Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 15. August 2020, 09:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meteorite – eine Problemlösung?
BeitragVerfasst: Samstag 6. Juni 2009, 23:27 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2005, 17:54
Beiträge: 1890
Verein: Wettswil / ZH
Spielklasse: Wettkampf? Das war einmal...
Seit wenigen Stunden sind endlich Giant-Dragon-Beläge verfügbar. In dieser Palette war der Meteorite das Objekt der Begierde und wurde sofort aufs Präfernez-Brett genagelt.
:)
Die Noppen sind vergleichsweise hart, ein Reibungsvergleich zwischen verschiedenen TTM-Belägen und dem Drachen-Belag (der OX im Übrigen bereits auf vormontierter Folie daherkommt) steht in Kürze an – ebenso wie der Test gegen spinoffensiven sowie harten, direkten Angriff.
:flame:
Die ersten Kontakte verliefen positiv: Ein überaus sicherer «Zupfer» konnte kontrolliert im Zaum gehalten werden, beim Wechsel der Rotation (VH-/RH-Schlägerseite) liessen sich auch «Spin-Weiterleitungseffekte» wahrnehmen. Ohne, dass das jemand aus den Schuhen gehauen hätte – aber immerhin.
:wink:
Auch hier wird das Thema «geeignetes Schlägerholz» neu geöffnet werden müssen, denke ich mal. Zurzeit liegt so ein OX-Lappen auf einem JUIC Titanium Chop (VH Tackiness C 1.1) bzw. auf meinem Dr. Simon (Imperial), wobei ich mit der VH noch eine bessere Abstimmung finden muss. Mal sehen, was da passt. Wenn's wirklich was wird, gibt's hier einen Nachtrag.
:P
Gruss von Erich, dessen Schreibstil nicht allen Ansprüchen zu genügen weiss. Sei's drum – was soll's!

_________________
Nordmark's Backstage
Tuttle 2018, Kokutaku 007 Honeycomb auf Vorhand
S&T Hellfire OX Rückhand

Jeder hat Recht auf seine Meinung. Oftmals jedoch ist es weise, sie für sich zu behalten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Juni 2009, 23:42 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1591
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Erich ist der Drachenbelag OX so dünn wie die Masterbeläge, denn ich habe festgestellt, daß wie im wirklichen Leben die Gummidicke eine große Rolle für das Spielgefühl spielt. (Hach-welche Satzgestaltung) :!: :roll:

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. Juni 2009, 23:51 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2005, 17:54
Beiträge: 1890
Verein: Wettswil / ZH
Spielklasse: Wettkampf? Das war einmal...
Muss ich nachmessen: Da habe ich bislang nicht Hand angelegt. Der Meteorite ist mit Selbstklebefolie ausgerüstet und ich müsste diese von den Abschnitten erst einmal entfernen, um den Dickenmesser ranzulassen.
Dann käme noch die Lupe ins Spiel. Werde mich mit dem Problem auseinandersetzen – versprochen. Was ich aber (ungewollt gemerkt) bereits sagen kann: Der Belag scheint eine aussergewöhnliche Dehnbarkeit aufzuweisen. Wenigstens, wenn man ihn von irgendwo haftend abreissen will.
:lol2: :lol2:
Gruss vom ewig Testenden

_________________
Nordmark's Backstage
Tuttle 2018, Kokutaku 007 Honeycomb auf Vorhand
S&T Hellfire OX Rückhand

Jeder hat Recht auf seine Meinung. Oftmals jedoch ist es weise, sie für sich zu behalten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juni 2009, 00:35 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. April 2008, 10:31
Beiträge: 345
Verein: SG Rhume
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Schonmal mit gespielt bzw. gedotzt?? Eine wage Geschwindigkeitseinschätung??

Keine Ausrede von wegen zu spät :lol2: :peace: :zzz:.

_________________
So Long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juni 2009, 11:55 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. August 2006, 00:51
Beiträge: 1529
oldtimer-harry hat geschrieben:
wie im wirklichen Leben die Gummidicke eine große Rolle für das Spielgefühl...


eric_ch hat geschrieben:
...bislang nicht Hand angelegt...


Im Kontext... einfach herrlich! :lol2:


Back to topic: Harte Noppen lassen meine Ohren klingeln :mrgreen:

Bin gespannt auf Deine weiteren Berichte (gegen Angreifer)!


eric_ch hat geschrieben:
Gruss von Erich, dessen Schreibstil nicht allen Ansprüchen zu genügen weiss. Sei's drum – was soll's!
Blödsinn... Nur wenige Schreiberlinge lesen sich angenehmer!

Gruß
Benny, nicht jedermanns doch gerne Erichs Beiträge lesend...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juni 2009, 12:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 22. Mai 2008, 19:25
Beiträge: 170
[quote="eric_ch"]Muss ich nachmessen: Da habe ich bislang nicht Hand angelegt. Der Meteorite ist mit Selbstklebefolie ausgerüstet und ich müsste diese von den Abschnitten erst einmal entfernen, um den Dickenmesser ranzulassen.
Dann käme noch die Lupe ins Spiel. Werde mich mit dem Problem auseinandersetzen – versprochen. Was ich aber (ungewollt gemerkt) bereits sagen kann: Der Belag scheint eine aussergewöhnliche Dehnbarkeit aufzuweisen. Wenigstens, wenn man ihn von irgendwo haftend abreissen will.
:lol2: :lol2:
Gruss vom ewig Testenden[/quote]

Da muss man gar nicht großartig messen.Du hast so viele :mrgreen: Genoppte und auch Andere in der "Hand" gehabt,du solltest eigentlich aus dem Stegreif sagen können,ob das Untergummi sich in etwa in der Dicke an den Mastergummis,Palios,Talents dieser Welt orientiert, oder aber und das wär sehr schade "dicker" ist,und somit der "Hautkontakt"in wahrscheinlich zu großem Maße verloren :white: geht!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juni 2009, 14:22 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 15:13
Beiträge: 1238
Verein: djk niedernberg
Spielklasse: 1.Bezirksliga
TTR-Wert: 1760
den gibts ja schon für 9,90 bei spinfactory, aber OX nur in schwarz :(

_________________
HZ: LKT Instinct
Friendship Super FX
Tibhar Grass d.tecs
TTR: 1760


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2009, 00:50 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2005, 17:54
Beiträge: 1890
Verein: Wettswil / ZH
Spielklasse: Wettkampf? Das war einmal...
Somit scheint das ja bereits Wissensstand zu sein: Wer hat Erfahrungswerte zur Verfügung???
:roll:
@ Glasnoppe: Du hast Recht, es sind schon jede Menge Gummis (flatulenzio, ich hör Dich trapsen :D :D :D !) durch meine Hände gegangen. Schliesslich gibt's mich ja schon ein paar Jahrzehnte auf dem Markt. :mrgreen: Wenn man aber – und das nun seriös und ernsthaft – eine seriöse Beurteilung von Membrandicken machen will, geht das nur über numerische Messung, nicht über Gefühle. Sonst landet man auf ITTF-Niveau, wo anscheinend Reibungstests auch über Gefühlsechtheit zum Resultat führen.
:mrgreen: :lol2: :tt:
Erich, boshaft und sarkastisch wie immer, mit kleinem Schalk im Augenwinkel, grüsst

_________________
Nordmark's Backstage
Tuttle 2018, Kokutaku 007 Honeycomb auf Vorhand
S&T Hellfire OX Rückhand

Jeder hat Recht auf seine Meinung. Oftmals jedoch ist es weise, sie für sich zu behalten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2009, 10:20 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. April 2009, 10:28
Beiträge: 337
sie suchfunktion zeigt dass der user "realgyros" den belag scheinbar schon probiert hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2009, 10:24 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5761
Verein: VFL Eintracht Hagen
Reloaded hat geschrieben:
sie suchfunktion zeigt dass der user "realgyros" den belag scheinbar schon probiert hat.



Nein sorry aber wie komm Du drauf! Ich hätte Interesse an einem gehabt aber gespielt habe ich ihn noch nicht.

_________________
Thor 6.0 / RH: Spinparasite Special 1,0 / VH: FS Super FX 1,0 (blue) (106 Gramm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2009, 10:44 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. April 2009, 10:28
Beiträge: 337
ich hab den beisatz "tauschen würde ich gegen.." überlesen..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2009, 21:07 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:09
Beiträge: 198
Wo kann man den Meteorite in ROT OX erwerben?

Jemand ne Ahnung?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2009, 21:14 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 17. März 2009, 20:13
Beiträge: 811
Kauf dir einen mit Schwamm und mach den Schwamm ab :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2009, 21:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. April 2008, 18:09
Beiträge: 198
Ist natürlich auch ne Lösung! :ok:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2009, 17:38 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 17:17
Beiträge: 431
Ich habe gestern einen ersten kurzen Test mit dem Meteorite, OX, sw. auf einem Epox Control gemacht. Der Belag hat mich sofort überzeugt. Die Kontrolle ist hervorragend. Es lässt sich sehr sicher und flach am Tisch blocken und konnte teilweise eine gewisse SU feststellen, was aber wohl an einer leichten Abstechbewegung lag, die ich mir mit dem Grass D´Tecs so angewöhnt habe. Die Gegner waren sich außerdem einig darüber, dass die Flugkurven äußerst unangenehm wären. Aufschlagannahme war total einfach und mit einem Seitenwischer sehr aggressiv spielbar. Das Tempo würde ich etwas weniger als beim Palio einstufen.
Angenehm war auch, das der Belag mit einer bereits vormontierten Klebefolie geliefert wird, und das alles für weniger als 10€. Auf jeden Fall ein Test wert.
Nun habe ich die Qual der Wahl zwischen Grass D´Tecs, A-B-S und nun auch dem Meteorite. Alle sehr gute und gefährliche Beläge. (Das Holz ist allerdings auch noch nicht fix.)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de