Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Mai 2017, 09:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anfänger KN,Hilfe
BeitragVerfasst: Freitag 8. April 2016, 21:05 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 8. April 2016, 20:36
Beiträge: 42
Hallo,

ich weiß, dieser Thread ist wahrscheinlich der 1.000.000 ,aber bevor ich mir hier alles durchlese, was ich auch zum Teil schon gemacht habe, stelle ich hier einfach mal meine Frage.
Ich möchte zukünftig eine KN auf der Rückhand spielen und habe aber keine Ahnung auf was ich achten muß beim Kauf. Mit schwamm oder ohne...wie dick der Schwamm sein muß...etc. Ich beschreibe mal was ich gerne spielen würde...offensiv Blocks/oder "hinhalten" und aktiv die Bälle verteilen...offensiv. Ich müßte auch wissen was für ein Holz sich gut für KN eignet. Ich spiele z.z. Andro Temper Tech AR+ .

Kann mir jemand Tipps geben???

Danke!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger KN,Hilfe
BeitragVerfasst: Freitag 8. April 2016, 21:46 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 846
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Ohne jetzt nähere Infos von Dir zu haben, würde ich was "griffiges" und billiges kaufen mit 1.5mm Schwamm, wie zB den 802-40.
Da kannst dann erstmal anfühlen, wohin die Reise gehen würde. Holz würde ich lassen, ausser das ist ein Schwabbelding.

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1,8 || Grubba Carbon All+ || RH: Feint Long II 1,3
im Härtetest:
VH: Blowfish 1,8 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger KN,Hilfe
BeitragVerfasst: Freitag 8. April 2016, 22:08 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 8. April 2016, 20:36
Beiträge: 42
ok..ne Holz ist steif. Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger KN,Hilfe
BeitragVerfasst: Dienstag 12. April 2016, 22:12 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 8. April 2016, 20:36
Beiträge: 42
wie sieht es mit der schwammstärke aus? gilt die gleiche regelung wie bei noppen innen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger KN,Hilfe
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2016, 08:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 846
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
je mehr Schwamm desto weniger Effekt und Kontrolle.
1.5mm sollte ein guter Mittelweg sein.

Wenn du mit der RH anziehen willst, sollte es mit mehr Schwamm etwas besser gehen.
Ansonsten erhöht sich normalerweise auch das Tempo mit zunehmender Schwammstärke.

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1,8 || Grubba Carbon All+ || RH: Feint Long II 1,3
im Härtetest:
VH: Blowfish 1,8 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger KN,Hilfe
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. April 2016, 09:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:14
Beiträge: 904
Verein: TTC GEWO Finow
Spielklasse: 2. Landesklasse/ Landesliga
TTR-Wert: 1630
Ich würde erst nach ende der Sasion einen wechsel wagen. Zudem würde ich anspruchsvolle Kurznoppen ersteinmal außen vor lassen (sowas wie Spectrol). Eine gute Allround Noppe ist neben der genannten der Degu I damit lässt sich so ziemlich alles machen.

Allgemein ist der Schläger deutlich offener zu halten als bei NI Belägen. Ich empfehle insbesondere am Anfang mehr Schule zu spielen als sonst.

_________________

Wettkampfschläger:
VH: Victas VS>401 1,5 mm
Joola Chen Defender, gerade

Grass Dtecs 1,2 mm

Test- und Jugendtrainingsschläger:
VH: Victas VS>401 1,5mm
Joola Chen Defender, gerade
RH: TSP Curl P1r 1,5mm

System: Moderne Abwehr (Rh Topspin im Aufbau)

TT-Tagebuch

Bilanz:
2. Landesklasse: 10:0
Landesliga: 3:2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger KN,Hilfe
BeitragVerfasst: Dienstag 19. April 2016, 20:24 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 8. April 2016, 20:36
Beiträge: 42
Danke.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de