Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 24. Juni 2017, 13:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Technik: Beinarbeit
BeitragVerfasst: Samstag 13. August 2016, 13:58 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 20:57
Beiträge: 86
Frage: wie überbrückt ihr (möglichst schnell) die Distanz nach weit hinten in die lange Abwehr

1.) wenn ihr in neutraler Position (etwa eine Armlänge und parallel zur Platte) steht

2.) wenn ihr entweder bei der Aufschlagannahme (kurzer Aufschlag) auf die Vorhand oder bei einer kurzen Ablage auf die Vorhand mit dem vorderen Bein weit unter und dem Oberkörper weit über dem Tisch seit?

Es gäbe da ja mMn zwei Möglichkeiten, aber welche ist die technisch richtige, schnellste, beste? Ich will das erstmal nicht weiter ausführen, sondern erstmal hören (bzw. sehen) was ihr so schreibt.

_________________
Tibhar Evolution EL-S 2,1
TT-Piet OFF/ALL
Bomb Talent 1,0

Spinlord Ultra Aramid, BTY Hadraw VR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik: Beinarbeit
BeitragVerfasst: Samstag 13. August 2016, 15:43 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. März 2009, 11:40
Beiträge: 66
TTR-Wert: 1574
Hello,

in der neutralen Position, gibt es doch nur den Sidestep, was anderes macht keinen Sinn, wichtig, ist im modernen Tischtennis, dass die Füß/Beine weiter als deine Hüfte stehen. Somit wird deine Position schon besser zum Ball und du bleibt mehr über den Ball und gehst seltener in Hohlkreuz.

Bei kurzen Bällen: Richtig, musst du den Fuß unter den Tisch stellen, dabei musst du nach der Ausführung sofort in die neutrale Position zurück.

Ich werfe mal noch eine andere Situation in den Ring:
Lange Abwehr
Es gibt mehrere Möglichkeiten bzw. gibt es in der Lehrbücher 2 Varianten:
1. Sidestep mit Übersteiger: Das rechte Fuß über den Linken und das Linke nachziehen, soll Geschwindigkeitsvorsprung
2. Normale Laufbewegung.

_________________
Holz: Donic Opticon
VH: DHS TinArc 3
RH: Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik: Beinarbeit
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. August 2016, 01:21 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 01:09
Beiträge: 13
hallo reichi
ich habe einen Sidestep immer mit dem rechten Fuß zum linken und dann mit dem linken zur Seite gemacht.
Muss den über Sidestep mal ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik: Beinarbeit
BeitragVerfasst: Sonntag 21. August 2016, 15:12 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. März 2009, 11:40
Beiträge: 66
TTR-Wert: 1574
Muss man geschmeidig in der Hüfte sein....Hätte mein alter Trainer gesagt.

Und hast schon mal probiert?

_________________
Holz: Donic Opticon
VH: DHS TinArc 3
RH: Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de