Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 28. Juni 2017, 04:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Montag 14. März 2016, 14:57 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1287
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Versuch mal kürzere SOS Aufschlage - oft kann der Gegner die nur leicht anheben ohne viel Druck. Den Ball kann man dann gut angreifen - so habe ich beim letzten mal gegen so ein System viel Punkte gemacht

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Montag 14. März 2016, 16:04 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1592
@Uli: ne schnelle Sense mit dem Anti und der Gegner kann nicht mehr nachziehen :) Schnelle Seitoberschnittbälle könnten funktionnieren aber erfahrene Spieler wissen auch wie sie darauf reagieren und ich weiss nicht wie es mit nem Anti ist aber mit LN bekommt er den ganzen Schnitt wieder zurück auch wenn ich diese Aufschläge nur passiv zurückspiele :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Dienstag 15. März 2016, 08:53 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1287
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
@Noppi08

Bitte erst mal richtig lesen, probieren und dann kommentieren!

Ich habe geschrieben KURZE SOS Aufschläge - am besten in die VH. So wird der Rückschlag nicht zu tief in die RH platziert. Ich habe damit gegen einen Spieler mit 1680 viele punkte gemacht und das Spiel fast gedreht - ich bin leider zu spät darauf gekommen und lag zu weit hinten.

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2016, 11:01 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 11:22
Beiträge: 58
Verein: TTVN
Spielklasse: Bezirksliga 2. PK
TTR-Wert: 1651
Jaja Saviga, der Jan Hendrik kann mit seinen beiden Antis schon echt ekelhaft spielen :ugly:

_________________
Holz: Spinlord Ultra Power
VH: Spinlord Marder 2
RH: Spinlord Waran

Schnauze voll vom passiven Spiel auf der Rückhand.

Mein Hund hat immer Leute auf dem Fahrrad nachgejagt, bis ich ihm endlich das Fahrrad weggenommen habe!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2016, 12:48 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:35
Beiträge: 524
Verein: SSV Meschede
Spielklasse: Arnsberg/Lippstadt Kreisliga 2
Gut das du weißt um wen es hier geht. Ich bin von seiner Spielweise echt fasziniert. Hätte nie gedacht, das man mit beidseitig Anti, so spielen kann. Da kann ich nur den Hut vor ziehen! Wenn ich auf Jan Hendrik getroffen wäre, hätte es warscheinlich nicht so gut für mich ausgesehen.

_________________
Kombi 2016:
Holz: Yinhe LQ1
Vh:Friendship 729 Higher, 2,2mm, schwarz
Rh:SpinLord Dornenglanz 2 , ox, rot

Testschläger:
Holz: Sword 309
Vh: Friendship 729 SST Cross, 2,0mm, rot
Rh: CTT Pogo, schwarz, ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2016, 12:50 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1592
Dann zeig uns mal einen Videoclip von ihm, will mal sehen wie toll er denn wirklich spielt :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2016, 13:40 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:35
Beiträge: 524
Verein: SSV Meschede
Spielklasse: Arnsberg/Lippstadt Kreisliga 2
Kann ich leider nicht mit dienen!

_________________
Kombi 2016:
Holz: Yinhe LQ1
Vh:Friendship 729 Higher, 2,2mm, schwarz
Rh:SpinLord Dornenglanz 2 , ox, rot

Testschläger:
Holz: Sword 309
Vh: Friendship 729 SST Cross, 2,0mm, rot
Rh: CTT Pogo, schwarz, ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2016, 15:01 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 13. Dezember 2010, 10:09
Beiträge: 530
Spielklasse: WTTV Landesliga
TTR-Wert: 1770
Hier Noppi08...

Damit auch du realisierst, dass es doch sehr starke Spieler mit doppel klassischem Anti gibt.

Der Linke ist Göran Skogsberg ehemaliger schwedischer Nationalspieler und nun Verbandsliga Mitte hoch positiv. TTR um die 1950
Hab selbst gegen Ihn gespielt und hatte nicht wirklich Chancen

https://www.youtube.com/watch?v=b4zhUG1VmhY

Gruß
Phily

_________________
Der Materialspezialist L.S.D.
TSP Def Classic
Xiom Vega Pro max.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2016, 17:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 11:22
Beiträge: 58
Verein: TTVN
Spielklasse: Bezirksliga 2. PK
TTR-Wert: 1651
Noppi, der spielt genau so, wie ein NI Spieler, nur halt mit Antis. Er greift damit normal an, zieht normal Topspin und blockt auch. Also das Spiel sieht nicht faszinierender aus, wie ein normaler NI-Spieler, halt sehr sicher.
Das einzige, du kannst seinen Bällen ein Szück Brot hinterherwerfen, weil man denkt die verhungern auf halben weg.

EDIT: zum Video, das ist ein völlig anderes Spiel, als dass was Saviga meint.

_________________
Holz: Spinlord Ultra Power
VH: Spinlord Marder 2
RH: Spinlord Waran

Schnauze voll vom passiven Spiel auf der Rückhand.

Mein Hund hat immer Leute auf dem Fahrrad nachgejagt, bis ich ihm endlich das Fahrrad weggenommen habe!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel gegen klassischen Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2016, 17:31 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1592
Dandy hat geschrieben:
Noppi, der spielt genau so, wie ein NI Spieler, nur halt mit Antis. Er greift damit normal an, zieht normal Topspin und blockt auch. Also das Spiel sieht nicht faszinierender aus, wie ein normaler NI-Spieler, halt sehr sicher.
Das einzige, du kannst seinen Bällen ein Szück Brot hinterherwerfen, weil man denkt die verhungern auf halben weg.

EDIT: zum Video, das ist ein völlig anderes Spiel, als dass was Saviga meint.


Mag sein,dass er das alles mit nem Anti spielen kann nur ist er wirklich ne grosse Ausnahme dann :D Wie lange spielt er denn schon beidseitig Anti?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de