Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 7. August 2020, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 27. November 2010, 08:41 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Kurztest an der Ballmaschine
Hab den Meteorite in der roten Ausführung mit 0.5 mm Schwamm getestet. Aspect Ratio ist 1,06 (1,7/1,6). Elastizität der Noppe liegt im Mittelfeld und der Grip ist etwas tiefer.

Eignung für tischnahes Störspiel (87)
US-Block, Stoppball (86): Es scheint eine leicht SU vorhanden zu sein. Das Tempo und die Flugkurve der Bälle ist mittelhoch und die Platzierungskontrolle gut, ausser dass kurze Bälle schwieriger zu kontrollieren sind. Druckschupf und Schupfblock (87): Das Tempo nimmt etwas zu und die Bälle haben eine gute Länge. Die Flugkurve ist flach und die Platzierungskontrolle ist medium. Beim Schlag sind deutlich Störeffekte vorhanden.

Eignung für Block- und Konterspiel (82)
NI-Block und Flip (79): Was ist denn hier los? Habe ziemlich viele Ausreisser bei diesem Schlag. Sowas hab ich noch nie bei einer langen Noppe erlebt. Blockspin und Topspin über Tisch (84): Uff, es geht wieder etwas besser. Die Hälse greifen kaum und dafür ist die Flugkurve flach und das Tempo ähnlich hoch wie beim DS?

Eignung für Angriff aus der Halbdistanz (85)
Treibschlag und Schuss(87): Der Schlag entwickelt null Rotation und die Bälle sacken ab. Das Tempo ist gut, die Flugkurve flach und lange Platzierungen möglich. Topspin (83): Weiterhin warte ich auf etwas Rotation, jedoch Vergebens. Bälle sind tot, das Tempo mittelhoch und die Flugkurve ziemlich flach. Die Platzierungskontrolle leidet etwas.

Eignung für die Abwehr (85)
Schnittarme Abwehr und Liften (85): Ganze leicht SU ist zu erkennen. Tempo und Platzierungskontrolle sind mittelhoch und die Flugkurve eher etwas gebogen. Schnittabwehr (84): Ups, Kontrolle und Tempo sind irgendwie undefinierbar, weil die Flugkurve noch höher wird. Hoffentlich merkt keiner, dass die Bälle hoch liegen und schiesst dich ab.

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. Dezember 2010, 20:27 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 19:23
Beiträge: 304
Hallo
Gibt es kein bildmateriaal von ein spiel mit dem normale meteoriet im ox.

groetjes Wilfried


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juli 2020, 10:38 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3366
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Ich habe einen schwarzen ox Meteorite auf meinem Boll Spirit getestet.
Nach dem Durchlesen der Kommentare hierzu kann ich bestätigen, dass vieles was hier angesprochen wurde weiterhin Gültigkeit auch mit Plastikbällen (Nittaku Premium) hat.
Hauptmerkmal ist wohl Schnittunempfindlichkeit, dabei relativ langsam.
Aufschlagannahme ist kein Problem und im Spiel ist eine stabile Grundsicherheit.
Viele unterschiedliche Schlagarten sind möglich und eröffnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten.
Wenn man ihn aktiv und variabel einsetzt führt das zu Punkten.
Die Mischung aus etwas Stör, guten Platzierungsmöglichkeiten und ausreichend US sind Kennzeichen dieser allround Noppe.
Es ist mir ein Rätsel warum ihn niemand zu spielen scheint.
Ich teste weiter (bisher mein Favorit vor FL III 1mm und Meteor ox für die nächste Spielserie).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juli 2020, 11:14 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5747
Verein: VFL Eintracht Hagen
Ist der überhaupt noch zugelassen?

_________________
Thor 6.0 / RH: Spinparasite Special 1,0 / VH: FS Super FX 1,0 (blue) (106 Gramm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juli 2020, 13:44 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3366
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Ja, steht noch in der Liste.
Meteorite soft ist nicht mehr drin.

"30) GIANT DRAGON
003 Meteorite Long"
https://www.ittf.com/wp-content/uploads ... inal-3.pdf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juli 2020, 14:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 904
Spielklasse: Im WTTV
@Novalis,ich habe ihn auch mal kurz in rot,ox gespielt,noch zu Zeiten des Z-Balles.Hatte mir zu wenig Störeffekt und war für die Gegner zu berechenbar.Ansonsten gute Allroundnoppe,wie du schon sagtest.

_________________
Material zweimal gleich:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juli 2020, 15:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 658
Nach Aussage eines TT Händlers, hat der" Meteorite soft" nie auf einer Liste gestanden, der Unterschied zum " Meteorite" war die weichere Gummimischung des Soft.

_________________
"In unserer ZEIT hält man uns den SPIEGEL vor und zeichnet ein BILD, welches DIE WELT zu sehen hat !“

Holz Soulspin Roots 7 - VH Spinlord Waran 1,8 mm- RH SpinLord Leviathan ox

Test
Holz Soulspin Roots 7 + VH Dr. Neubauer Killer soft 1,5 + RH Dr. Neubauer Killer soft 1,3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juli 2020, 16:42 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3366
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Ich bin ja nicht so der Störspieler.
Der Störfaktor ist größer als beim FL III und Meteor 845.(FL III und M 845 haben so gut, wie keinen)
Das mit der Gummimischung kenne ich auch so, der M Soft war dann nie gültig.

Der Gegner kann bei zu passiver Spielweise locker aufspielen.
Das ändert sich aber , es ist oft möglich verschieden zu antworten.
Dann entsteht eine merkwürdige Suppe aus langen und kurzen Bällen, die auch abtauchen und mal mehr oder weniger Schnitt haben.
Die Fehleinschätzungen häufen sich, wenn man den Ball lange genug und variabel im Spiel hält.
Seitenwischer , Heber, Druckschupf im Wechsel und ich gehe immer wieder in die tiefe Abwehr.
Selbst bei Abwehrschlägen ist immer kurzes Hacken oder langes Schieben möglich.
Angriff ist deutlich besser möglich, als bei FL III und M 845.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juli 2020, 17:03 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5747
Verein: VFL Eintracht Hagen
Der Zeitgeist ist dem Meteorite Soft ähnlich und meiner Meinung nach besser!

_________________
Thor 6.0 / RH: Spinparasite Special 1,0 / VH: FS Super FX 1,0 (blue) (106 Gramm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 17. Juli 2020, 15:50 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3366
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Habe mich mal durch die Zeitgeist Kommentare gearbeitet.
Das geht alles in dieselbe Richtung.
Was unterm Strich dann geeignet ist, auch holzabhängig, muss man testen.
Eine Option allemal.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 18. Juli 2020, 03:13 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1590
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Was macht eigentlich ERIC-CH der Begründer dieses Beitrags :?: Er war ja schon zu dieser Zeit 209 nicht mehr der Jüngste - weiß jemand etwas aus der Schweizer Ecke :?: Gar kein Beitrag mehr seit Jahren - lässt mich das schlimmste befürchten.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 18. Juli 2020, 09:36 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 16:29
Beiträge: 489
Dem geht es gut. Ich hatte vor zwei Wochen noch kurzen Emailkontakt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 18. Juli 2020, 10:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 07:46
Beiträge: 325
TTR-Wert: 1340
Zu Z-Ball Zeiten und auf dem passenden Holz (bei mir ein Butterfly SK) hab ich mit dem Meteorite (soft) mal eine Saison ganz gut gespielt. Dann allerdings zu einem langsameren Holz mit dTecs gewechselt, was zwar anspruchsvoller zu spielen war, aber viel gefährlicher und erfolgreicher.
Nach Wechsel auf P-Ball bzw. ABS hatte ich die alte Kombi (Met Soft auf Butterfly SK) mal wieder herausgeholt. War zwar megasicher aber null Störeffekt und praktisch jeder Ball wurde mir um die Ohren gehauen. Ich hätte dann wohl mein Spiel komplett umstellen müssen (viel aktiver) was ich aber nicht wollte. Also für mich als eher passiver Spieler ist der Met (Soft) mit P- bzw. ABS Bällen keine Option.

_________________
MSP The Wall Carbon / Andro Hexer Grip SFX / Kamikaze ox
NSD 2018 verkleinert / Andro Hexer Grip SFX / dTecs ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 18. Juli 2020, 17:18 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 16:29
Beiträge: 489
Alle LN haben massiv an Wirkung verloren. Ihre große Zeit ist vorbei. Doch wenn sie weniger werden, könnte der Exotenstatus Vorteile bringen.
Ich sehe es am eigenen Verein. Wir hatten schon zig LN-Spieler und derzeit nur einen einzigen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2020, 14:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 904
Spielklasse: Im WTTV
Rudi Endres hat geschrieben:
Alle LN haben massiv an Wirkung verloren. Ihre große Zeit ist vorbei. Doch wenn sie weniger werden, könnte der Exotenstatus Vorteile bringen.
Ich sehe es am eigenen Verein. Wir hatten schon zig LN-Spieler und derzeit nur einen einzigen.


Welche Beläge spielen die "Abtrünnigen" denn statt dessen :?:

_________________
Material zweimal gleich:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de