Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 15:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Plastikball
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 09:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1055
Verein: TV Wasserloch
Hallo bin auch nicht erfreut mit dem Plastiksche.. zu spielen,macht fast keinen Spaß mehr,werde die Runde aber fertig spielen,dann sehen wir weiter.Bin der meinung daß viele Testberichte,Videos usw hinfällig sind,wenn konstant mit Plastik gespielt wird.Ist für Materialspieler noch schlimmer als bei den 2x Noppeninnen Spieler.Sind doch meistens älter die Material spielen,soll ich mit 60+ nochmals wechseln ??
Wie kann man eine Sportart so kaputt machen

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defense Classic gerade im test
Custom Backspin spezial All RH flach VH flach
VH Hexer Duro 1,9mm
RH Dornenglanz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plastikball
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 11:46 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 967
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Anpassung ist das Zauberwort. Vll nicht bei jedem Stil einfach, aber da muss man auch mal über seinen Schatten springen und ggf mit niedriger Spielstärke leben können. Ist doch nur Hobby...

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plastikball
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 13:45 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 14. September 2017, 14:52
Beiträge: 8
TTR-Wert: 1850
Liegt auch viel am Tisch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plastikball
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 17:25 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1055
Verein: TV Wasserloch
Nimm beim nächsten Spiel den Trainingsball und vergleiche,Training und Punktspiele sind zwei paar Schuhe

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten !!

Holz
TSP Defense Classic gerade im test
Custom Backspin spezial All RH flach VH flach
VH Hexer Duro 1,9mm
RH Dornenglanz rot ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plastikball
BeitragVerfasst: Samstag 28. Oktober 2017, 10:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 77
Spielklasse: Landesklasse
TTR-Wert: 1580
Ich habe gestern ein kleines Gespräch mit dem Händler meines Vertrauens geführt. Der meinte, dass sich vermutlich nur die neue Generation an P-Bällen durchsetzen wird. Diese sind wohl alle untereinander recht ähnlich, wenn auch weit weg vom C-Ball, und qualitiativ insgesamt wesentlich besser als die erste Generation. Er vermutet dass die erste Generation irgendwann eingestellt wird. Er meinte, dass die Bälle zwar deutlich rotationsärmer sind, jedoch auch viel von der Technik abhänge und man den Ball jetzt eben anders treffen muss, um Rotation zu generieren. Er gab mir auch eine kleine Packung andro 3S Poly mit (2. Gen). Habe ich dann natürlich gleich getestet. Das war mein dritter P-Ball nach DHS (1. Gen) und Nittaku Premium (1. Gen). Der DHS war absoluer Müll. Der Nittaku Premium gefiel mir echt gut, da er auch recht viel Rotation annahm für einen P-Ball.

Der andro 3S war qualitativ echt gut verarbeitet (Rundheit, Haltbarkeit), was die Aussage meines Händlers bestätigte. Interessant war auch der klang: meien unwissenden testpartner dachte alle, dass der Ball kaputt sei und testeten ihn immer wieder. Meine anschließenede Frage, ob heute etwas anders gewesen wäre als sonst, beantworteten sie mit "ja", aber nannten nur den komischen Klang. Auch dass er sehr schnittarm sein soll, konnte ich leider voll und ganz bestätigen. Mit meinem NI Belag schieße ich eh sehr viel und habe eher ein direktes als ein rotationreiches Spiel (außer der Hacke im Schupf, die aber leider komplett harmlos wurde). Von daher kam ich mit dieser Seite sehr gut zurecht. Problem war meine Noppe. Der Sternenfall ging gar nicht. Absolut kein Störeffekt vorhanden. Weder in Blockschlägen als auch in meinen speziellen LN Konter- und Angriffsschlägen. Er provozierte kaum Fehler des Gegners. Sicherheit war aber ok. Aber das bringt mir auch nicht viel. Wenn wir dann in Brandenburg ab nächster Saison mit sowas spielen müssen, werde ich den Belag sicher wechseln. Entweder auf eine anderen LN wie den Wobbler (habe noch welche daheim) oder evt auch auf eine kurze Noppe wie den Killer Pro.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,5mm
Holz: Nimatsu Celsior 5.2 Control
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de