Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 14. August 2020, 11:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juli 2020, 13:28 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 491
@Novalis, ganz deiner Meinung, ich bin allerdings im Gegensatz zu dir der Auffassung, daß ein erfahrener 'Coach' gerade im TT-Sport sehr viel bringt (bzw. bringen kann). In den USA beispielsweise ist Training ohne Coach die Ausnahme, bei uns leider die Regel. Hab selber vor einiger Zeit von Larry Hodges das Buch 'Table Tennis Tactics for Thinkers' gelesen u. wertvolle Hinweise der taktischen Planbarkeit in Wettkampfsituationen daraus entnehmen können -> übrigens auch für Materialspieler sehr interessante Lektüre ! Ab u. zu zahlt es sich halt aus auch über den Tellerrand zu schauen ...

_________________
China Clone BTY Apolonia
VH 1.Holz: GD 8228 1,0 Originalsponge rosa
VH 2.Holz: GD 8228 1.0 61-second sponge rot
RH : Dawei 388 D-1 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juli 2020, 17:10 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1342
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
ttbleki: "In den USA beispielsweise ist Training ohne Coach die Ausnahme"
Wo hast Du das denn her? Es ist zwar richtig, dass viele Vereine hier in den USA privat gefuehrt werden sozusagen wie ein Unternehmen, und dass die auch immer einen Trainer haben, aber den muss man extra bezahlen (neben den mitgliedsbeitraegen) und die meisten Leute nehmen keine Trainerstunden. Das sind haeufig Kinder von Eltern, die Geld haben und selber ein Interesse an TT haben. Ansonsten trainieren hier die meisten Leute mich eingeschlossen genauso wie ich das auch in Deutschland gewohnt waren. Ich habe hier und da mal eine Trainerstunden genommen, um etwas an bestimmten Techniken zu arbeiten, aber das war es dann auch.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Stiga 2000 Allround '76, VH: DHS H3 Neo, RH: Dr. N ABS2 2,3mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Juli 2020, 12:55 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 491
Hallo @Noppen Matthes, muß natürlich präzisieren, 'ohne Coach kein zielgerichtetes Leistungstraining' , diese Feststellung wurde mir voriges Jahr v. einem Amerikaner im Sommertrainingscamp in Ungarn (Balatonfüred) mitgeteilt. Kommt halt immer darauf an, was man im TT erreichen möchte. Dieser Spieler hat mir übrigens auch erzählt, daß es Usus sei, Trainerstunden zu nehmen, über Details, wie beispielsweise die Trainerstundenabrechnung haben wir jedenfalls nicht gesprochen.

_________________
China Clone BTY Apolonia
VH 1.Holz: GD 8228 1,0 Originalsponge rosa
VH 2.Holz: GD 8228 1.0 61-second sponge rot
RH : Dawei 388 D-1 OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de