Hast du wirklich reumütig der Testeritis entsagt ??? 8-) Laß dich vom Death Metal ja nicht locken !

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Donic Coppa, Tibhar VariSpin, Yasaka Mark-V - "die Legende"
2. Seite: Tibhar Rapid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langnoppe Death von Metal TT
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 10:13 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 6033
@doppelnoppe & realgyros

Na dann widerlegt uns mal so richtig, indem ihr das testet !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 442 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de